Episode: #5.16 Andromeda

Sam versucht sich um seine Schwester Corinne zu kümmern, doch ihr seelischer Zustand macht dies fast unmöglich für ihn. Sheldon erfährt, dass Amelia Neuigkeiten hat, die ihr Leben verändern werden. Addison und Jake flirten weiterhin miteinander, während Charlottes Vorschlag, Hilfe für Erica von außerhalb zu besorgen, von Cooper abgewiesen wird.

Diese Serie ansehen:

Foto: Taye Diggs, Private Practice - Copyright: 2012 ABC Studios
Taye Diggs, Private Practice
© 2012 ABC Studios

Violet hat Sex mit Scott, der sich kurz danach verabschiedet. Violet denkt, er sei wütend auf sie, aber er meint, dass er zur Arbeit müsse. Derweil liegt Charlotte alleine und nachdenklich im Bett, weil Cooper bei seinem Sohn ist, da Erica nach der Operation immer noch sehr schwach ist. Sam kocht Frühstück für sich und seine Schwester. Die beiden scheinen sich inzwischen wirklich gut zu verstehen und Corinne scheint auch wieder etwas mehr sie selbst zu sein.

Sam, Violet und Corinne erscheinen gemeinsam in der Praxis. Während Corinne mit Sheldon für eine ihrer Sitzungen verschwindet, fragt Addison Sam, wie er mit seiner Schwester zurechtkommt. Sam meint, dass sie Fortschritte zu machen scheint und Addison freut sich mit ihm darüber. Danach fängt Addison Jake für ein Gespräch ab. Dieser scheint daran jedoch nicht wirklich Interesse zu haben und meint, dass es zwischen ihnen eigentlich nichts mehr zu sagen gibt.

Addison untersucht eine Patientin, die Zwillinge erwartet. Doch bei der Untersuchung treten Probleme für den männlichen Zwilling auf. Eigentlich bräuchte dieser eine Operation, doch Addison macht die Mutter darauf aufmerksam, dass bei einer Operation auch das gesunde Zwillingsmädchen beeinträchtigt werden könnte.

Cooper ist total übermüdet. Charlotte macht sich Sorgen um ihn, aber er meint, dass er dies schon hinkriegen würde. Währenddessen redet Corinne mit Sheldon. Auch dort entsteht der Eindruck, dass es ihr besser geht, obwohl sie sich auch bewusst ist, dass das Ganze Zeit braucht. Sie möchte gerne eine Teilzeitstelle annehmen, um sich von ihren Gedanken abzulenken. Außerdem möchte sie Sam etwas Freiraum von ihr gönnen, denn sie weiß, dass er nicht immer für sie da sein und auf sie aufpassen kann und dies macht ihr Angst. Sheldon sucht Sam auf und macht ihn darauf aufmerksam, dass Corinne Angst hat. Sam meint jedoch, dass sie doch Fortschritte macht und es ihr besser geht. Sheldon wendet ein, dass dies typisch für solche Krankheitsbilder ist. Die Patienten fühlen sich an manchen Tagen sehr gut und dann wieder nicht.

Violet fragt Jake, was er von einer ungezwungenen Sexbeziehung hält. Dieser erwidert, dass er dies im Alter von zwanzig ganz toll fand, jetzt jedoch mehr von Beziehungen hält, die etwas mehr Substanz haben. Daraufhin spricht er Addison darauf an, dass sie Violet alles über ihn und sich erzählt hat. Als dann die Fiji-Reise erwähnt wird, meint Addison, dass Jake angefangen hat über eine emotionale Beziehung zu ihr nachzudenken, doch später muss sie zugeben, dass auch sie schon darüber nachgedacht hat.

