Episode: #2.07 Das Flüstern der Welt

Troy und Jeff entdecken durch Zufall ein Geheimversteck auf dem Campusgelände, wo sie sich auf Anhieb wohl fühlen. Abed besucht indes mit den Mädels einen neuen Kurs und stellt dabei ein völlig neues Talent unter Beweis, das ihm allerdings schnell zum Verhängnis wird.

Diese Serie ansehen:

Foto: Community - Copyright: Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved
Community
© Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved

Jeff und Troy liefern sich ein Basketball-Duell, während die Mädels sich aus sicherer Entfernung über ihren übertriebenen Ehrgeiz lustig machen. Abed möchte bei den Jungs mitmischen, doch diese wollen lieber ihren Zweikampf fortsetzen. Daher schließt Abed sich kurzerhand seinen weiblichen Kommilitonen an, die sich auf den Weg zu einer neuen Vorlesung zum Thema Feminismus in den Medien machen. Annie, Britta und Shirley sind über diesen Vorstoß nicht sehr erfreut, weil sie eigentlich einmal etwas ohne die Jungs unternehmen wollten. Doch Abed lässt sich nicht mehr abwimmeln. Derweil wird Pierce, der seine Kollegen mit einem ferngesteuerten Helikopter beeindrucken will, ebenfalls von Troy und Jeff weggeschickt. Als letzterer schließlich verliert, kickt er den Basketball frustriert über eine an den Hinterhof angrenzende Hecke. Troy begibt sich daraufhin auf die Suche nach dem Ball und entdeckt dabei einen geheimen Garten mit einem riesigen Trampolin.

Als Annie, Shirley und Britta in den Vorlesungssaal spazieren, werden sie bereits von Abed erwartet, der ihnen Plätze in der hintersten Reihe reserviert hat. Unter einem Vorwand lassen sie ihren Kollegen jedoch alleine zurück und suchen sich Plätze in der vordersten Reihe. Kaum haben sie sich hingesetzt, weist eine Gruppe aufgetakelter Studentinnen sie auf recht uncharmante Weise darauf hin, dass die erste Reihe bereits für sie reserviert sei. Nach einem scharfen Wortgefecht ziehen sich Annie, Shirley und Britta gedemütigt auf die hinteren Plätze zurück. Abed vermag seine Kolleginnen allerdings gleich wieder aufzumuntern, indem er ungeniert über die Schnepfen in der ersten Reihe, allen voran deren Oberhaupt Meghan, herzieht. Die Mädels amüsieren sich köstlich über Abeds Beleidigungen und erkennen, dass es sich doch ganz gut trifft, ihn im Kurs mit dabei zu haben.

Auf der Suche nach Troy landet in der Zwischenzeit auch Jeff in dem geheimen Garten. Dort findet er seinen Mitstudenten ausgelassen auf dem Trampolin springend vor. Plötzlich taucht Joshua, der Gärtner am Greendale Community College, auf und heißt die Besucher in seinem kleinen Reich willkommen. Er erklärt, dass das riesige Trampolin inmitten des Gartens im Grunde verboten sei, weshalb auch niemand etwas davon wissen dürfe. Troy animiert Jeff, sich selbst ein Bild von dem einmaligen Hüpferlebnis zu machen. Nachdem Joshua darauf hingewiesen hat, dass das Trampolin niemals von zwei Leuten gleichzeitig benutzt werden darf, startet Jeff einen Versuch. Tatsächlich hat Troy nicht zu viel versprochen: Jeff verliert beim Hüpfen jegliches Gefühl für Raum und Zeit. Von einer immensen inneren Ruhe erfüllt, verabschieden sich Jeff und Troy von Joshua, kündigen aber eine baldige Rückkehr an.

In der Cafeteria stiften die Mädels Abed dazu an, sein Talent für bitterböse Beleidigungen gegen einige ihrer Mitstudenten einzusetzen. Gekonnt identifiziert Abed ihre Schwachstellen aus der Ferne, kommentiert sie abfällig und steigt dadurch in der Gunst von Annie, Shirley und Britta. Die Situation droht allerdings zu eskalieren, als Abed sich mit seinen Bosheiten direkt gegen Meghan und ihre Freundinnen wendet. Beim Versuch, Abed zu bremsen, wird Britta in den Schlagabtausch mit hineingezogen und von Meghan beleidigt, wie auch schon zuvor in dem gemeinsamen Kurs. Abed geht daraufhin in die Vollen und sorgt schließlich dafür, dass die eingebildeten Studentinnen bis auf die Knochen blamiert abrauschen. Offenbar auf den Geschmack gekommen, setzt Britta Abed gleich noch auf eine andere Kommilitonin an, die sie nicht ausstehen kann.

