Episode: #9.18 Der Lodox

Während sich das Seattle Grace/Mercy West unter der neuen Führung zunehmend positiv entwickelt, müssen die Ärzte erkennen, dass ein Krankenhaus zu besitzen ganz eigene Probleme und Verantwortungen mit sich bringt. Derweil ist Meredith besorgt um ihr ungeborenes Baby, Callie und Arizona versuchen wieder Feuer in ihre Ehe zu bringen und Alex macht dem neuen Freund von Jo das Leben schwer.

Diese Episode ansehen:

Foto: Charles Michael Davis & Chandra Wilson, Grey's Anatomy - Copyright: 2013 ABC Studios
Charles Michael Davis & Chandra Wilson, Grey's Anatomy
© 2013 ABC Studios

Der neue Name Grey + Sloan Memorial Hospital prangt bereits überall im Krankenhaus. Auch die Notaufnahme steht vor ihrer Wiedereröffnung und ist nun mit einem Lodox ausgestattet, einem hochmodernen Röntgengerät, das innerhalb von nur 13 Sekunden einen kompletten Körperscan anfertigen kann. Owen ist von dem Gerät begeistert.

Arizona benutzt eine neue Prothese, mit der sie zum ersten Mal seit ihrer Beinamputation wieder High Heels tragen kann. Callie hofft, dass nun auch ihr gemeinsames Sexleben wieder in Schwung kommt. Unterdessen macht sich Meredith wieder einmal Sorgen um ihr ungeborenes Baby und fürchtet, dass es mit irgendeiner Krankheit oder einem genetischen Defekt auf die Welt kommen könnte.

Alex und Jo scherzen gerade mit ihrem 12-Jährigen Krebspatienten Pablo, als Jos Freund, Dr. Jason Myers, hinzukommt und Jo einlädt, ihn bei einem Eingriff zu unterstützen. Da Pablo in Jo verknallt ist, reagiert er feindselig auf Jason. Alex kann das gut nachvollziehen. Cristina ist derweil genervt, als sie sieht, dass Dr. Marcus Cho, ein Bekannter von ihr, den sie für einen Trottel hält, einen Fachartikel veröffentlicht hat. Cristina sehnt sich nach einer interessanten Operation, die ihr Dr. Russell, der Leiter der Kardiologie, auch prompt anbietet.

Owen und April präsentieren den Anfängerärzten das neue Röntgengerät Lodox. Die jungen Mediziner sind Feuer und Flamme für die beeindruckende Maschine und wollen sie sofort an Heather, die sich freiwillig dafür meldet, ausprobieren, doch Owen entgegnet, dass das Lodox kein Spielzeug sei und nur für echte Fälle benutzt wird. Tatsächlich wird wenig später die 16-Jährige Suzy, die von einem Auto angefahren wurde, eingeliefert. Bevor Owen, April und der hinzu gekommene Jackson die Patientin aber in die Röhre des Röntgengeräts schieben können, zeigt sich, dass sie schwere Kopfverletzungen hat und umgehend von Derek operiert werden muss. Für die Untersuchung mit dem Lodox, auch wenn sie nur 13 Sekunden dauert, bleibt keine Zeit, was alle sehr enttäuscht. Shane assistiert Derek bei dem Eingriff und informiert Mr. Kramer, Suzys Vater, über die Entwicklungen. Mr. Kramer ist vor Sorge um seine Tochter sehr aufgebracht und schreit Shane an.

In der Notaufnahme geht für die Ärzte das Warten auf einen Patienten, an dem sie das Lodox testen können, weiter. Owen und Jackson rücken Meredith und deren Patientin, der Grundschullehrerin Madeline Skurski, auf die Pelle, doch ohne Erfolg, Madeline benötigt keinen Ganzkörperscan, da ihr nur Gallensteine entfernt werden müssen. April hat nicht nur das neue Röntgengerät im Sinn, sondern macht sich auch Gedanken über ihre Beziehung zu Matthew, dem Rettungssanitäter. Sie würde gerne endlich mit ihm schlafen, aber er will weiterhin warten und glaubt nach wie vor, dass April ebenfalls noch Jungfrau ist.

Bailey versucht schon den ganzen Tag, den neuen Oberhäuptern des Krankenhauses eine Idee eines DNA-Kartographierungs-Verfahrens vorzustellen, doch alle sind zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt: Jackson treibt sich in der Notaufnahme herum, um das Lodox in Aktion sehen zu können, Derek operiert an Suzy, Cristina assistiert Dr. Russell und Callie und Arizona planen ihren ersten Sex seit dem Flugzeugabsturz. Daher begibt sich Bailey zu Meredith in den OP, da diese nur den Routineeingriff an Madeline durchführt, doch während Bailey ihre Idee erläutert, findet Meredith in Madelines Leber Krebs, der nicht heilbar ist.

