Episode: #4.09 Schattenboxen

Claire will die Hintergründe über die Angriffe erfahren, während HRG erkennt, dass er wahrscheinlich der Ursprung für Claires Probleme ist. Peters neue Fähigkeit ist genau die richtige für seinen Job und Sylars Kampf um die volle Kontrolle über Matts Körper eskaliert.

Diese Episode ansehen:

Claire und Gretchen versuchen sich irgendwie aus der Situation auszureden und schaffen es tatsächlich die anderen beiden Mädchen, die ebenfalls auf die "Schnitzeljagd" geschickt wurden, davon zu überzeugen, dass das, was sie gerade gesehen haben, bloß auf einen angeblichen unbemerkten Drogenkonsum zurückzuführen ist und sie deshalb halluziniert haben. Und tatsächlich, die Mädchen glauben ihr.

In New York ist Peter unterdessen als Rettungsassistent tätig und benutzt seine neue, von Jeremy bekommene Fähigkeit, nun immer öfter dafür, die Menschen in seinem Krankenwagen zu heilen. Das geht ihm deutlich an die Substanz. Wegen eines großen Busunfalls aber kann er sich nicht ausruhen, denn sowohl im Krankenhaus, als auch auf den Straßen werden Ärzte und Sanitäter händeringend gebraucht. Das merkt auch Emma.

Sylar will unterdessen im Körper von Matt wieder nach New York fliegen um die wahren Umstände der Umwandlung und den wahren Verbleib seines Körpers zu erfahren. Matt befindet sich dabei immer noch in seinem Unterbewusstsein und die beiden führen mehrere Streitgespräche, bis die Taschen von Matt alias Sylar kontrolliert werden und eine Waffe darin gefunden wird. Matt hat diese darin versteckt. Alle Alarmglocken des Flughafens gehen an. Sylar alias Matt wird verhaftet, versucht es aber mit Matts Kraft wieder hinzubiegen, was ihm aber auch nicht gelingt. Er wird weggeführt und Matt freut sich ein darüber. Auf dem Jahrmarkt ist es am Morgen nicht Sylar, der in seinem Zimmer erwacht, sondern Nathan, der wieder die Kontrolle über den Körper zurückbekommen hat. Noch bevor er von jemandem gesehen wird, fliegt er weg. Unterdessen kann Gretchen nicht glauben, warum Becky sie tot sehen möchte, und hat Angst um ihr Leben. Claire will es herausfinden und dafür Beckys Zimmer durchsuchen.

Im Krankenhaus ist das Chaos immer noch nicht beseitigt und Emma läuft ziellos durch die Flure, als sie dazu gedrängt wird bei einer verletzten Frau die Wunde zuzuhalten. Durch Zufall sieht sie eine Packung von Ärztenähzeug auf dem Boden und näht die Wunde zu, ehe sie auf einen Arzt wartet. Peter sieht das, muss aber, bevor er etwas sagen kann, wieder los um einen anderen Patienten mit seinen Kräften zu heilen. Danach erleidet er beinahe einen Nervenzusammenbruch.

Im Haus der Gemeinschaft trifft Claire auf die zwei Mädchen, die am Abend zuvor ebenfalls bei der Schnitzeljagd teilgenommen haben, doch die können sich an nichts mehr erinnern – der Haitianer hat geholfen und taucht gemeinsam mit Noah in der Tür auf. Da es mit dem Flieger nicht geklappt hat und Sylar im Körper von Matt auch noch auf die "No Fly"-Liste gesetzt wurde, will er sich nun mit dem Auto nach New York durchschlagen. Das Unterfangen wird von einem platten Reifen erst einmal aufgehalten. Am Straßenrand wird ihm schnell von einem freundlichen, älteren Mann Hilfe angeboten. Während sie sich schon vorher gestritten haben, schafft es Matt nun Sylar die Beine umzuknicken, so dass dieser hinfällt. Um Matt jedoch zu beweisen, wer hier das Sagen hat, tötet Sylar kurzerhand den netten Helfer, was Matt überaus schockiert.

Während nun – da Noah und der Haitianer da sind – Noah sich in Beckys Zimmer umsehen wird, wollen sich Claire und der Haitianer in der Nähe von Gretchen aufhalten, damit Becky nicht in der Lage sein wird, sich unsichtbar zu machen. Am Straßenrand hat es Sylar mit seinem Mord geschafft, Matt gefügig zu machen, der nun verspricht, keine Sabotage mehr an dem Plan von Sylar zu verüben.

Im Krankenhaus kommt Emmy zu dem erschöpften Peter und will ihm helfen. Doch der beteuert, dass es ihm gut geht und spricht sie auf ihre guten Fähigkeiten mit der Nadel an. Emma sagt, dass sie Medizin studiert, es aber abgebrochen hat. Als Claire gemeinsam mit dem Haitianer zurück in ihr Zimmer kommt, ist Gretchen dabei, ihre Tasche zu packen. Sie will sich aus dem Staub machen und lieber in Sicherheit bei ihren Eltern sein. Auch die Anwesenheit von dem Haitianer, Rene, kann sie von ihrem Plan nach Hause zu fahren, nicht abhalten. Gretchen geht und Claire bittet den Haitianer noch bis zum Zug bei ihr zu bleiben. Als sie alleine zurückbleibt, steht Samuel vor ihr und spricht sie an. Er erzählt ihr, dass er von den Fähigkeiten von Becky weiß und er ihr einige Antworten auf ihre Fragen geben kann.

