Stu Durber

Stu arbeitet am Empfang der Werbeagentur "Parcher & Murphy". Er freundet sich gleich mit Lynette an und ist bereit, auf Penny aufzupassen, während sie ihr Bewerbungsgespräch mit Nina Fletcher und Ed Ferrara führt. Er lässt sich später sogar von ihr einspannen, als sie ihrem Mann Tom eine Lektion erteilen will. Also entführt er Lynettes Kinder, um Tom so klar zu machen, dass er besser auf die Jungs aufpassen sollte. Stu wird dann jedoch von Mrs. McCluskey mit einem Elektroschocker niedergestreckt.

Eines Abends erwischt Lynette Stu, wie er mit Nina im Büro Sex hat. Lynette will dies nutzen, um zu erreichen, dass Nina netter zu ihren Kollegen ist, bringt sie jedoch am Ende nur dazu, Stu zu feuern. Lynette hat ein schlechtes Gewissen und rät Stu schließlich dazu, seinem Chef Ed von der Affäre zu berichten, um so seinen Job wieder zu bekommen.

Stu will jedoch Anzeige wegen sexueller Nötigung stellen und droht, die Firma auf Schadensersatz zu verklagen. Erst durch eine große Menge Geld, das ihm Ed für sein Schweigen anbietet, zieht er die Drohung zurück.

Ein paar Jahre später wird Stu von Bree engagiert, ihr bei der Werbekampagne für ihr neues Buch zu helfen, nachdem sich Lynette und Bree überworfen haben.

Melanie Wolff - myFanbase