Episode: #2.11 Partyhopping

Die WG-Bewohner müssen in der "New Girl"-Episode #2.11 Partyhopping ihren Weihnachtsverpflichtungen nachkommen und mehrere Feiern untern einen Hut bringen. Jess (Zooey Deschanel) versucht dem reumütigen Sam (David Walton) aus dem Weg zu gehen, während Nick (Jake Johnson) mit der sehr fordernden Angie (Olivia Munn) zurecht zu kommen versucht und Winston (Lamorne Morris) ausflippt, als in seinen Haaren eine Cranberry stecken bleibt.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX

Weihnachten steht vor der Tür und Jess unterhält sich mit den Jungs über ihre Erfahrungen. Dabei finden sie heraus, dass Winston immer noch an den Weihnachtsmann glaubt, was Schmidt und Nick dazu veranlasst, sich über ihren Freund lustig zu machen. Als sie ihren Freund mit Cranberrys bewerfen, glaubt Winston, eine davon ins Ohr bekommen zu haben, weshalb er fortan nur noch schreit. Nick verkündet, dass er am nächsten Morgen zur Familie fliegen wird, weshalb Jess den letzten Abend unbedingt zusammen feiern will. Doch jeder von ihnen hat schon viele Verpflichtungen und so beschließen sie, zu den unterschiedlichen Weihnachtsfeiern zusammen zu gehen.

Die erste Party findet bei Sadie und Melissa statt, doch bereits auf dem Weg dahin ignoriert Schmidt Cece komplett, was Jess gar nicht gefällt. Schmidt würde am liebsten sofort wieder verschwinden, da auf der Party nur lesbische Frauen sind. Nick hat Angie mitgebracht, die nicht gedacht hätte, dass er mit ihrem Job als Stripperin klar kommt, doch Nick spielt das runter. Jess entdeckt derweil Sam und versteckt sich gleich hinter Schmidt und Cece, da sie ihm aus dem Weg gehen will. Sofort holen sie Angie und Nick und versuchen sich von der Party zu schleichen, werden jedoch entdeckt, da Winston sich lauthals mit Sam unterhält und seine Freunde darauf aufmerksam macht. Jess sieht keine andere Lösung, als urplötzlich mit ihren Freunden von der Party zu flüchten.

Die nächste Party ist von Gerhardt Schoubi, die laut Schmidt der absolute Hit werden soll. Doch kaum sind sie dort angekommen, taucht auch Sam auf, der die Information von Winston bekommen hat, im Austausch, dass dieser sich sein Ohr ansieht. Jess versucht erneut zu flüchten, rennt dabei jedoch nur gegen Glasscheiben und kann Sam nicht entkommen. Sam sagt ihr, dass er wieder mit ihr zusammen sein will, woraufhin sie wieder wegläuft. Sie spricht mit Winston und Schmidt darüber, während Sam sie überall sucht. Sie versteckt sich und er entschuldigt sich vielmals, in der Hoffnung, dass sie ihn hört. Dann geht Jess zu ihm und sagt, dass es zu spät wäre und sie nun mit Winston zusammen sei. Angie will derweil ihren Spaß haben, was Nick zwar anstrengt, wobei er aber dennoch mitmacht. Die beiden landen schließlich im Schlitten und werden von allen dabei entdeckt, wie sie versuchen, miteinander zu schlafen. Cece möchte gerne mit Schmidt befreundet sein, weshalb sie ihm ein Geschenk überreicht, was dieser jedoch gleich einfach an die nächstbeste Frau gibt. Sam entfernt derweil die Cranberry aus Winstons Ohr, der plötzlich versteht, was Jess getan hat und das ganze auflöst. Jess versucht Sam dann zu verdeutlichen, wie sehr er sie verletzt hat und dass er nun einsehen muss, dass es zu spät sei. Niedergeschlagen nimmt Sam dies hin. Da das letzte Ereignis vollkommen peinlich für Nick gewesen ist, versucht er mit Angie darüber zu sprechen, was vollkommen schief läuft, sodass sie ihn einfach stehen lässt.

Auf der dritten Weihnachtsfeier des Abends, die von Helen im Radiosender KQTO ausgerichtet wird, schmeißt sich Winston sofort ans Mikro, während Nick und Jess sich zurückziehen und über ihre Beziehungen reden. Nick gesteht Angie schließlich, wie toll er sie findet und blamiert sich vor allen Gästen, um ihr das zu beweisen. Sie gibt ihm eine zweite Chance, doch als er anschließend einen Lapdance für sie macht, kann Schmidt das nicht ertragen und zeigt Nick, wie das richtig funktioniert.

Als sie von der Party verschwinden, glaubt Jess einen Fehler in Bezug auf Sam gemacht zu haben, was dazu führt, dass sie wegen ihres Fahrstils von der Polizei angehalten wird. Jess bekommt einen Nervenzusammenbruch, was den Polizisten dazu veranlasst, sie einfach weiterfahren zu lassen. Für Winston steht fest, dass es sich bei dem netten Polizisten um den Weihnachtsmann gehandelt haben muss. Jess macht sich dann sofort auf den Weg ins Krankenhaus, darf jedoch erst passieren, als Angie dem Pfleger ihre Brüste zeigt. Als dann jedoch ein Sicherheitsbeamter auf den Gängen ist, müssen die Freunde sich als Sternsänger inszenieren, was schließlich auch Sam auf sie aufmerksam macht. Sam freut sich, dass Jess da ist und die beiden küssen sich leidenschaftlich.

Eine Party steht noch aus und Schmidt fragt, ob Cece mit ihm kommen will, wobei er zeigt, dass er ihr Geschenk – ein Armband – natürlich behalten hat. Gemeinsam mit Winston machen sie sich auf den Weg, da von Angie und Nick keine Spur ist.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Moritz Stock vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Wie im vergangenen Jahr auch verabschiedet sich "New Girl" mit einer Weihnachtsfolge in die Winterpause und greift alle in den vergangenen Folgen angerissenen Storystränge auf und bringt diese ein...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #2.11 Partyhopping diskutieren.