Tracy McConnell (Die Mutter)

Ted Mosby erzählt im Jahre 2030 seinen Kindern die Geschichte, wie er 2013 ihre Mutter kennengelernt hat. Zu dem Zeitpunkt studiert sie Volkswirtschaft an der Columbia Universität in New York und kennt Ted bereits aus einer Vorlesung als Professor. Sie spielt Bass in einer Hochzeitsband, die engagiert wurde, um auf Barney Stinsons und Robin Scherbatskys Hochzeit zu spielen. 2013 macht sich die Mutter auf den Weg nach Farhampton, wo sie am Wochenende von Barneys und Robins Hochzeit Ted und seine Freunde kennenlernt.

Foto: Cristin Milioti, How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Cristin Milioti, How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

An ihrem 21. Geburstag, als sie mit ihren Freunden in der Maclarens Bar an der Westside zusammen sitzt, erhält sie die Nachricht, dass ihre große Liebe Max einen Unfall hatte und verstorben ist. Dies nimmt sie unglaublich mit und sie beschließt, Männern erst einmal abzuschwören.

Zwei Jahre später kann ihre Freundin Kelly sie überreden, am St. Patricks Day das Haus zu verlassen und auf eine Party zu gehen. Dabei trifft sie auf ihren alten Freund und Musiklehrer Mitch, der sie schließlich dazu bringt, Wirtschaft studieren zu wollen, wo sie zum ersten Mal Ted Mosby zu sehen bekommt. Sie ist die einzige, die über seine Witze lacht, nimmt ihn jedoch nur als zerstreuten Professor wahr. Sie bemerkt nicht einmal, dass ihre neue Mitbewohnerin Cindy eine Zeit lang mit ihm ausgeht.

Nachdem sie in einer Bar zufällig auf Darren trifft, der sich als großer Fan ihrer Band "Superfreakonomics" ausgibt, lädt sie ihn ein, bei einem Auftritt mal mit auf die Bühne zu kommen, ohne zu ahnen, dass nur ein Jahr später er sie als Leadsängerin der Band ersetzt und sie in den Hintergrund gedrückt hat. Erst ein Jahr später, mit der Hilfe ihrer neuen bekannten Lily, schafft sie es, Darren wieder loszuwerden.

Die Mutter trifft schließlich auf Louis, der ihr beim Verladen ihrer Instrumente hilft. Trotz dass sie noch immer an Max hängt und seinen Tod noch nicht verwunden hat, lässt sie sich auf eine Beziehung mit Louis ein. Als er ihr nach einem Jahr einen Antrag macht, lehnt sie diesen ab, da zwischen ihnen einfach nicht die Vertrautheit einstellt, die sie mit Max hatte. Da sie genau an diesem Wochenende, an dem sie mit Louis Schluss macht, auf der Hochzeit von Barney Stinson und Robin Scherbatzky spielen soll, zieht sie kurzerhand in das Farhampton Inn ein. Traurig setzt sie sich auf die Veranda und spielt auf der Ukulele, die sei einst von Max bekommen hatte, das Lied "La vie en rose", was Ted von dem Zimmer nebenan aus hört.

Am Tag der Hochzeit, während sie gerade ihren Bass stimmt, läuft Robin ihr über den Weg. Sie ist in Panik und Tracy versucht daraufhin, sie zu beruhigen, indem sie ihr rät, dreimal kräftig durchzuatmen. Robin befolgt ihren Rat und kann ihre Nervosität überwinden.

Nach der Hochzeitsfeier will sie sich sofort auf den Weg nach Hause machen. Auf dem Bahnhof von Farhampton trifft sie schließlich auf Ted. Die beiden kommen ins Gespräch und erkennen, dass sie einander durch Cindy bereits kennen. Dann scherzen sie darüber, wem eigentlich der gelbe Regenschirm mit den Initialen TM gehört und erkennen, dass sie einander unglaublich sympathisch sind.

Als Ted sie nur einen Tag danach auf ein Date einlädt, ist Tracy überrascht, nimmt die Einladung jedoch gerne an. Dann läuft sie jedoch ihrem Ex Louis über den Weg und befürchtet, dass sie noch nicht bereit dafür ist, sich auf jemand anderen einzulassen. Ted zeigt sich verständnisvoll, was Tracy imponiert. Nachdem er sich verabschiedet hat, ruft sie ihn zurück und die beiden küssen sich.

Ein Jahr später kehren Ted und Tracy ins Farhampton Inn zurück. Dort erinnern sie sich an die Zeit vor einem Jahr und wie traurig sie beide damals gewesen sind. Als sie schließlich gemeinsam den Leuchtturm besteigen und die Aussicht genießen, macht Ted ihr einen Heiratsantrag, den sie ohne zu Zögern annimmt.

Nicht lange danach erfährt sie, dass sie schwanger ist. Sie sagen die Hochzeit kurzerhand ab und bringt Tochter Penny zur Welt. Zwei Jahre später kommt Sohn Luke auf die Welt und die Hochzeit wird zur Nebensache. Erst nach sieben Jahren wilder Ehe macht Ted ihr einen weiteren Antrag und plant eine wenig pompöse standesamtliche Trauung. Dafür gelingt es Tracy sogar, Robin zu überzeugen, nach New York zu kommen.

Schließlich erkrankt Tracy schwer und erliegt wenig später ihrem Leiden. Ted war bis zu ihrem Tod an ihrer Seite.

Alex Olejnik & Melanie Wolff - myFanbase