Mike Faber

Mike Faber ist der beste Freund von Nicholas Brody gewesen, bevor dieser nach einem Einsatz als vermisst galt. Mike ist selbst beim Militärgeheimdienst und Captain der United States Marines. Er war verheiratet, doch seine Frau hatte sich scheiden lassen. Nach Brodys Verschwinden hat er sich um dessen Kinder gekümmert und auch Jessica bei Handwerkerarbeiten unterstützt. In den letzten Monaten ist er Jessica aber immer näher gekommen, weil er sich emotional der Familie auch immer mehr verbunden fühlt. Sie wollen zusammen ziehen und ihr Verhältnis auch offiziell machen, als Brodys Rückkehr einen Strich durch die Pläne macht. Mike ist nun der Vorgesetzte von Nicholas und informiert ihn über Termine. Er plant auch ein Treffen zwischen ihm und Helen Walker. Jessica gegenüber verhält er sich zurückhaltend, auch wenn es ihn sehr schmerzt, dass er zurück gewiesen wird und nichts tun kann. Er versucht so verständnisvoll wie möglich zu sein, behält Jessica aber immer im Auge.

Mike wird zudem beauftragt, dafür zu sorgen, dass Brody an die Öffentlichkeit tritt, um den Erfolg ordentlich feiern zu können. Estes möchte daraus ein Politikum machen, das auch ihm nützt. Mike will seinen Freund beschützen, wird aber mit der finanziellen Lage von Jessica und den Kindern dazu gebracht, Nicholas den "richtigen" Rat zu geben. Um Jessica macht er sich derweil weiter sorgen, weil Nicholas in seinen Träumen um sich schlägt. Er versucht, Nicholas ein guter Freund zu sein, lehnt Einladungen nach Hause aber immer wieder mit der Begründung ab, ihm und seiner Familie Zeit und Raum geben zu wollen. Er ahnt aber, dass Nicholas sich denken kann, dass zwischen ihm und Jessica mehr war. Indes kann er sich auch einer Eifersucht nicht erwehren und versucht immer wieder Jessica Informationen zu entlocken. Er möchte dringend eine ordentliche Lösung für die Situation, ahnt aber, dass für ihn heißt, in den Hintergrund zu treten. Zu einer Einladung bringt er als Tarnung Demmi mit, die er als seine Freundin vorstellt. Auch bei der Gartenparty versucht er das richtige Maß aus gewollter Nähe und respektvollen Abstand zu halten. Als Brody aber zum Beispiel die Karateprüfung von Chris verpasst, ist Mike sofort zur Stelle, hat er ihn doch auch schon zu allen anderen Prüfungen begleitet.

Bei der Beerdigungsfeier von Tom Walker ist es dann Lauder, der plötzlich erklärt, dass Mike und Jessica eine Affäre hätten. Mike greift ihn an und macht dadurch erst recht deutlich, dass Lauder recht hat, weswegen Brody einschreitet und Mike einige Fausthiebe verpasst. Mike zieht sich infolge noch weiter zurück, lässt sich von Jessica aber auch immer wieder dazu verleiten, der Familie zu helfen. Er passt ab und zu auf Chris auf und repariert die Glastür, durch die Dana gefallen ist. Dabei muss er sich von Dana auch noch Schuldzuweisungen anhören. Dafür kommt Nicholas aber wieder einen Schritt auf ihn zu und entschuldigt sich bei Mike, für dessen Situation er auch Verständnis habe. Mike soll ihm aber den Gefallen tun, Jessica nun davon zu überzeugen, Brody bei seinem Schritt in die Politik zu unterstützen. Mike erweist sich seinem Freund als loyal, versucht den Wunsch umzusetzen und akzeptiert, dass Jessica und Brody wieder eine Familie sein wollen. Der weitere Kontakt ist vorerst vor allem arbeitsbedingt.

Weiter zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Mike Faber (Staffel 2)

Emil Groth - myFanbase