Episode: #4.08 Ewige Jugend

Nach einem Schulbusunfall werden zahlreiche Teenager ins Seattle Grace eingeliefert. Bailey behandelt einen Patienten, in den sie auf der Highschool verliebt war, und Thatcher kommt betrunken ins Seattle Grace.

Diese Serie ansehen:

Derek hat mit Sidney ein Date in der Bar, wobei sie sowohl von Mark, als auch von Meredith und Cristina beobachtet werden. Am nächsten Tag geht Meredith Derek aus dem Weg und George versucht jede Begegnung mit Izzie zu vermeiden.

Bailey hat arrangiert, dass Cristina endlich Dr. Hahn assistieren darf. Cristina legt sich wirklich ins Zeug, wird von Dr. Hahn jedoch vor Lexie und ihren anderen Assistenzärzten abgekanzelt. Dr. Hahn wirft Cristina an den Kopf, zu selbstsüchtig und im Umgang mit Patienten weit schlechter als Izzie zu sein.

Ein Schulbus ist verunglückt und die Opfer werden ins Seattle Grace gebracht. Zu Baileys Verblüffung befindet sich unter den Verletzten ihr alter Schulfreund Marcus, um den sie sich sofort kümmert. George stellt fest, dass mit Marcus’ Herz möglicherweise etwas nicht stimmt, doch Bailey ist in ihrem aufgeregten Zustand keine große Hilfe. Derweil behandeln Derek und Izzie einen Jungen namens Danny, in dessen rechtes Auge sich durch den Unfall ein Bleistift gebohrt hat, und Mark kümmert sich gemeinsam mit Alex und Callie um eine verletzte Cheerleaderin.

Thatcher Grey befindet sich verletzt und betrunken in der Notaufnahme. Webber bittet Alex, Meredith aus der Sache raus zu halten und Lexie zu holen. Diese blockt jedoch ab, als Alex von ihrem Vater anfängt. Daraufhin schickt Alex doch Meredith zu Thatcher. Dieser entschuldigt sich bei Meredith für sein Verhalten nach dem Tod seiner Frau.

George fragt Bailey über ihre damalige Beziehung zu Marcus aus, doch sie leugnet, dass sie und Marcus jemals mehr als Schulfreunde waren.

Mark ist alles andere als begeistert, als eines der Schulmädchen ihm erklärt, dass er genauso wie ihr Vater aussieht. Derweil teilt Cristina Callie mit, dass Izzie und George Beziehungsprobleme haben, worüber Callie sich durchaus freut.

Danny liegt nach der Operation im Koma, während die Cheerleaderin glaubt, dass ihr Leben aufgrund ihrer Verletzungen im Gesicht nun ruiniert sei.

Meredith kümmert sich weiterhin um ihren Vater, der ihr erklärt, dass sie stärker als Lexie sei und er stolz auf sie ist. Danach spricht Meredith mit Derek darüber, dass sie ihren Vater betrunken viel lieber mag als nüchtern. Als Derek ihr danach von Danny erzählt, tröstet sie ihn.

Izzie muss mit anhören, wie die Leute im Krankenhaus bereits darüber sprechen, dass sie und George sich getrennt hätten. Sie gibt George die Schuld daran. Währenddessen wird Lexie wütend, als sie Meredith und Thatcher zusammen sieht.

Marcus erleidet einen Anfall und muss dringend operiert werden. Derweil teilt Derek Dannys bester Freundin Marissa mit, dass Danny nicht mehr aufwachen wird. Als Izzie Marissa zu trösten versucht, ist Marissa der Meinung, dass Izzie als frühere Schulschönheit keine Ahnung hätte, doch Izzie erklärt ihr, dass sie auf der Highschool eine Außenseiterin war, da sie aus ärmlichen Verhältnissen stammt und als Teenager schwanger wurde. Währenddessen beginnt Derek langsam, sich mit der OP-Schwester Rose anzufreunden.

Meredith spricht mit Lexie über Thatcher. Dabei macht Lexie ihrer Schwester klar, wie sehr sie unter Thatchers Alkoholismus schon leiden musste und dass Meredith ihm nichts von dem glauben darf, was er zu ihr gesagt hat. Meredith ist darüber schwer erschüttert und wird von Webber getröstet. Er versichert ihr, dass er sich immer um sie kümmern wird.

Cristina hat sich auf Callies Rat hin absichtlich von Dr. Hahn ferngehalten, um nicht mehr so überehrgeizig zu wirken, und scheint damit Erfolg zu haben.

Bailey erkennt, dass Marcus sie nach wie vor nur als das Mädchen von der Highschool sieht, das ihm bei den Hausaufgaben geholfen hat. Sie lässt ihrem Frust darüber vor Derek freien Lauf, der ihr gesteht, dass er auf der Highschool ein schmächtiger, pickeliger Streber war.

Izzie und George gestehen einander, dass sie sich als beste Freunde vermissen. In der Bar beenden Derek und Sidney schließlich ihren kleinen Flirt und Derek geht mit Meredith nach Hause. Zuvor fällt sein Blick jedoch noch auf Rose.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #4.08 Ewige Jugend diskutieren.