Victoria

Victoria trifft Ted das erste Mal auf einer Hochzeit und findet sofort Gefallen an dem attraktiven Junggesellen. Da sie jedoch schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat, die sie im romantischen Setting einer Hochzeitsfeier kennen gelernt hat, will sie einfach nur den Moment mit ihm genießen und ihn danach nie wieder sehen. So verbringt sie mit ihm einen wunderschönen Abend, bei dem es nur zum Beinahe-Kuss kommt, da der Moment direkt vor dem Kuss in Victorias Augen viel spannender ist als der letztendliche Kuss selbst ist. Um Ted nicht mit dem traurigen Bild nach Hause gehen zu lassen, wie sie ihm den Rücken zukehrt und geht, lässt sie ihn seine Augen schließen und verschwindet heimlich.

Obwohl sich Victoria zuvor so sicher war, dass sie den Moment in schöner Erinnerung behalten, aber Ted danach nie wieder sehen will, ist sie doch überglücklich, als der sich schließlich am nächsten Tag die Mühe macht, sie auszufinden. Sie arbeitet in einer Bäckerei namens "Buttercup Bakery" und hatte die Torte für die Hochzeit gebacken, auf der sie am Tag zuvor Ted kennen gelernt hat. Da zu Beginn bei beiden alles sehr schnell geht, wünscht sich Victoria schon bald, dass die beiden es etwas langsam angehen lassen. So bittet sie Ted, dass die beiden vier Woche nicht miteinander schlafen und sich stattdessen auf anderen Ebenen besser kennen lernen sollen.

Schließlich kommt es dann dazu, dass die beiden miteinander schlafen, und sie wollen es so romantisch wie möglich gestalten. Danach könnte ihre Beziehung nicht besser laufen und ist nahezu perfekt - bis Victoria plötzlich das Angebot erhält, ein Stipendium an einem deutschen Backinstitut zu absolvieren. Dies würde eine monatelange Trennung bedeuten und von einer Fernbeziehung hält Victoria, ebenso wie Ted, nichts.

Teds Freunde reagieren zunächst eher skeptisch auf Victoria, doch sie kann sich auf Grund ihrer erfrischenden Ehrlichkeit gut behaupten. Lediglich bei Robin hat sie einen schweren Stand, da die zu dieser Zeit bereits heimlich Gefühle für Ted hegt. Victoria ist jedoch ein sehr herzlicher Mensch und empfängt Robin immer mit offenen Armen und betrachtet sie trotz ihrer Sticheleien wie eine Freundin. Sie und Robin kommen sich jedoch näher, als sie sich über Victorias eventuelle Abreise nach Deutschland und der daraus folgenden Trennung von Ted unterhalten.

Denn Victoria ist ähnlich wie Robin eher ein Workaholic, der seine Arbeit stets vor Beziehungen stellt. Durch ihren Rat entschließt sie sich, für Ted in den USA zu bleiben. Kurz bevor sie Ted das mitteilen will, entscheidet sie sich jedoch um. Die beiden trennen sich, verbringen dann aber doch noch einen wunderschönen Abend vor ihrer Abreise miteinander. Daraufhin beschließen beide, dass sie doch die Fernbeziehung riskieren wollen.

Während Victoria sich sehr bemüht und Ted einige Care-Pakete aus Deutschland mit selbst gebackenen Törtchen schickt, schläft der bei einem gemeinsamen Telefongespräch sogar am Hörer ein. Daraufhin will Victoria sich mit ihm unterhalten und lässt ihn stundenlang auf einen Anruf warten. Als sie schließlich anruft, geht Robin ran, die dadurch erst erfährt, dass Ted sie angelogen hat und immer noch mit Victoria zusammen ist. Kurz darauf telefoniert sie dann jedoch mit Ted und die beiden beenden ihre Beziehung endgültig.

Nadine Watz - myFanbase

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung zu Victoria