Violet spricht mit den zwei werdenden Müttern über die Operation an den Zwillingen. Doch die zwei haben sich schon entschieden, die Operation nicht durchzuführen, da sie wenigstens ein gesundes Baby haben möchten. Als Violet etwas nachbohrt, wird jedoch klar, dass nur die schwangere der beiden Mütter dies entschieden hat, die andere wäre eher für die Operation, wenn dadurch die Chance gegeben ist, dass sie nachher zwei gesunde Kinder hätten. Doch die schwangere der beiden Frauen meint schließlich, dass es um ihren Körper geht und sie deswegen die Entscheidung treffen darf.

Cooper sucht seine Star Wars DVD, als Charlotte ihm mitteilt, dass sie eine Nachtschwester für Erica engagiert hat, da Cooper sich unbedingt ausruhen muss. Cooper wird sauer, da Charlotte sich einmischt, obwohl er deutlich gesagt hat, dass er mit der Situation fertig wird.

Pete bringt seinen Sohn zu Violet nach Hause und diese lädt ihn überraschend ein, über Nacht zu bleiben, damit er morgen früh nicht extra wieder herfahren muss. Pete willigt ein. Währenddessen liegt Addison mitten in der Nacht wach. Als sie plötzlich Stimmen hört, geht sie auf den Balkon und sieht Corinne, die etwas in ein Buch kritzelt und vor sich hinmurmelt. Addison geht zu ihr hinunter und fragt, ob alles in Ordnung sei. Daraufhin zeigt Corinne auf die Sterne und meint, ob Addison diese Konstellation gesehen hat. Danach fängt sie wieder wie verrückt an, sich Notizen darüber in ihr Buch zu machen. Sam taucht auf und auch ihm erzählt Corinne diverse Dinge über die Konstellation der Sterne. Sam will sie überreden, hinein zu gehen, doch Corinne will nicht. Schließlich setzt sich Sam durch und die beiden verschwinden in sein Haus. Am nächsten Morgen taucht Addison bei Sam auf. Sie will ihn darauf aufmerksam machen, dass Corinne immer noch sehr verwirrt ist, doch Sam will es zuerst nicht hören. Schließlich entschuldigt er sich aber dafür, dass er etwas schnippisch reagiert hat und die beiden umarmen sich.

Sheldon spricht Amelia auf ihr merkwürdiges Verhalten an. Er glaubt, sie sei wieder rückfällig geworden und will sie in die Entzugsklinik bringen. Amelia gesteht ihm schließlich, dass sie schwanger ist und dies der Grund für ihr Verhalten sei. Sie denkt, dass die Schwangerschaft schon ziemlich weit fortgeschritten ist, sie dies jedoch wegen der Drogen, dem Entzug und der damit verbundenen Veränderung ihres Körpers nicht bemerkt hat. Daraufhin bricht sie in Tränen aus und vertraut sich Sheldon an, indem sie ihm gesteht, dass sie Ryan vermisst, sich nicht sicher ist, ob sie das Baby will und nicht weiß, was sie tun soll. Sheldon rät ihr, mit Addison zu sprechen, doch Amelia denkt, dass dies falsch wäre, da Addison sich unbedingt ein Baby wünscht und sicher damit nicht klarkommt, dass Amelia jetzt ungewollt schwanger wurde.

Laurel, die schwangere Frau, taucht bei Addison auf und erzählt ihr, dass ihre Freundin sie wegen dem Streit über die Operation verlassen hat. Sie will, dass Addison sie über die Operation aufklärt. Addison meint ehrlich, dass sie denkt, beide Babys retten zu können, es aber nicht richtig findet, dass Laurel nur einer Operation zustimmt, weil ihre Freundin sie deswegen verlassen hat.

Scott taucht bei Violet auf, doch diese wimmelt ihn ab, mit der Begründung, dass es sich momentan nicht um einen guten Zeitpunkt handelt. Derweil taucht Corinne in der Praxis auf und verteilt Mittagessen, das sie gemacht hat. Sam kommt dazu und meint, dass er sich Sorgen gemacht hat. Als auch noch Sheldon sich nach Corinnes Befinden erkundigt, macht sie eine Szene, da sich alle immer nur Sorgen um sie machen und denken, dass sie nicht alleine zurechtkommt.

