Episode: #10.06 On the Same Paige

In der "Modern Family"-Episode #10.06 On the Same Paige erfährt Phil (Ty Burrell), dass sein Immobilienmakler-Kurs gestrichen wird, sollten noch mehr Studenten absagen. Er versucht mit all seinem Charme eine bestimmte Studentin davon zu überzeugen, im Kurs zu bleiben, Paige (Sherian Pierce). Zur gleichen Zeit bittet Luke (Nolan Gould) Paige mit ihm auszugehen. Währenddessen flirtet Jay (Ed O'Neill), ohne es zu merken, mit der Mutter von Joes (Jeremy Maguire) Klassenkamerad und setzt daraufhin Grenzen.

Diese Episode ansehen:

Im Haus der Dunphys verwechseln Claire und Luke einen von Phils Studenten mit ihm und kneifen ihm in den Po. Phil klärt die Sache schnell auf und Claire hofft, dass Phil dadurch nicht noch einen Studenten verliert, da er sonst unter der Mindestteilnehmerzahl liegen würde. Doch Phil macht sich keine Sorgen, da seine Schüler ihn lieben. Da sie bereits beim Thema sind, nutzt Luke die Gelegenheit um seinen Eltern zu erklären, dass er Geschichte abwählen wird, da er eine Arbeit abgeben muss, die er noch nicht mal angefangen hat. Da die Arbeit zu einem Thema ist, für das Claire damals in der Schule ungerechterweise eine schlechte Note bekommen hat, sieht sie ihre Chance diesen Fehler zu korrigieren.

Im Club hat Jay Mitch und Cam zum Frühstück eingeladen, da er jeden Monat einen Mindestbetrag im Club ausgeben muss und niemand anderer Zeit hatte - natürlich hatte er Mitch und Cam diese Sache anders verkauft. Die beiden erzählen ihm von Cams Auftritt am Abend an der Schule für einen Fundraiser für die Kinder. Jay versucht sofort aus der Sache rauszukommen und ist erleichtert, als Mitch ihm klar macht, dass er nicht kommen muss. Dann erhält Jay jedoch eine Email von einer der Mütter, deren Kind auch in Joes Klasse geht und mit der er zusammen für verschiedene Aktivitäten eingeteilt wurde. Die Frau bringt Jay zum Lachen und Mitch und Cam vermuten, dass die beiden miteinander flirten, was Jay für albern hält und sich auf den Weg zu Joes Schule macht.

Zur selben Zeit fordert Gloria Joe auf, seine Augenklappe aufzusetzen, da er sie noch eine Woche über dem einen Auge tragen muss, wovon dieser nicht begeistert ist. Daher macht Gloria ihm klar, dass er die Augenklappe besser den ganzen Tag nicht abnimmt.

Bevor Luke zu seiner Vorlesung geht, kommt Claire angerannt und bittet ihn, den Geschichtsunterricht noch nicht aufzugeben und einfach ihre alte Arbeit abzugeben, damit sie herausfinden kann, ob sie diesmal eine bessere Note bekommen kann. Luke stellte keine Fragen, sondern nimmt den USB-Stick, den Claire ihm hinhält, an und ist überrascht, wie Claire ihre alte Arbeit auf einen USB-Stick bekommen hat. Natürlich erzählt Claire ihm nicht, dass sie Stunden gebraucht hat, um das alte Dokument ins das richtige Format zu bringen.

Mitch und Cam wollen sich gerade eine Paarmassage gönnen, als Mitch wieder einfällt, warum sie nie Paarmassagen haben - denn Cam macht die seltsamsten Geräusche neben ihm. Nach nur wenigen Sekunden reicht es Mitch und er überlässt Cam die Massage.

Im Unterricht ist Phil vollkommen in seinem Element, bemerkt jedoch, dass eine seiner Schülerinnen nicht bei der Sache ist und ist besorgt, doch noch jemanden zu verlieren und damit seine gesamte Klasse. Daher macht er dem Mädchen Paige Stevens einige Komplimente zu ihrem Essay, was nur Serge, der am Morgen bei ihm zu Hause war, zu stören scheint. Als die Klasse am Ende der Stunde den Raum verlässt, findet Phil Paiges Notizblock, auf dem sie Paige Stevens Dunphy geschrieben hat und Phil glaubt, wieder einmal zu viel von seinem Charme verteilt zu haben. Vor der Tür des Klassenzimmers hält Luke Paige auf und will wissen, ob Paige und er noch zum Essen verabredet sind. Paige will noch immer mit ihm Abendessen und schlägt vor, für ihn bei ihm zu Hause zu kochen.

