Episode: #5.06 Schleudertrauma

Ein bekanntes Magazin betitelt Coach Taylor als den "Kingmaker". Die Vergangenheit von Vince holt ihn ein, während Luke auf die Wahrheit reagiert. Ein verdächtiger Unfall zögert Julies Rückkehr an das College hinaus.

Diese Episode ansehen:

Es ist Sonntag und alle sind beim Gottesdienst ihrer Kirche. Lukes Eltern sind stolz, dass die TMU Interesse an ihrem Sohn zeigt, und Buddy erzählt Tami, dass Eric auf dem Cover eines Football-Magazins zu sehen sein wird, während Jess' Tante Vinces Familie zum Essen einlädt. Derweil kriegt Billy einen Anruf von Tim und versichert ihm, dass er die Raten für das Land, das Tim gekauft hat, weiterhin bezahlen wird und Vince wird von dem Mann aufgesucht, der ihm damals 5000 $ geliehen hat und sie nun zurück haben will.

Julie macht sich auf den Weg zurück zum College, doch es ist offensichtlich, dass sie Dillon nicht verlassen will. Kurz nachdem sie von Zuhause losfährt, entscheidet sie sich, mit ihrem Auto gegen eine kleine Mauer zu fahren, so dass das Auto repariert werden muss. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass Tami ihr anbietet, sie zum College zu fahren. Luke sucht Coach Taylor auf und will von ihm wissen, warum er Vince gebeten hat, ihm zu verschweigen, dass die TMU auch an ihm interessiert ist. Eric muss ihm sagen, dass die Universität gar nicht an ihm interessiert ist, sondern nur durch ihn an Vince rankommen wollte.

Tami merkt, dass etwas mit ihrer Tochter nicht stimmt, und versucht herauszufinden, was passiert ist. Julie erzählt ihr, was an der Schule vorgefallen ist und gesteht, dass sie nicht zurück gehen will. Tami erzählt Eric davon, dem jetzt auch klar wird, dass der Unfall nicht wirklich ein Unfall war. Julie zweifelt ihre Entscheidung aufs College zu gehen an, doch ihre Mutter sagt ihr, dass sie nicht vor der ganzen Problematik wegrennen darf. Unterdessen haben Becky und Mindy Spaß beim Einkaufen und unterhalten sich über Jungs, da Mindy findet, dass Luke ein guter Fang wäre.

Beim Training scheint Eric das Thema mit Julie nicht aus dem Kopf zu kriegen. So lässt er Team und Co-Trainer verdutzt stehen, als er vorzeitig den Platz verlässt und nachhause fährt, wo er Julie fragt, ob sie wusste, dass ihr Lehrer verheiratet ist. Vince schafft es, einen Teil des Geldes zusammen zu bekommen, und verspricht seinem "Gläubiger", den Rest sobald es geht zu besorgen.

Die Atmosphäre bei den Taylors ist auch am nächsten Morgen angespannt. Eric ist enttäuscht vom Verhalten seiner Tochter, doch Tami versucht ihm klarzumachen, dass Julie im Moment ihre Eltern braucht. Eric sagt Julie, dass er ihr Auto bis zum Nachmittag reparieren lassen wird und sie dann zurück zum College fahren muss. Luke ist enttäuscht, dass die TMU an Vince und nicht an ihm interessiert ist, und wirft seinem Kumpel vor, dass er ihm sein Stipendium wegnehmen will.

Währenddessen wird Jess von Vinces "Gläubiger" aufgesucht, der sie ziemlich in die Ecke drängt und ihr droht, das Diner ihres Vaters niederzubrennen, wenn Vince nicht bald das Geld aufbringen kann. Als dieser kurz darauf dort auftaucht, erzählt ihm Jess, was passiert ist, und bittet ihn, die Polizei einzuschalten oder sich zumindest Hilfe beim Coach zu suchen, doch Vince will sich selbst darum kümmern. Luke taucht betrunken bei den Riggins auf und will mit Becky sprechen, die allerdings noch mit Mindy unterwegs ist. Billy ist nicht erfreut über seinen Zustand und bittet ihn rein, um zu verhindern, dass er betrunken Auto fährt. Er erinnert Luke daran, dass es um die Freude am Spiel geht und dieser greift dann zum Telefon, um den Trainern an der TMU seine Meinung zu sagen. Vince sucht Hilfe bei seinem Vater, der ihm verspricht das Geld zusammenzukriegen.

Am nächsten Tag ist Julies Auto repariert und Eric erwartet von ihr, dass sie zurück zur Schule fährt, doch sie weigert sich und sperrt sich weinend in ihrem Zimmer ein. Derweil fragen sich alle im Team, wo Coach Taylor bleibt, da es ein Freitag ist und es nur noch zehn Minuten bis zum Anpfiff sind. Billy beschließt die Motivationsrede zu halten, die beim Team ziemlich gut ankommt und auch der Coach, der mittlerweile im Türrahmen steht und alles mitbekommt, ist beeindruckt. Vinces Vater arrangiert ein Treffen mit dem "Gläubiger" und sagt ihm, dass er das Geld nicht bekommen wird. Als dieser ihm droht, schlägt er ihn zusammen und droht ihm, ihn umzubringen, wenn er sich jemals wieder mit ihm und seiner Familie anlegt.

Die Lions haben das Spiel gewonnen und feiern wie nun gewohnt in Buddys Bar. Luke wird zum besten Spieler des Abends ernannt und Billy ist sehr stolz auf ihn. Er sagt ihm, dass er ihn unter seine Fittiche nehmen und mit ihm arbeiten wird, so dass er am Ende eine Auswahl an Stipendien haben wird. Mindy und Becky sind ebenfalls da und Mindy fragt sich immernoch, warum Becky nicht mit Luke zusammen ist. Diese scheint ihn zwar zu mögen, hängt aber immernoch an Tim. Mindy macht ihr klar, dass das mit ihr und Tim nie etwas werden wird. Sie holt Luke an den Tisch und lässt die beiden alleine.

Nach dem Spiel geht Vince zum Haus von Jess' Tante, wo seine Eltern und Jess' Familie schon auf ihn warten. Als er seinen Vater nach dem Stand der Dinge fragt, versichert er ihm, dass er sich keine Sorgen mehr machen muss. Eric kommt derweil nach Hause und guckt Gracie beim Schlafen zu, als Julie im Türrahmen steht und sich dafür entschuldigt, dass sie ihn enttäuscht hat.

Elena Michailidou - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #5.06 Schleudertrauma diskutieren.