Kurz vor der Operation an Laurels Zwillingen, taucht Dani, Laurels Freundin, auf und will sich entschuldigen. Leider kann sie nicht mehr in den Operationssaal, doch Addison erlaubt ihr, durch das Fenster Laurel zu sehen, so dass sich diese vor der Operation etwas beruhigen kann.

Violet unterhält sich mit Cooper über dessen Situation mit Mason und Erica. Cooper verrät ihr, dass er findet, dass Charlotte sich zu sehr einmischt, doch Violet macht ihm klar, dass sie sich Sorgen macht und sich nur versucht um ihn zu kümmern.

Sam kommt nach Hause und trifft auf eine ganz aufgeregte Corinne, die meint, gestern Nacht etwas am Himmel entdeckt zu haben. Corinne wird immer aufgeregter und Sam weiß nicht mehr was er tun soll, sie wirft ihm vor, nicht an sie zu glauben und rastet vollkommen aus. Als Sam versucht, sie zu beruhigen, schlägt sie ihn. Sam versucht weiter die aufgeregte Corinne zu beruhigen und nimmt sie in den Arm, doch diese wehrt sich und fliegt schließlich durch die Fensterscheibe. Sie wird mit vielen Schnittwunden ins Krankenhaus eingeliefert. Sie ist immer noch sehr aufgebracht und die Ärzte können ihr kaum eine Spritze verabreichen. Auch Sheldon schafft es nicht, sie zu beruhigen und meint, dass Sam besser verschwindet. Dieser will den Raum zuerst nicht verlassen, lässt sich jedoch dann von Sheldon überzeugen.

Laurel ist nach der Operation aufgewacht und findet Violet und Dani an ihrer Seite. Addison kommt in den Raum und bestätigt, dass die Operation gut verlaufen ist und beide Babys nun gesund zur Welt kommen können.

Violet sucht Pete auf und schlägt ihm vor, dass sie zusammen eine Therapie machen sollten. Pete weiß nicht so recht, was er von dieser Idee halten soll, doch Violet macht ihm klar, dass er einfach wissen sollte, dass wenn er in naher Zukunft bereit ist, es noch einmal als Familie zu versuchen, sie bereit ist, mit ihm eine Therapie zu machen.

Cooper gesteht Charlotte, dass er sich ihr gegenüber schuldig fühlt und sie während der ganzen Zeit einfach großartig war. Er sagt ihr, dass sie alles für ihn ist und will sichergehen, dass sie dies auch weiß.

Sheldon entschuldigt sich bei Amelia für seine Reaktion auf ihre Eröffnung, dass sie schwanger ist. Er sagt ihr, dass er Mühe hatte mit dem Gedanken, dass sie von Ryan schwanger ist, doch nun habe er sich damit abgefunden und wenn sie das Baby will, ist er für sie da und wird ihr helfen.

Addison bedankt sich bei Jake, dass er, als sie Hilfe bei der Operation brauchte, sofort zur Stelle war. Im Aufzug gesteht Jake ihr schließlich, dass er unbedingt wissen wollte, wie sie für ihn fühlt, weil er dabei ist, sich in sie zu verlieben und sich ein Leben mit ihr vorstellen könnte. Aber er gibt seinen Gefühlen nicht nach, da er nicht eine Beziehung will, solange sie noch einem anderen Mann nachtrauert.

Sam redet mit Sheldon über Corinne. Sheldon macht ihm klar, dass er nicht für sie sorgen kann, da sie professionelle Hilfe braucht. Sam will sie jedoch nicht weggeben, da er ihr nach zwanzig Jahren nicht das Gefühl geben will, dass er seine Schwester nicht bei sich haben möchte.

Maria Schoch - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Alex Olejnik vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nachdem sich die letzte Episode hauptsächlich darum gedreht hat, Erica zu retten, so erleben wir hier die Nachwehen der Operation. Aber nicht nur in Coopers und Charlottes Leben ändert sich etwas,...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #5.16 Andromeda diskutieren.