Bewertung: 8

Review: #2.15 Trautes Heim, Stress allein

Diese Episode handelt vom Suchen und Finden. Rory sucht und findet ihr Dean-Armband und Luke sucht und findet eine größere Wohnung für sich und Jess.

Freilich stimmt beides nicht so ganz, denn Rory findet das Armband nur wieder, weil Jess es an eine bestimmte Stelle platziert und Luke findet auch nicht wirklich eine größere Wohnung, sondern kauft einfach das Nachbargebäude und reist die Wände ein, um seine jetzige Wohnung zu vergrößern.

Die Story um Lukes Wohnungssuche, bei der Lorelai ihm natürlich hilft, ist sehr amüsant. Bei der Besichtigung einer Wohnung ergibt es sich, dass Lorelai und Luke der Maklerin vorspielen, sie seien verheiratet, oder besser gesagt spielt Lorelai dies vor und hat sichtlich Spaß dabei. Dieser Spaß überträgt sich auch auf die Zuschauer. Ob man diese witzige Szene wirklich als einen Blick in die Zukunft betrachtet darf, ist natürlich fraglich, denn sollten Lorelai und Luke jemals heiraten, wird Lorelai wohl kaum solche sexuellen Anspielungen machen und Luke mit komischen Kosenamen überschütten, doch gerade deshalb ist diese kurze Scheinehe so amüsant.

Die Geschichte um Rory, Jess, Dean und das verlorene Armband ist in erster Linie symbolisch. Wie wir wissen, hat Dean Rory das Armband zu ihrem 16. Geburtstag geschenkt, als die beiden Teenager gerade dabei waren, sich ineinander zu verlieben. Dass dieses Armband nun abgefallen ist, symbolisiert das nahende Ende der Beziehung von Rory und Dean.

Dass Rory den Verlust des Armbandes nicht einmal bemerkt hat, bis Dean sie darauf aufmerksam macht, bedarf auch keiner großen Interpretation mehr, so eindeutig ist diese Symbolik. Auch Jess, der das Armband gefunden hat, deutet die Zeichen richtig und macht Lorelai darauf aufmerksam, dass sie Dean besser nicht als zukünftigen Schwiegersohn betrachten sollte. Zu ihren glücklichen Zeiten mit Dean wäre Rory der Verlust des Armbandes sicher sofort aufgefallen.

Es wird in dieser Episode auch deutlich, dass Lorelai auf keinen Fall wahrhaben will, dass die Beziehung von Rory und Dean in die Brüche geht und sich Rory mehr und mehr in Jess verguckt. Klar, Dean ist der nette Junge von nebenan, der sich immer um ein gutes Verhältnis mit Lorelai bemüht hat. Dagegen ist Jess der Rebell, der sich schon einige Male mit Lorelai angelegt hat. Letztlich muss aber auch Lorelai der Wahrheit ins Auge blicken…

Maret Hosemann – myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #2.15 Trautes Heim, Stress allein diskutieren.