Episode: #4.16 Hosenlos

Robin erfährt von Teds Exfreundin Karen und ihrem schlechten Einfluss auf Ted, als dieser noch im College war. Barney findet unterdessen eine andere Geschichte viel amüsanter.

Diese Serie ansehen:

Foto: David Burtka & Alyson Hannigan, How I Met Your Mother - Copyright: 2009 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.; Sonja Flemming/CBS
David Burtka & Alyson Hannigan, How I Met Your Mother
© 2009 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.; Sonja Flemming/CBS

Robin hat einen neuen Job bei einer Morning-Show und muss deshalb dann zur Arbeit, wenn die anderen gerade ins Bett gehen. Da sie wegen der Schlafumstellung nicht mehr so viel aus dem Leben ihrer Freunde mitbekommt, fragt sie, was sie verpasst hat. Barney bittet sie darum, sich das lustigste vorzustellen, was sie kennt (ein Schimpanse im Anzug) und das zu verdoppeln, denn so was sei Marshall an diesem Tag passiert. Dieser versucht es herunterzuspielen, worin Lily ihn unterstützt. Ted erwähnt beiläufig, dass seine Exfreundin Karen in der Stadt ist, was Lily urplötzlich hasserfüllt erscheinen lässt.

Ted war mit Karen in der Highschool zusammen und sie kam später, als er aufs College ging, immer wieder zu Besuch, was Marshall und Lily nicht so toll fanden. Das lag vor allem daran, dass Karen anständig unangebrachte Kommentare machte. Lily und Marshall erinnern sich heute daran und regen sich weiter über sie auf, während Ted sie nicht so schlimm fand. Die beiden erinnern ihn dann aber ein paar Vorfälle, in denen Karen sich über Marshall und Lily lustig gemacht hat und Ted ihr wie ein Zombie in allem Recht gab. Barney lässt derweil nicht locker und will, dass Marshall die Geschichte seines peinlichen Vorfalls heute erzählt. Robin möchte wissen, ob es wirklich so lustig war, wie Barney sagt.

Marshall beginnt also davon zu erzählen, wie er mit seinen Kollegen vor der Arbeit Basketball gespielt hat, dann aber feststellte, dass er ... Barney findet das so komisch, dass er Marshall unterbricht und selbst die Geschichte weitererzählen möchte, entscheidet sich dann aber wieder um und lässt Marshall den Vortritt. Marshall hat seine Anzughose vergessen und muss sich also in seiner Sporthose ins Büro begeben. Robin findet das amüsant, aber nicht so lustig wie ein Schimpanse, der zwei Anzüge trägt.

Ted lenkt wieder von Marshall ab, indem er die Sprache zurück auf Karen bringt. Lily fleht ihn an, dass er nicht wieder mit ihr zusammen kommen dürfe und auch Teds Angebot sie anzurufen, da sie neu in der Stadt sei, lehnen Marshall und Lily ab. Lily erzählt Robin, dass Ted und Karen immer wieder zusammen und getrennt waren, weil Karen ihn mit anderen in seinem Bett betrog, doch Ted lernte einfach nicht dazu. Daraufhin sind alle dagegen, dass Ted sie noch mal anruft, es stellt sich aber heraus, dass er das bereits getan und sich außerdem mit ihr zum Mittagessen getroffen hat. Lily ist wütend, Marshall kann es nicht verstehen und Barney entwickelt vier Theorien, warum man so etwas tun würde. 1. Man möchte wieder zusammen kommen (wie Lilys Exfreund Scooter), 2. Man möchte den anderen umbringen (wie Barneys Exfreundin Wendy), 3. Man möchte dem anderen etwas zurückgeben, was ihm/ihr gehört (wie Robins Exfreund Kurt) oder 4. Man möchte dem anderen zeigen, wie gut es einem geht (wie Marshalls Exfreundin in der Grundschule).