Im Kindergarten fühlt Jay sich nun bei jedem Wort, das er zu Laura sagt, schuldig und alles kommt ihm zweideutig vor. Jay bleibt fast das Herz stehen, als er sich umdreht und dort Gloria sieht, die ihn böse ansieht. Gloria sieht jedoch nicht ihn sondern Joe an, der wieder seine Augenklappe abgenommen hat.

Als Cam Mitch wenig später in der Umkleidekabine findet, erklärt er ihm, dass ihm immer alles peinlich ist und er deswegen manchmal ganz schön verkorkst ist und viel im Leben zu verpassen scheint. Mitch findet das lächerlich, doch Cam will sein Statement untermalen, indem er nackt durch die Umkleide läuft.

Wieder zu Hause angekommen gesteht Jay Gloria alles, was passiert ist, und Gloria versteht nicht, was Jay meint. Auch als er ihr die Emails zeigt, die er von Laura bekommen hat, scheint es Gloria egal zu sein. Sie erklärt ihm, dass sie sich um Joe Sorgen macht, da er ständig lügt und nicht will, dass er wie der Rest ihrer Familie wird, sondern lieber so wie Jay werden soll. Als Joe in den Raum kommt, gesteht er alle seine kleinen Vergehen der letzten Woche und Gloria atmet auf, da sie noch Hoffnung für ihn hat.

Am Abend sitzen Lily und Mitch im Publikum um sich Cams Auftritt anzusehen. Mitch fällt auf, dass außer ihm nur Frauen und Kinder da sind und fühlt sich albern. Er gesteht sich ein, dass Cam in gewisser Weise Recht hatte und geht hinter die Bühne um dort einen der Väter zu bitten, dessen Platz einzunehmen. Als Cam bereits mit den anderen Vätern auf der Bühne ist, lässt Mitch sich durch die Gegend fliegen und Cam ist mehr als stolz auf ihn. Hinter der Bühne fallen die beiden sich in die Arme, während die nächste Gruppe ein Lied für die verstorbene Küchenfrau aufführt. Mitch verliert jedoch das Gleichgewicht und beginnt wieder über die Bühne zu fliegen und reißt dabei auch alle Requisiten um.

Im Haus der Dunphys hat Paige ein wundervolles Essen für Luke gekocht, der nur schnell eine Flasche Wein aus seinem Zimmer holt. Währenddessen kommt Phil nach Hause und glaubt, dass Essen sei für ihn. Da die Deadline für die Studenten, um sich abzumelden, noch nicht vorbei ist, versucht Phil Zeit zu schinden und isst eilig Paiges Essen. Als Luke auf dem Weg zurück an seiner Mutter vorbeikommt, will diese wissen, ob er den Geschichtsaufsatz eingereicht hat. Luke erklärt ihr, dass er das Fach doch nicht abwählen will und Paige sich den Aufsatz angesehen und einiges verändert hat. Claire wird wütend und kann nicht fassen, dass Paige einfach Dinge ändert und fordert Luke daher auf, ihr die neue Version sofort zu zeigen. Phil versucht noch immer, sich aus der Misere zu ziehen und isst auch den Fisch, den Paige vorbereitet hat, obwohl er Fisch hasst. Nachdem Claire die Verbesserungen gelesen hat, muss sie zugeben, dass der Aufsatz so wirklich besser ist und geht in die Küche um Paige ihren Segen zu geben. Als sie in die Küche kommt, versucht Phil Paige klar zu machen, dass sie nicht zusammen sein können, doch Claire gibt ihr ihren Segen. Da Paige glaubt, sie spreche von Phil, umarmt sie diesen, als auch Luke in die Küche kommt. Es stellt sich heraus, dass Paige wirklich nur mit Luke ausgegangen ist um an Phil ranzukommen.

Am nächsten Morgen kommt Gloria in die Küche und konfrontiert Joe mit den Zetteln, die ein Mädchen ihm geschrieben hat. Jay findet diese harmlos, doch als Gloria sie in ihrem Akzent vorliest, bitte Jay sie schnell mit ihm ins Schlafzimmer zu gehen.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #10.06 On the Same Paige diskutieren.