Barney Stinson

Foto: Josh Radnor & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Josh Radnor & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Barney Stinson wuchs in Staten Island auf und hat New York in seinem Leben nur selten verlassen. Seine alleinerziehende Mutter Loretta hatte ihm und seinem Bruder James nie erzählt, wer ihre leiblichen Väter sind und so glaubte Barney lange Zeit den abenteuerlichen Lügen seiner Mutter, dass der Showmaster von "Der Preis ist heiß" Bob Barker sein Vater ist. Erst spät erfährt er, dass sein Onkel Jerry, der ihn als Kind oft ins Museum mitgenommen hat, sein Vater ist.

Barney ist ein passionierter Blogger, ein absoluter Frauenheld und legt stets Wert auf gute Kleidung, ganz im Gegensatz zu seinem besten Freund Ted Mosby, der Barneys Aufforderungen, sich herauszuputzen, immer gekonnt ignoriert. Barney und Ted lernten sich im Jahr 2001 im MacLarens kennen, als sie gemeinsam die Herrentoilette benutzten. Barney erzählte ihm eine abstruse Geschichte über seinen tauben Bruder, die Ted ihm abnahm. Barney war so fasziniert darüber, dass er beschloss, sich Ted anzunehmen und ihn zu seinem Wingman zu machen. Nur kurze Zeit später traf Barney dann Teds besten Freund Marshall Eriksen und dessen Freundin Lily Aldrin.

Neben gutem Scotch liebt es Barney, seine Freizeit damit zu verbringen, "Laser Tag" zu spielen. Dabei geht er mit seinen Konkurrenten, meist Kinder und Jugendliche, nicht gerade zimperlich um. Als er einmal ein Kinder zu Boden drückt und auf ihn schießt, wird er vom Besitzer des Ladens verbannt.

Barney ist verrückt nach Frauen, jedoch nur, wenn er mit ihnen schlafen kann und keinerlei Gefühle oder sonst etwas in sie investieren muss. Aus diesem Grund liebt Barney es vor allem seine Zeit in Strip-Lokalen zu verbringen und versucht seine Freunde bei jeder Gelegenheit dazu zu überreden mit ihm dorthin zu gehen. Dazu benutzt er auch immer wieder Zaubertricks, die er über die Jahre perfektioniert hat. Sogar Feuertricks hat er sich angeeignet, die jedoch besonders bei seinen Freunden nicht immer gut ankommen, weil Barney sehr sorglos mit seinem Hobby umgeht und einmal beinahe Teds Wohnung in Brand setzt.

Dass Barney ein Frauenheld geworden ist, verdankt er in erster Linie seiner früheren Freundin Shannon, mit der er während seiner Zeit am College zusammen war. Die beiden schworen sich einst, ihre Jungfräulichkeit gemeinsam nach ihrer Hochzeit zu verlieren und arbeiteten eine Zeit lang gemeinsam in einem Coffeeshop. Sie planten sogar, gemeinsam dem Friedenscorp beizutreten, doch kurz bevor die beiden nach Nicaragua aufbrechen wollen, entdeckt Barney, dass Shannon ihn mit Anzugträger Greg betrügt. Zwar versucht er noch, Shannon zurück zu gewinnen und fertigt sogar ein Video mit einem Song für sie an, doch Shannon und Greg lachen den alternativen Barney nur aus und machen sich über ihn lustig. Daher rät Barneys Bruder James ihm daraufhin, endlich seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Im Alter von 23 steigt Barney schließlich zum ersten Mal mit einer Frau ins Bett, der 45jährigen Rhonda French. Danach war Barney wie ausgewechselt. Er änderte radikal sein Äußeres und trägt fortan nur noch maßgeschneiderte Anzüge.

Barney hat überhaupt kein Problem damit, zu extremen und teilweise sogar ungeheuer lächerlichen Methoden zu greifen, um Frauen für sich zu gewinnen. Er lügt ohne rot zu werden und schafft es trotz vieler Abfuhren dann doch immer wieder eine Frau zu finden, die mit ihm ins Bett steigt.

Mit seiner Sexualität geht Barney sehr offen um, besonders gegenüber seinen Freunden. Er prahlt oft mit seinen Eroberungen und seiner Pornosammlung und schreckt sogar nicht davor zurück, seine Partnerinnen ohne ihr Wissen beim Sex zu filmen, um es sich später anzusehen. Um über seine Eroberungen den Überblick zu behalten, führt Sammelalbum, in denen er Bilder von den Frauen einklebt, mit denen er geschlafen hat.

Foto: Cobie Smulders & Josh Radnor, How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Cobie Smulders & Josh Radnor, How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Barney versucht immer wieder, Ted eine Frau zu verschaffen und bringt in so mit Robin Scherbatsky zusammen, in die sich Ted vom Fleck weg verliebt. Als Barney dies bemerkt, versucht er Ted zu überzeugen, sich nicht in eine Beziehung zu stürzen, sondern stattdessen das Leben zu genießen. Dazu versucht er Ted aus seinen alten Gewohnheiten zu reißen und nimmt ihn mit an den Flughafen, um dort Frauen kennen zu lernen. Die beiden landen dabei auf einem Flug nach Philadelphia und werden dort von der Flughafensicherheit kassiert, weil sie ihr Gepäck einfach am Flughafen in New York haben stehen lassen. Nachdem man sie laufen lässt, kann Barney Ted überzeugen, mit ihm zur Freiheitsglocke zu gehen und an dieser zu lecken. Obwohl Ted dazu keine Lust hat, lässt er sich von Barney überreden.

Immer wieder versucht Barney, Ted von seinen Gedanken an Robin abzulenken und lädt ihn dazu sogar auf eine Halloween-Party von Victoria's Secret ein, was Ted jedoch ablehnt. Als Ted sich schließlich in Victoria verliebt und eine Beziehung mit ihr eingeht, wendet sich Barney von Ted ab und bittet Robin, für einige Zeit sein Flügelmann zu sein. Die beiden lernen sich näher kennen und Barney ist fasziniert, als er erfährt, dass sie beide Zigarren lieben, bei den gleichen Spielen als Kinder geschummelt haben und Robin sogar "Laser Tag" liebt. Barney bittet Ted daraufhin um sein Einverständnis, mit Robin ins Bett zu gehen. Als sie ihn schließlich auf eine Partie Schiffe versenken einlädt, missversteht Barney dies als Einladung zum Sex, was Robin jedoch entrüstet von sich weißt, vor allem als sie erfährt, dass Ted Barney sein Okay gegeben hat. Barney erkennt dabei, dass auch Robin sich in Ted verliebt hat und beschließt, nicht mehr zu versuchen, bei ihr zu landen.

Barney versucht auch immer wieder, Marshall zu seinem Flügelmann zu machen und rät ihm dazu, sein Outfit zu ändern. Er bringt ihn schließlich sogar dazu, einen unglaublich teuren Anzug zu kaufen und hofft so, zu erreichen, dass Marshall mit ihm gemeinsam bei der Goliath National Bank zu arbeiten. Erst als Lily ein teures Hochzeitskleid ruiniert, ist Marshall dazu gezwungen, den Job in der Rechtsabteilung anzunehmen und ist fortan Kollege von Barney. Der nimmt Marshall sofort unter seine Fittiche und hilft ihm dabei, von den neuen Kollegen akzeptiert zu werden.

Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 1)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 2)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 3)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 4)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 5)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 6)
Charakterbeschreibung von Barney Stinson (Staffel 7)

Melanie Wolff - myFanbase