"Outlander"-Star Steven Cree verstärkt zweite Staffel von "A Discovery of Witches"

Schon vor dem Start der Serie "A Discovery of Witches" hat das britische Sky zwei Staffeln mit jeweils zehn Episoden bestellt. Für die zweite Staffel wurde nun der aus "Outlander" bekannte Steven Cree gecastet.

Cree wird laut Deadline Gallowglass De Clermont spielen. Jener ist ein Vertrauter des Vampirs Matthew (Matthew Goode) und der Hexe Diana (Teresa Palmer). Eric Ragnall Brendan William Sorley De Clermont, wie er mit vollständigem Namen heißt, ist nicht nur ein Vertrauter von Matthew, sondern auch sein Neffe, der von Hugh De Clermont in einen Vampir verwandelt wurde.

Ebenfalls zum Cast gesellt sich James Purefoy ("The Following"), der Philippe De Clermont verkörpert, seines Zeichens Gründer der Kongregation, Kommandeur der Ritter von Lazarus, Gefährte von Ysabeau (Lindsay Duncan) und Stiefvater von Matthew. Die unter anderem aus "Doctor Who" bekannte Sheila Hancock spielt die ältere Hexe Goody Alsop, während Paul Rhys Andrew Hubbard verkörpert, Vampir-Herrscher über alle Kreaturen in London.

Außerdem wurden erste Details zur Handlung der zweiten Staffel bekannt gegeben: Matthew und Diana suchen im elisabethanischen London nach einem Hexenlehrer, der ihr dabei helfen soll, ihre Magie zu kontrollieren und das Buch ihres Lebens zu finden.

Neugierig auf die Serie? Lest euch ihr unsere Review zum Piloten und unsere Blu-ray-Rezension durch.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
06.09.2019 23:26

Kommentare