Episode: #1.08 Kampf ums Überleben

In der "Firefly"-Episode #1.08 Kampf ums Überleben fällt der Motor der Serenity plötzlich aus und das Leben der gesamten Crew hängt am seidenen Faden, weil damit auch das Lebenserhaltungssystem nicht mehr funktioniert und ihnen langsam der Sauerstoff ausgeht. Malcolm Reynolds (Nathan Fillion) schickt alle mit den beiden Shuttles von Bord und während er versucht, das Schiff zu reparieren, erinnert er sich daran, wie er die "Serenity" gekauft und seine Crew gefunden hat.

Diese Episode ansehen:

Die Serenity schwebt durch das All. Innen ist alles still und leer. Plötzlich taucht Mal auf und fällt langsam zu Boden.

Mehrere Jahre zuvor: Malcolm Reynolds zeigt Zoë zum ersten Mal sein neues Raumschiff. Sie ist wenig begeistert von dem veralteten, rostigen Firefly.

Kurz zuvor: Die Crew isst gemeinsam zu Abend. Alle sind entspannt und unterhalten sich gut. Kaylee holt einen Geburtstagskuchen hervor und stellt ihn vor Simon. In dem Moment macht die Serenity ein seltsames Geräusch. Als Kaylee nachschauen will, was los ist, rast ein gigantischer Feuerball auf sie zu. Zoë will Kaylee schützen, wird aber selber durch den ganzen Raum geschleudert. Alle anderen versuchen, das Feuer zu löschen, während Zoë zur Krankenstation gebracht wird. Kaylee soll die Ursache des Feuers ausfindig machen. Wash will seiner Frau nicht von der Seite weichen, Mal aber befiehlt ihm, auf die Brücke zu gehen und dort alles in Ordnung zu bringen.

Wash bewirbt sich bei Mal und Zoë für den Pilotenposten an Bord der Serenity. Mal will ihn engagieren, Zoë aber ist skeptisch. Sie meint, er ginge ihr auf die Nerven.

Zoës Herz bleibt stehen. Simon reagiert schnell und injiziert ihr Adrenalin. Kaylee erklärt Mal, dass die Serenity nicht mehr funktionstüchtig ist. Sie fügt hinzu, dass sie auch kein Lebenserhaltungssystem an Bord haben, somit bleibt ihnen nur noch Sauerstoff für wenige Stunden. Die Crewmitglieder verinnerlichen, was das für sie bedeutet. Wash und Mal geraten in Streit darüber, was zu tun ist. Sie können kein Funkfeuer auslösen, da sie unter Radarniveau fliegen. Mal schlägt vor, etwas auszusenden, was das Navigationssystem eines jeden Schiffs durcheinanderbringen würde, das an der Serenity vorbeikommt, so dass es gezwungen sei, anzuhalten. Wash macht sich an die Arbeit.

Gegenwart: Mal ist nach wie vor alleine. Er legt sich selber einen Verband an und injiziert sich Adrenalin. Danach stolpert er im Schiff umher. Das Alarmsystem warnt, dass lebenserhaltende Maßnahmen ergriffen werden müssen. Mal versucht, den Motor der Serenity zu reparieren, wobei ihm aber ein Ersatzteil aus der Hand fällt.

Mal erwischt seinen Mechaniker bei einem Stelldichein mit einer Frau. Der Mechaniker erklärt Mal, warum er nicht in der Lage ist, die Serenity zu reparieren. Die Frau, welche sich als Kaylee entpuppt, mischt sich ein und macht den Männern klar, dass sie weiß, wie das Raumschiff zu reparieren sei. Sie demonstriert ihre technischen Fähigkeiten, woraufhin Mal ihr gleich den Job des Mechanikers an Bord anbietet, welchen sie glücklich annimmt.

