Episode: #5.12 Aussichtsloser Kampf

Gerade, als sich Violets Privatleben durch den Rettungssanitäter Scott etwas bessert, wird sie von Joanna, der Frau, die sie am Flughafen kennengelernt hat, aufgesucht. Sie braucht dringend medizinische Hilfe, weil sie sowohl schwanger ist, als auch schlimm verprügelt wurde. Cooper, Charlotte und Amelia beraten Erica, die die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen muss. Währenddessen treffen sich Addison und Jake mit potenziellen Leihmüttern.

Diese Serie ansehen:

Foto: Amy Brenneman, Private Practice - Copyright: 2012 ABC Studios
Amy Brenneman, Private Practice
© 2012 ABC Studios

Addison und Jake sprechen in der Praxis über ihre möglichen Leihmutter-Kandidatinnen. Amelia mischt sich in das Gespräch mit ein und findet es nicht gut, dass Jake die Frauen ausfindig gemacht hat, doch Addison versichert ihr, dass er wisse, worauf er achten muss. Sie ist jedoch nicht sehr glücklich und eher pessimistisch der Sache gegenüber eingestellt.

Violet hat die Nacht zusammen mit Scott verbracht. Sie war jedoch noch nicht soweit, mit ihm zu schlafen, doch seine Gegenwart macht sie glücklich, was auch Charlotte in der Praxis auffällt. Kurz darauf ruft Joanna nach ihr. Es handelt sich um die Frau, die Violet vor sechs Monaten am Flughafen getroffen hat. Joanna wurde schwer zugerichtet und bricht vor Violet und Addison zusammen. Die beiden bringen sie ins Krankenhaus, wo auch Pete ist. Als dieser sieht, dass Joannas Ehemann David auch da ist, versucht er, David von seiner Frau fernzuhalten, obwohl dieser versichert, dass er sich gebessert hat, zur Therapie gegangen ist und seiner Frau nichts angetan hat. Nachdem Joanna stabilisiert werden konnte, bespricht Addison mit David, dass Joanna das Baby verloren habe und ihre Gebärmutter entfernen muss, damit Joanna überlebt. Obwohl Violet und Pete dagegen sind, trifft David diese Entscheidung, weil er Joanna nicht verlieren will. Violet und Pete versuchen, Addison vom Gegenteil zu überzeugen und obwohl Charlotte auch dagegen ist, muss sie den Wunsch von David akzeptieren. Auch Addison hat ein schlechtes Gefühl, doch sie will Joannas Leben retten und macht sich auf den Weg in den OP-Saal.

Nachdem Charlotte am Morgen mit Cooper gesprochen hat, wendet er sich an Erica, um sie dazu zu überreden, sich untersuchen zu lassen. Er konfrontiert sie mit Sorgerechtspapieren für Mason, die ihm sein Anwalt gegeben hat. Dadurch sieht Erica, dass sie in der Zwickmühle ist. Cooper bittet sie darum, die Hoffnung nicht aufzugeben, woraufhin Erica sich von Amelia untersuchen lassen möchte. Diese stellt jedoch fest, dass der Tumor gewachsen ist und operativ nicht entfernt werden kann. Erica kann nur noch Zeit gewinnen, indem sie eine Chemotherapie macht. Erica will sich nicht darauf einlassen, doch Cooper versucht sie umzustimmen, in dem er Mason ins Spiel bringt, wofür Erica ihm nicht gerade dankbar ist und verschwindet.

Addison gelingt es, Joanna zu stabilisieren, ohne ihre Gebärmutter zu entfernen. Als David diese Nachricht hört, flippt er aus, weil Addison sich seinen Anweisungen widersetzt hat. Er möchte, dass Joanna in ein anderes Krankenhaus verlegt wird, weil er wie ein Krimineller behandelt wird. Ein Polizist macht Charlotte und den anderen klar, dass sie nichts tun können, solange Joanna nicht bei Bewusstsein ist und erklären kann, was wirklich passiert ist. Nach der Operation trifft Addison auf die erste Leihmutter. Diese weiß genau, was sie will und sieht das Ganze eigentlich nur als Geschäft. Addison ist nicht begeistert, was sie danach auch Violet sagt. Die beiden unterhalten sich daraufhin über Scott und Addison ermutigt Violet dazu, etwas Spaß zu haben. Danach werden die beiden gerufen, weil Joanna das Bewusstsein zurückerlangt hat. Violet unterhält sich mit ihr und will sie dazu ermutigen, David anzuklagen. Doch Joanna will nicht, dass er hinter Gitter kommt. Sie sagt Violet klipp und klar, dass sie David umbringen möchte.

Nachdem Sheldon Amelia immer noch aus dem Weg geht, unterhält er sich mit Sam über seinen One-Night-Stand. Sam will nicht darüber sprechen, weil er auf der Suche nach etwas Festem ist. Als Jake die beiden unterbricht, schlägt er ihnen vor, ins Fitnessstudio zu gehen, damit sie abschalten und eventuell neue Frauen kennenlernen können. Die beiden machen sich auf den Weg, doch das Ansprechen von Frauen gelingt den beiden leider nicht wirklich. Sam überlegt sich daraufhin, in die Kirche zu gehen, doch Cooper hat eine bessere Idee. Er schlägt den beiden vor, es mit dem Online-Dating zu versuchen.

