Episode: #4.07 Die richtige Chemie

Izzie und George müssen feststellen, dass zwischen ihnen die Chemie fehlt und ihr Sexleben grauenhaft ist. Derweil wird Cristina weiterhin von Dr. Hahn ausgeschlossen und muss sich ein neues Fachgebiet suchen, während Bailey mehr und mehr Callies Aufgaben übernimmt.

Diese Serie ansehen:

Izzie und George hatten Sex, stellen danach jedoch fest, dass es nicht gut war. Auch Meredith und Derek haben mal wieder miteinander geschlafen. Derek will danach noch mit Meredith sprechen, doch sie geht lieber nach Hause. Stattdessen taucht Webber auf und will Zeit mit Derek verbringen.

Dr. Hahn nimmt eigenmächtig Veränderungen am Operationsplan vor, um nicht mit Cristina zusammenarbeiten zu müssen. Stattdessen will sie lieber Meredith "testen". Mark ist von Hahns Frechheit durchaus angetan.

George gesteht Meredith, dass der Sex mit Izzie grauenvoll ist. Meredith fühlt sich bei diesem Thema alles andere als wohl und flieht – geradewegs in die Arme von Izzie, die nun ihrerseits über Georges schlechte Küsse jammert. Meredith ist erleichtert, als sie Cristina sieht und zu ihr gehen kann.

Webber gibt Callie die Schuld an dem chaotischen Operationsplan. Danach drückt Callie einfach Bailey ihre Pflichten als Chief Resident auf, um endlich wieder operieren zu können.

Alex muss sich die Beschwerden des Patienten Jerry anhören, der nach einer Operation Probleme beim Stuhlgang hat. Derweil stellt Cristina fest, dass sie von Dr. Hahn ausgeschlossen wurde und muss nun in der Notaufnahme Dienst tun. Dort trifft eine Frau namens Teresa ein, die fürchtet, dass ihr Baby tot ist. Cristina stellt fest, dass das Baby noch atmet, doch stattdessen bricht plötzlich Teresa mit Atemstillstand zusammen. Kurz darauf taucht Dr. Hahn mit Meredith auf und nimmt Cristina den Fall ab.

George behandelt den elfjährigen Brian, der seine ständig streitenden Eltern bittet, sich scheiden zu lassen. Derweil sprechen Derek und Lexie mit Sean, Teresas Ehemann, der sich nur für das Schicksal seiner Frau interessiert, nicht für das des Babys, welches das Paar gerade erst adoptiert hat.

George und Izzie versuchen erneut, miteinander zu schlafen, doch wieder läuft es alles andere als gut. Derweil entschließt sich Cristina widerwillig, Callie bei einer Operation zu assistieren, obwohl sie die Orthopädie eigentlich nicht interessiert.

Izzie hat Schwierigkeiten mit ihrer Patientin Harriet, die eine Schönheitsoperation hinter sich hat und davon überzeugt ist, dass die hübsche Izzie sie nicht verstehen kann.

Lexie versucht, sich bei Meredith zu entschuldigen. Als Sean die beiden Ärztinnen fragt, ob sie Schwestern seien, zögert Meredith, woraufhin Lexie die Frage verneint. Wenig später will Lexie das Baby zu Teresa bringen, doch als diese einen Herzstillstand erleidet, verlangt Sean, dass das Baby sofort weggebracht wird.

Izzie, Alex und Lexie wollen sich wegen ihrer Patientenprobleme an Callie wenden, doch Bailey nimmt dies in die Hand und schlägt unter anderem vor, dass Jerry und Harriet sich ein Zimmer teilen sollen. Danach verlangt Bailey, dass Webber nicht erfahren darf, dass sie Callies Aufgaben übernommen hat.

Georges Patient Brian hat mehrere Magnetkugeln verschluckt, um seine Eltern zur Scheidung zu zwingen. Währenddessen spricht Lexie mit Sean, der gesteht, dass er keine Vatergefühle für das Baby empfindet und es abgeben will, sollte seine Frau nicht überleben.

Als Webber bei Derek auftaucht, um den Abend mit ihm zu verbringen, überrascht er Derek und Meredith im Bett. Derweil betrinken Izzie und George sich, um endlich locker zu werden und guten Sex zu haben. Später taucht Lexie auf und will mit Alex ausgehen. Meredith wird wütend und verlangt von Lexie, sich eigene Freunde zu suchen.

Am nächsten Tag erwischen Izzie und Alex ihre Patienten Harriet und Jerry beim Sex und Izzie muss erkennen, dass sogar die beiden eine bessere Chemie haben, als sie und George.

Webber erkennt, dass Bailey Callies Aufgaben übernommen hat und nimmt Callie den Posten des Chief Residents wieder ab, um ihn offiziell an Bailey zu übergeben. Derweil müssen Meredith und Dr. Hahn Sean mitteilen, dass Teresa verstorben ist. Durch Meredith erkennt Sean, dass er sehr wohl eine Verbindung zu dem Baby hat und ist bereit, sich um das kleine Mädchen, dem er den Namen Keisha gibt, zu kümmern. Danach verrät Lexie Meredith einige Details aus ihrem Leben, um es Meredith schwerer zu machen, sie zu hassen. Als sich Lexie danach in der Bar betrinkt, bittet Meredith Alex darum, ihre Schwester nach Hause zu bringen.

Dr. Hahn macht Mark klar, dass sie nicht an ihm interessiert ist. Alex trifft derweil bei Lexie Zuhause auf ihren und Merediths Vater Thatcher, der offensichtlich ein Alkoholproblem hat. Lexie bittet Alex, dies nicht Meredith zu erzählen.

Am Ende versichern sich Izzie und George gegenseitig, dass ihr Sexleben nun endlich besser geworden sei, doch schnell wird ihnen klar, dass dies gelogen ist.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #4.07 Die richtige Chemie diskutieren.