Kurz zuvor: Kaylee findet keine Lösung, um das Raumschiff zu reparieren, Mal aber sagt ihr, dass sie eine finden muss. Er schart die Crew um sich herum und weiht sie in seinen Plan ein. Jeweils vier von ihnen sollen ein Shuttle besetzen und sich in unterschiedlichen Richtungen auf den Weg machen, Hilfe zu suchen. Er selber will die Serenity nicht verlassen. Inara versucht, ihn umzustimmen, was aber vergeblich ist.

Mal führt Inara in eines der leeren Shuttles, das sie gerne mieten möchte. Die beiden verstricken sich in verschiedene Wortgefechte, woraufhin Inara Mal dazu bringt, ihr einen Rabatt auf das Shuttle zu geben, da die Serenity eine respektable Person wie sie an Bord braucht. Mal fragt, wieso sie sich kein schickeres Raumschiff aussucht und gibt zu verstehen, dass er glaubt, sie laufe vor etwas davon. Inara aber bestreitet dies.

Die Shuttles verlassen das Schiff, und Mal bleibt allein auf der Serenity zurück. Er wickelt sich in eine Decke und schläft aufgrund der Kälte und des mangelnden Sauerstoff ein. Dadurch verpasst er den Kontaktversuch eines Schiffs, welches das Signal der Serenity aufgeschnappt hat. Als Mal aufwacht, zeigt sich der Captain des anderen Schiffs misstrauisch, gibt aber an, das fehlende Teil, das Mal zur Reparatur des Motors braucht, zu haben. Als sie an Bord kommen, stellt sich heraus, dass dies nur ein Vorwand war, um die Serenity zu überfallen.

Mal und Zoë stehen drei bewaffneten Männern gegenüber. Einer von ihnen ist Jayne. Mal stellt fest, dass Jayne der schlaueste unter den Gegnern ist und bietet ihm einen Job, bei dem er mehr Geld verdient und einen eigenen Schlafraum bekommt. Jayne erschießt kurzerhand seinen Boss und stellt sich auf Mals und Zoës Seite.

Die Männer des anderen Raumschiffs durchsuchen die Serenity, nur um festzustellen, dass sie leer ist. Der Captain schießt auf Mal und verkündet, er werde das Schiff übernehmen. Mal richtet seine eigene Waffe auf den Captain und zwingt ihn und seine Leute, das Schiff zu verlassen. Als sie weg sind, fällt Mal zu Boden, womit wir in der Eingangsszene der Gegenwart angelangt sind.

Mal kann mit allerletzter Kraft das Ersatzteil, das der Captain des anderen Raumschiffs mitgebracht hatte, in den Motor der Serenity einbauen. Die anderen von der Brücke aus zu informieren, dass sie zurückkommen können, schafft er nicht mehr, bevor er ohnmächtig wird. Als er wieder wach wird, liegt er auf der Krankenstation umringt von seiner Crew. Es stellt sich heraus, dass Zoë, sobald sie wieder bei Bewusstsein war, den Befehl gegeben hatte, zur Serenity zurück zu fliegen. Sie erreichten Mal noch rechtzeitig, so dass Simon ihm eine Bluttransfusion verabreichen konnte. Wash ist der Blutspender, der neben Mal auf einem weiteren Krankenbett liegt. Mal muss sich ausruhen. Er stimmt zu und schläft ein.

Sechs Jahre zuvor: Mal ist auf der Suche nach einem Raumschiff. Der Verkäufer zeigt ihm eines, an welchem Mal aber gar nicht interessiert ist. Stattdessen ruht sein Blick auf einer Firefly, die am anderen Ende des Platzes steht. Es ist die Serenity.

Nicole Oebel - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Cindy Scholz vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Die Episode #1.08 Kampf ums Überleben ist für mich der Wendepunkt der Serie, an dem sie sich in meiner Gunst von einer wirklich schönen und liebenswerten Show zu einem meiner absoluten Lieblinge...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Firefly" über die Folge #1.08 Kampf ums Überleben diskutieren.