Jeff und Troy finden sich in der Bibliothek ein, wo sie bereits von einem im Trainingsanzug gekleideten Pierce erwartet werden. Dieser fordert sie zu einem Basketball-Match heraus, doch die sichtlich entspannten Jungs haben keinerlei Interesse daran. Als Abed und die Mädels dazustoßen, fällt ihnen auch sofort auf, dass Jeff und Troy irgendwie verändert wirken. Wie Joshua es von ihnen verlangt hat, verlieren die beiden jedoch kein Wort über ihr neues Geheimversteck. Pierce lässt die Sache keine Ruhe, und so heftet er sich im Anschluss an das Treffen mithilfe seines ferngesteuerten Helikopters an die Fersen seiner Kollegen. Die Kamera, die an dem Flugobjekt befestigt ist, zeichnet ihren Rückzug in den geheimen Garten auf, sodass Pierce nun über das Trampolin Bescheid weiß.

Annie, Shirley und Britta fühlen sich dank Abed an ihrer Seite zunehmend selbstbewusst. Ohne es selbst zu bemerken, gleicht ihr hochnäsiges Verhalten schon bald jenem von Meghan und deren Freundinnen. Als Abed sie darauf aufmerksam macht und in weiterer Folge seine Beleidigungen auch gegen sie richtet, sind die Mädels schockiert. Beleidigt kehren sie ihrem Kollegen den Rücken zu, sodass dieser letztlich ganz alleine in der Cafeteria sitzt: Die gesamte Studentenschaft hat sich wegen seiner Gemeinheiten gegen ihn gewendet. Abed erkennt, dass er etwas dagegen unternehmen muss, und sucht das Gespräch mit Meghan. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, wie sie das natürliche Gleichgewicht in Greendale wiederherstellen können.

Jeff und Troy werden in ihrem Geheimversteck von Pierce überrascht, der ihnen gefolgt ist. Der unliebsame Kollege will ebenfalls mit von der Partie sein und schwingt sich sogleich auf das Trampolin. Übermütig fordert er Troy auf, mit ihm gleichzeitig zu springen, was dieser aufgrund der Warnung von Joshua zunächst ablehnt. Er gibt jedoch nach, als Pierce ihm droht, andernfalls das Geheimnis auffliegen zu lassen. Letztlich kommt es, wie es kommen muss: Pierce schnellt mit voller Geschwindigkeit in die Höhe, segelt durch die Luft und landet unsanft in einem nahe gelegenen Müllcontainer. Infolge dieses Unfall wird die College-Administration auf den geheimen Garten aufmerksam und lässt das gefährliche Trampolin abmontieren. Joshua wird mit sofortiger Wirkung entlassen, was Jeff und Troy erst sehr Leid tut. Sie ändern ihre Meinung aber schlagartig, als der Gärtner sich anhand einiger krasser Kommentare als Rassist herausstellt.

Abed sitzt alleine in der Cafeteria, als plötzlich Meghan und ihre Freundinnen auf ihn zukommen. Wie zuvor abgesprochen, überhäufen sie Abed mit allerhand Beschimpfungen und stellen ihn damit vor den Augen der versammelten Studentenschaft bloß. Annie, Shirley und Britta müssen mit ansehen, wie ihr Kollege Opfer seiner eigenen Methoden wird, und spenden Abed Trost. Alle entschuldigen sich untereinander für ihr unangemessenes Verhalten und versöhnen sich wieder. Dann stoßen auch Jeff und Troy wieder zur Gruppe, ebenso wie der nunmehr wegen zweier gebrochener Beine an einen Rollstuhl gefesselte Pierce. Zur Schmerzbekämpfung wirft letzterer eine Tablette nach der anderen ein und beginnt dadurch zu halluzinieren, was seine Kollegen aber nicht weiter zu beunruhigen scheint.

Willi S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Community" über die Folge #2.07 Das Flüstern der Welt diskutieren.