Unterdessen ist Noah in Beckys Zimmer, durchsucht es und findet einen weiteren Kompass als Becky – unsichtbar – dazu kommt. Er droht ihr mit einem Elektroschocker und schafft es, sie dazu zu bewegen, sichtbar zu werden. Unterdessen ist Sylar in das Diner in Texas gefahren, in dem Hiro einst Charlie kennen lernte. Mit seiner Androhung wieder zu töten schafft er es nun wirklich, Matt weiter zu erpressen, und will nun weitere Einzelheiten über die Umstände erfahren, warum Matt Sylars Geist von seinem Körper trennte. Und obwohl Matt nicht unbedingt begeistert davon ist, verspricht er ihm die Wahrheit zu sagen.

Samuel erzählt Claire unterdessen die Geschichte von Becky: Als die junge Rebecca fünf Jahre alt war, war ihr Vater ermordet worden. Aber da das nichts mit Claire zu tun hat, wird bald klar, dass Rebecca sich auch gar nicht an Claire rächen wollte, sondern an Noah. Der war es, der Rebeccas Vater getötet hatte, da dieser gefährlich war. Rebecca konnte sich dank ihrer Fähigkeit verstecken und wollte seither nur noch Rache nehmen. Zur gleichen Zeit erzählt auch Rebecca Noah die Geschichte von damals und sagt ihm, dass sie sich an ihn und Claire dafür rächen werde. Noch bevor Noah handeln kann, macht sie sich unsichtbar und haut ab. Samuel erzählt Claire weiter von den Fähigkeiten und davon, warum er ausgerechnet zu ihr gekommen ist und nicht zu Noah. In dem Moment steht genau dieser in der Tür und zielt seine Pistole auf Samuel. Samuel jedoch will jetzt nur noch Rebecca finden und den Kompass ebenso wie sie in Sicherheit bringen.

Im Krankenhaus findet Emma derweil ein kleines Mädchen, das bewusstlos auf dem Boden liegt. Sie versucht erste Hilfe zu leisten und schreit nach Hilfe. Peter kommt dazu und hilft ihr dabei, das Mädchen zu retten – ohne seine Kräfte einzusetzen. Auf einem Parkdeck will Noah Samuel mitnehmen und in Sicherheit bringen, als erst Claire und dann er von der unsichtbaren Rebecca angegriffen werden. Samuel schafft es, ihr mit dem Elektroschocker diese Kraft vorerst zu nehmen, doch zielt Noah dann mit einer Waffe auf die beiden und lässt sich nur von Claire davon überzeugen, sie gehen zu lassen. Später entschuldigt er sich bei Claire für sein Verhalten.

In dem Diner erzählt Matt Sylar von allem, während dieser auf ein Papier kritzelt und zuhört. Er kann nicht glauben, was Matt ihm erzählt. Matt erzählt Sylar davon, wer daran beteiligt war, und der will nun erst einmal Nathan finden. Die Kellnerin im Diner hat unterdessen die Kritzelei von Sylar gesehen und die Polizei verständigt. Darauf steht nämlich, dass er eine Waffe hat und jeden einzelnen an diesem Ort umbringen wird. So wird Sylar, als er zu seinem Auto geht, von einer Horde Polizeiwagen umzingelt. Um Sylar aufzuhalten, hat Matt einen tödlichen Entschluss gefasst und schafft es nun kurzzeitig wieder, die Kontrolle über seinen Körper zu bekommen um hektisch in seine Tasche zu greifen und sich so erschießen zu lassen. Mehrere Schüsse werden auf Sylar in der Gestalt von Matt abgefeuert und er fällt auf dem Asphalt.

Claire verabschiedet sich an ihrer Zimmertür von Noah, nachdem er ihr noch einmal gesagt hat, wie sehr er möchte, dass all ihre Träume in Erfüllung gehen. Im Krankenhaus klimpert Emma wieder auf dem Klavier rum und genießt den Anblick der Farben. Ein Foto von ihrem Neffen, Christopher, steht dabei, als Peter hereinkommt. Sie erzählt ihm davon, wie ihr Neffe ertrunken ist, als sie bei ihm Babysitten war. Sie hat ihn nicht schreien hören und konnte ihn nicht retten. Danach brach sie ihr Medizinstudium ab. Peter gibt ihr eine Krone, die das Mädchen ihr geschenkt hat, dem sie das Leben gerettet hat. Emma ist gerührt und scheint nun tatsächlich darüber nachzudenken, ihre Ausbildung fortzusetzen.

Auf dem Jahrmarkt verspricht Samuel unterdessen Becky, dass sie ihre Rache noch bekommen wird, als Lydia zu ihnen kommt und berichtet, dass Sylar abgehauen ist. Unterdessen stellt Noah eine Wand mit seinen Erkenntnissen zusammen, während Peter seine Zeitungsartikel von der Wand nimmt, als es an der Tür klopft. Es ist Nathan, der seinem Bruder in die Arme fällt und berichtet, dass er in Schwierigkeiten ist.

Eva Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Maria Gruber vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Nach einem gelungenen kleinen Ausflug in die erste Staffel kehren wir mit #4.09 Schattenboxen nun wieder zurück in die Gegenwart. Entgegen aller Erwartungen, dass nach dem überraschenden Ausreißer...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Heroes" über die Folge #4.09 Schattenboxen diskutieren.