Episode: #5.20 Das titellose Rachel Berry Projekt

Rachel trifft eine berühte TV-Drehbuchautorin, deren exzentrische Persönlichkeit Rachel herausfordert. Sam und Mercedes müssen mit ihren Versprechungen umgehen, als ihre Karrieren ihnen im Weg stehen, und Blaines Auftritt an der NYADA mit June Dolloway steht an.

Diese Serie ansehen:

Foto: Kristen Schaal, Glee - Copyright: 2014 Fox Broadcasting Co.; Mike Yarish/FOX
Kristen Schaal, Glee
© 2014 Fox Broadcasting Co.; Mike Yarish/FOX

Mercedes will Sam was zu essen geben, doch er lehnt ab, weil er auf seine Figur achten müsse, um seine Jobs als Model nicht zu gefährden. Mercedes wolle aber sicher gehen, dass er, während sie unterwegs ist, den weiblichen Models keine schönen Augen macht. Rachel meint, dass es genau das ist, was ihre TV-Show erzählen sollte. Sie erwartet schon die Drehbuchschreiberin Mary Halloran, die Rachel und ihre Freunde kennen lernen will. Überraschend steht aber erst mal Brittany vor der Tür, die Santana besuchen wollte, welche aber gerade für einen Werbedreh nicht in der Stadt ist. Kurz darauf kommt Mary Halloran herein, die sich schon auf die Zusammenarbeit freut.

Rachel gibt Mary Halloran einige Backgroundinfos zu ihrem Leben, damit sie Ideen für das Drehbuch für Rachels TV-Serie entwickeln kann. Rachel ist von ihrem Verhalten allerdings eher verwirrt. Später dreht Artie bei einem kleinen Auftritt in einer Mall ein Video mit Mercedes, in welchen diese Brittany als Backgroundtänzerin vorstellt. Der Auftritt im Anschluss begeistert die Massen und auch Mary Halloran ist beeindruckt.

Blaine bespricht mit June seinen Auftritt. Als er fragt, ob er Kurt nicht doch in die Show integrieren könne, weil die Lüge ihn belastet. June erklärt aber, dass sie davon nichts hält. Er solle ihrem Geschmack vertrauen und sich führen lassen, dann werde er erfolgreich werden. Andernfalls ist er schnell komplett aus dem Spiel. Später probt Blaine an einem Song, der seine Gefühle für Kurt zum Ausdruck bringt. Dieser kommt dann auch herein und ist beeindruckt. Blaine erklärt ihm kurz entschlossen, dass June ihn nicht in der Show haben wolle. Kurt ist sauer, dass Blaine ihn schon wieder belogen hat, und meint, dass er ihm nicht mehr vertrauen könne.

Sam ist bei einem Casting. Eine Firma benötigt dringend ein neues Model, weil das aktuelle der Kampagne verhaftet wurde. Sam versucht natürlich zu beeindrucken und kann voll überzeugen. Er bekommt den Job.

Kurt und Rachel sprechen mit Mercedes und fragen sie, ob sie mit Sam Schluss macht, bevor sie auf Tour geht, weil er sicherlich nicht damit klar kommen wird, sich so lange für sie vorzuenthalten. Gleichzeitig versucht auch Blaine mit Sam darüber zu reden.

Rachels Freunde sprechen mit Mary, sind aber von ihrem Verhalten auch überaus verwirrt. Kurt erklärt Rachel, dass es wohl keine gute Show werden könnte und sie ihre ganze Karriere damit zerstören könnte. Sie solle sich besser auf ihren Instinkt verlassen.

Rachel hat ein Drehbuch für ihre Freunde dabei und sie lesen es, sind aber überaus entsetzt von den absurden Ideen. Rachel gibt Kurt recht. Sie will etwas unternehmen und die Sache selbst in die Hand nehmen.

Blaine und Kurt unterhalten sich und Blaine versucht sich noch mal zu entschuldigen. Er bedeute ihm mehr als die Show. Kurt erklärt, dass er zwar sauer war, aber das er darüber nachgedacht hat und meint, dass Vertrauen eine Wahl ist und er sich entscheidet, Blaine zu vertrauen, weil er ihn liebe und glaube, dass er immer das beste für Kurt wolle. Blaine ist unheimlich dankbar und glücklich, dass er Kurt hat.

Rachel unterhält sich mit Mary Halloran und versucht ihre Vorstellungen deutlich zur Sprache zu bringen. Sie performt im Diner, um Mary auch noch mal einen Eindruck von sich zu geben. Diese erkennt schließlich tatsächlich, was Rachel will.

Sam ist beim Shooting, doch die Fotografin ist alles andere als zufrieden. Sam schiebt es auf einen Assistenten und so werden alle heraus geschickt. Sie drängt Sam in die Enge, spricht mit ihm über seine Freundin und macht ein eindeutiges Angebot. Sam lässt sich schließlich küssen und wehrt nicht ab.

Sam spricht mit Mercedes und erklärt ihr, was passiert ist. Nach dem Kuss hat er zu weinen begonnen und dann gelacht und dabei sind ein paar gute Fotos entstanden. Mercedes erklärt, dass er sie nicht betrogen habe und sich keine Vorwürfe machen solle. Sie meint aber auch, dass sie ihm das nicht mehr antun möchte. Sie trennen sich, Sam erklärt aber, dass er wann immer er mit einem Mädchen zusammen ist, er lieber mit Mercedes zusammen sei. Sie bietet an, dass sie ihn anrufen werde, wenn sie ihre Meinung doch mal ändern sollte und nicht bis zur Heirat warten wolle.

Die Show von Blaine und June beginnt und sie können mit ihrem Eröffnungsduett sofort das Publikum für sich gewinnen. Die Show läuft gut und Kurt ist die gesamte Zeit als Unterstützung dabei. June hat das auch bemerkt und kommentiert die Kurt gegenüber etwas abfällig. Dieser lässt sich aber nicht beeindrucken. Blaine kündigt auf der Bühne derweil den letzten Song an und erklärt, dass man ihn am besten kennen lernen könne, wenn man seinen Verlobten an seiner Seite sieht. Er bittet zu Junes Entsetzen Kurt auf die Bühne und sie bringen die Menge zum Toben. Selbst June hat keine Argumente dagegen und gratuliert Blaine zu seinem Mut.

Rachel und die Freunde lesen das neue Drehbuch und sind am Ende hochzufrieden. Rachel sieht einen neuen Traum vor sich. Kurz darauf rennt Sam auf die Straße, weil die riesige Werbung auf einem Bus mit ihm da ist. Sein Traum ist damit in Erfüllung gegangen und er wolle jetzt wieder nach Hause, weil das Tempo in New York ihn überfordert hat. Den Freunden wird klar, dass sich ihre Wege wohl alle langsam trennen werden. Rachel möchte, dass sie sich in genau sechs Monaten wieder an diesem Ort treffen. Sie umarmen sich und feiern die Erlebnisse des vergangenen Jahres. Während die ersten Umzugskartons gepackt werden, erhält Rachel einen Anruf. Dem Sender hat das Drehbuch ebenfalls gefallen und das Projekt bekommt eine Pilotbestellung. Rachel wird nach Los Angeles gehen. Kurt Blaine und Rachel springen aufgeregt und jauchzen.

Emil Groth – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Glee" über die Folge #5.20 Das titellose Rachel Berry Projekt diskutieren.