Derek weist Shane an, Mr. Kramer wieder über den aktuellen Stand der Operation an Suzy zu informieren. Shane würde das lieber nicht tun, da ihm der aggressive Mann nicht geheuer ist, doch Derek gibt Shane Tipps, wie er sich verhalten muss. Shane versucht, Mr. Kramer zu erklären, welche Langzeitschäden bei Suzy auftreten könnten, was Mr. Kramer nicht gut aufnimmt. Er geht fast auf Shane los.

Jason wurde angepiept, sucht jedoch im ganzen Krankenhaus vergeblich nach demjenigen, der ihn angepiept hat. Dahinter stecken Alex und Pablo, die sich köstlich amüsieren. Alex zeigt Pablo Handyfotos von dem umherirrenden Jason. Danach sorgen sie dafür, dass sich Jason in der Notaufnahme blamiert. Webber bekommt mit, was Alex und Pablo da treiben, und beteiligt sich an dem Spielchen. Sie bringen Jason dazu, sich noch mehr zum Narren zu machen.

Meredith erklärt Madeline, dass diese unheilbar an Krebs erkrankt ist. Bevor Madeline die Nachricht verdauen kann, tauchen drei ihrer Schüler auf, um sie zu besuchen. Die Kinder wollen wissen, wann Madeline zurückkommt, da sie den Vertretungslehrer nicht mögen. Madeline bringt es nicht über sich, ihren Schülern die Wahrheit zu sagen, und behauptet, dass sie bald wieder ganz gesund sein wird.

Arizona gesteht Callie, dass die neue Prothese und die High Heels zu unbequem sind und eine schlechte Idee waren. Callie ahnt, dass es wieder darauf hinausläuft, dass sie keinen Sex haben, und macht ihrer Enttäuschung darüber Luft. Schließlich lässt Arizona zu, dass Callie ihr den schmerzenden Beinstumpf massiert, was ein sehr intimer und bedeutsamer Moment für beide ist.

Cristina genießt die Operation mit Dr. Russell, doch dann wird ihr enttäuscht klar, dass er gar keinen Wert auf ihre chirurgische Unterstützung legt, sondern ihr nur mehr Geldmittel aus den Rippen leiern will. Cristina beschwert sich bei Meredith darüber, aber diese hat keinen Nerv dafür, da dass Baby nicht aufhört zu treten. Meredith bittet Cristina, mit dem Baby zu sprechen, um es zu beruhigen. Cristina hat keine Ahnung, was sie sagen soll, woraufhin Bailey die Sache übernimmt und dem Baby einfach die Idee erklärt, die sie die ganze Zeit schon Meredith und Co. vorzustellen versucht. Cristina wird dabei bewusst, dass sie als Besitzerin eines Krankenhauses schon viel mehr erreicht hat, als andere Ärzte ihres Alters. Cristina leitet in die Wege, dass Bailey Geld für die Umsetzung ihrer Idee erhält und dafür Dr. Russells Mittel gekürzt werden.

Endlich bekommt die Notaufnahme einen Patienten für das Lodox. Die Ärzte sind beeindruckt von dem, was das Gerät leistet, und finden, dass sich das Warten gelohnt hat. Dies ist auch eine Lektion für April, der klar wird, dass es gute Dinge Wert sind, darauf zu warten.

Derek und Shane haben die Operation an Suzy beendet. Sie lebt, doch ob sie wieder ganz gesund wird, ist noch nicht klar. Shane versucht ein weiteres Mal, mit Mr. Kramer zu sprechen, was erneut schief geht. Mr. Kramer wird handgreiflich gegenüber Shane, woraufhin Derek dazwischen geht. Derek schafft es, den Mann zu beruhigen, der sich schließlich an Dereks Schulter ausweint.

Madelines gesamte Klasse ist da. Die Lehrerin ist nun ehrlich zu ihren Schülern und überlegt mit ihnen zusammen, wie sie dem Vertretungslehrer helfen können, besser zurecht zu kommen.

Jason weiß mittlerweile, dass Alex hinter den Streichen steckt. Alex erklärt, dass dies alles auf Pablos Mist gewachsen ist, doch Jason begreift, dass Alex in Jo verliebt ist. Jason fühlt sich trotz dieses für ihn peinlichen Tages als Sieger, denn er ist mit Jo zusammen und Alex nicht.

Während Callie und Arizona endlich miteinander schlafen, lassen Meredith und Derek einen Ultraschall machen und erfahren, dass sie einen Jungen bekommen.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #9.18 Der Lodox diskutieren.