Violet bespricht die Situation mit Joanna mit ihren Kollegen. Sheldon fühlt sich dazu verpflichtet, der Polizei von Joannas Drohung zu erzählen. Pete ist dagegen und möchte, dass Joanna die Chance bekommt, mit einem Therapeuten über die Sache zu sprechen. Auch Addison ist dafür, doch alle haben Angst, dass einer der beiden irgendwie verletzt wird. Nach der Diskussion soll Addison eine neue Leihmutter kennenlernen, doch bereits von Weitem ist ihr klar, dass June nicht dir Richtige ist, was sie Jake auch sagt. Nach dem Treffen ist Jake nicht begeistert von Addisons Verhalten und macht ihr klar, dass sie das Problem sei, weil sie nicht mit ihrem Herzen dabei ist und an jeder Leihmutter einen Fehler finden wird.

David sucht im Krankenhaus nach Joanna, doch Charlotte erzählt ihm, dass sie entlassen wurde. David wird daraufhin wütend und wird auch Charlotte gegenüber handgreiflich, woraufhin diese ihn aus dem Krankenhaus schmeißt. Joanna liegt zu der Zeit bei Violet auf der Couch. Pete findet es nicht gut, dass Violet sich zwischen Joanna und David stellt, doch als Violet ihm klar macht, dass er sich nicht mehr in ihre Entscheidungen einmischen darf, nimmt er Lucas mit und geht.

Erica sucht Amelia in ihrem Büro auf und fragt sie, was sie an ihrer Stelle tun würde. Sie weiß, welche Konsequenzen eine Chemotherapie hat und möchte Amelias Meinung dazu hören. Als diese ihr sagt, dass sie lieber die letzten wertvollen und nicht schmerzhaften Minuten mit der Person verbringen würde, die ihr am Wichtigsten ist, verlässt Erica das Büro. Danach trifft Amelia auf die Männer und sieht, dass Sam und Sheldon ihre Profile für eine Online-Dating-Seite ausfüllen. Sie macht sich über die beiden lustig, was die zwei zum Nachdenken bringt.

Violet versorgt Joannas Wunde und die beiden unterhalten sich über David. Violet versucht Joanna klar zu machen, dass sie keine Schuld daran habe und dass David mit den Konsequenzen seiner Handlung leben muss. Als sie auf die Drohung von Joanna zu sprechen kommt, versichert diese ihr, dass sie das nicht ernst gemeint habe und das nur gesagt hat, weil sie Schmerzen und Angst hatte. In der Zeit unterhalten sich Addison und Amelia über die Leihmutter-Situation. Amelia bittet Addison daraufhin darum, sie als Leihmutter zu nehmen, weil sie ihr unbedingt helfen möchte. Addison fühlt sich geehrt, kann das Angebot jedoch nicht annehmen, weil Amelia jetzt erst einmal herausfinden muss, wer sie ist. Währenddessen stattet Erica Cooper einen Besuch ab und überreicht ihm die unterschriebenen Sorgerechtspapiere. Cooper ist verwirrt über Ericas Entscheidung, doch diese sagt ihm klipp und klar, dass er es akzeptieren muss, dass sie keine Behandlung will und das alles nur Mason zuliebe macht.

Als Violet Joanna am nächsten Morgen das Frühstück bringt, steht David vor der Tür und will seine Frau mitnehmen. Er wird aggressiv und als Violet sich zwischen die beiden stellt, wird sie von David geschlagen, sodass sie bewusstlos auf dem Boden zusammenbricht. Als sie wieder zu sich kommt, sieht sie, wie Joanna mit einem Messer auf ihren Mann einsticht. Sie will sie davon abhalten, doch es ist zu spät – David ist tot. Joanna ist aufgebracht und sagt Violet, dass sie dies tun musste, um sie beide zu beschützen und dass Violet dies auch der Polizei erzählen muss. Als diese zur Befragung da ist und Joanna mitnimmt, erklärt Violet dem Ermittler, dass sie zwar nicht gesehen hat, wie es dazu kam, dass Joanna auf David losgegangen ist, versichert ihm aber, dass es Selbstverteidigung war. Kurz darauf erreicht Pete das Haus und macht sich große Sorgen um Violet, die jedoch erstmal alleine sein will. Sie macht sich kurz darauf auf den Weg zu Scott, der sich liebevoll um sie kümmert und ihr sagt, dass er für sie da sei.

Auch Charlotte kümmert sich um Cooper, der in ihren Armen zusammenbricht, weil er ein schlechtes Gewissen hat. Wäre Erica nicht krank, so hätte er Mason nie kennengelernt, doch genau das macht ihn zur Zeit so glücklich. Währenddessen bekommt Addison Besuch von Jake und erklärt ihm, weshalb sie sich zur Zeit so seltsam verhält. Sie braucht eine Pause und einfach nur Zeit für sich, ohne an das Thema Baby zu denken. Als er sie fragt, ob sie dabei Gesellschaft möchte, stimmt sie zu. Kurze Zeit später wird sie auf der Terrasse von Sam angesprochen, der von ihr wissen möchte, was seine größte Schwäche sei. Als sie ihm sagt, dass er nicht begreifen würde, was für ein toller Mann er ist, möchte er auf sie zugehen, doch er bleibt stehen, als er sieht, dass Jake Addison besucht. Die beiden bieten Sam ein Bier an, doch er ist verwundert über diese Situation und verabschiedet sich.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #5.12 Aussichtsloser Kampf diskutieren.