Marshall bittet Ted, das Essen abzusagen, doch es ist bereits zu spät, die beiden haben sich bereits getroffen. Lily ist schockiert und enttäuscht von Ted, erst recht als er vom Essen und ihrem Verhalten dort erzählt. Zum Abschied haben sich die beiden geküsst, wofür Lily Ted umbringen möchte. Ted versucht zu begründen, warum er sich so verhalten hat, doch er kann die anderen nicht überzeugen. Also versucht er die Geschichte wieder auf Marshall und seine fehlenden Hosen abzulenken, was ihm auch fast gelingt. Marshall erzählt, dass er aus dem Büro Lily anrief, damit die ihm eine Hose vorbei bringt. Lily hingegen lässt Ted nicht so einfach davon kommen. Sie will wissen, was noch passiert ist. Es stellt sich heraus, dass die beiden im Apartment miteinander geschlafen haben. Als Lily ihn als die dümmste Person am Tisch beschimpft, weist Ted sie daraufhin, dass sie lediglich wütend sei, weil Karen Marshall anstarrte, als dieser nackt für Lily Modell gestanden hat. Lily gibt zu, dass sie Karen dafür hasst und will nicht, dass sie wieder in ihrem Leben auftaucht. Ted bittet sie sich zu beruhigen, schließlich hätten sie nur ein paar Male miteinander geschlafen. Robin ist verwundert, warum sie von all dem nichts mitbekommen hat, schließlich teile sie sich mit Ted das Apartment. Ted weist sie darauf hin, dass die Schlaftabletten, die sie nimmt, starke Auswirkungen haben. Marshall malt sich aus, wie Teds Leben in den nächsten Wochen aussehen wird und wie Karen ihn wieder betrügt. Ted will ihm beweisen, dass Marshall falsch liegt und erzählt, dass er diesmal derjenige war, mit dem Karen in flagranti erwischt wurde. Scheinbar stolz darauf lenkt Ted die Geschichte wieder auf Marshalls Hosen. Robin ist neugierig und Barney kann es gar nicht mehr abwarten, dass er die Geschichte weiter erzählt.

Lily brachte Marshall also wie gewünscht die Hose ins Büro und trifft dort auf Barney. Da sie in Eile ist, bittet sie ihn Marshall die Hose zu bringen. Da dieser weiß, dass Marshall noch ein wichtiges Meeting hat, willigt er ein, hat jedoch Hintergedanken. Lily verschwindet dankbar wieder im Fahrstuhl und Barney schnappt sich eine Schere, um die Hose zu kürzen. Im späteren Meeting wird Marshall dadurch vor allen Kollegen bloßgestellt. Als Barney sich daran erinnert, kriegt er sich vor Lachen nicht mehr ein und fällt vom Stuhl. Nun wollen die Freunde aber auch noch erfahren, wie die Geschichte von Ted ausgegangen ist.

Nachdem Ted und Karen von ihrem Freund erwischt wurden, macht er ihr große Vorwürfe. Er zeigt ihr, dass sie nicht den Mut hat, Schluss zu machen und deshalb immer den gleichen Weg geht, um die Männer loszuwerden. Ted macht mit ihr Schluss und will sie nie wieder sehen. Seine Freunde sind stolz auf ihn und gratulieren ihm dazu, dass er ihr endlich klar gesagt hat, was er von ihr hält und sich von ihr gelöst hat. Da bemerkt Lily eine Unstimmigkeit in Teds Geschichte und entlarvt, dass er sich doch noch mal mit ihr gesprochen hat. Ted gibt es zu und sagt, dass er nun mit ihr zusammen sei. In dem Moment kommt Karen dazu, damit er sie seinen Freunden persönlich vorstellen kann. Die Begeisterung hält sich in Grenzen.

Catherine Bühnsack - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Nadine Watz vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Wieder eine nette, nichtssagende Folge, die nicht wirklich zu begeistern wusste. Lediglich Robin war in dieser Folge einfach wahnsinnig süß und es wird immer offensichtlicher, wie schwierig es...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #4.16 Hosenlos diskutieren.