Episode: #1.21 Mein größtes Opfer

J.D. verletzt sich mit einer kontaminierten Spritze und macht sich Sorgen, vielleicht mit Hepatitis B infiziert zu sein, während Turk einen unbedachten Scherz von Carla über sein Äußeres zum Anlass nimmt, mehr zu trainieren. Elliot genießt unterdessen die Zeit mit Sean, muss sich jedoch eingestehen, dass ihre Arbeit darunter leidet.

Diese Serie ansehen:

Elliot amüsiert sich köstlich mit Sean, während Carla sich darüber lustig macht, dass Turk ein paar Pfunde zugelegt hat. Unterdessen lässt Laverne versehentlich eine Spritze mit Blut eines Hepatitis-Patienten fallen, die in J.D.s Arm stecken bleibt. Anschließend muss er die Blutwerte abwarten, ob er sich durch die kontaminierte Nadel angesteckt hat.

Elliot genießt ihre Zeit mit Sean, während Turk das Gespräch mit Dr. Cox sucht, der trotz des langen Dienstes und des ungesunden Essens noch immer topfit ist. Er fleht ihn regelrecht an, mit ihm ein paar Trainingseinheiten zu machen, wozu Cox sich sogar überreden lässt.

J.D. versucht sich nicht durch andere verunsichern zu lassen und verdrängt eine Mögliche Infektion, indem er sich nach außen hin völlig ruhig gibt. Elliot hat sich unterdessen nicht richtig auf die Visite vorbereiten können, weil sie den Abend zuvor wieder mit Sean verbracht hat. Kelso hält ihr daraufhin eine Standpauke.

J.D. entwickelt langsam einen regelrechten Verfolgungswahn und sieht sich schon umzingelt von ansteckenden Erkrankungen, nur kurze Zeit später bekommt er die frohe Botschaft, dass er sich bei dem kleinen Unfall nicht angesteckt hat. Die Erfahrung hat ihn jedoch viel ängstlicher werden lassen.

Sean besucht Elliot im Krankenhaus und erwischt sie auf dem falschen Fuß. Obwohl er ihr nur ein paar zusätzliche Arztklamotten bringen wollte, fährt sie ihn vollkommen zu unrecht an. Turk ist unterdessen mit Cox joggen, während Carla traurig ist, dass sie ihre Pause nun ohne ihren Freund verbringen muss.

J.D. kann seine Angst einfach nicht ablegen und tauscht einen seiner Patienten, der Meningitis hat, gegen vier andere ein. Als diese vier – ebenfalls alles Ärzte – davon erfahren, ist es mit der Achtung vor ihrem Arzt vorbei.

Turk hat eingesehen, dass das tägliche Training nichts für ihn ist, weil er dadurch Carla vernachlässigt, während sich Sean bei Elliot entschuldigt, da er glaubt, etwas falsch gemacht hat. Dann entgegnet sie, dass sie momentan leider keine Zeit für eine Beziehung hat und macht mit ihm Schluss, auch wenn es ihr schwer fällt. Er hat besseres verdient. Er versucht sie umzustimmen, doch sie will sich ganz auf ihre Karriere konzentrieren.

Turk amüsiert sich zu Hause vor dem Fernseher mit Carla, während J.D. seine Angst überwindet und wieder zu seinem Meningitis-Patienten geht.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #1.21 Mein größtes Opfer diskutieren.