Dieser Darsteller hat "Chicago Med" hat im Staffel-8-Auftakt die Serie verlassen (Spoiler)

Foto:

Am gestrigen Mittwoch, 21. September 2022, fiel bei NBC der Startschuss für die mittlerweile achte Staffel von "Chicago Med". Der Auftakt hatte einige Überraschungen parat und einige waren davon nicht positiv.

Im Finale der achten Staffel sollte Milena Jovanovic (Riley Voelkel) verschwinden, während sich Dylan Scott (Guy Lockard) um den Angreifer kümmert. Indes wurde auch ein Brand ausgelöst. Das Ende blieb offen. Nun wurde bekannt, dass Milena aka Jo gestorben ist. Das hat aber noch etwas zur Folge: Dylan hat das Krankenhaus mit dem Staffelauftakt verlassen. Dylan erkannte mit dem Tod der Frau, die er liebte, dass er seiner Polizeivergangenheit niemals entkommen kann.

Jedoch sei aber für ihn eine Rückkehr nicht ausgeschlossen, ließen die ausführenden Produzenten Andrew Schneider und Diane Frolov verlauten.

Letztlich überraschte auch die Rückkehr von April Sexton. Nach Staffel 6 hatte Yaya DaCosta ihren Vertrag nicht verlängert und war im vergangenen Jahr in der kurzlebigen Fox-Serie "Our Kind of People" zu sehen. Laut den ausführenden Produzenten wird man April in Folge 5 noch einmal sehen und sie und Ethan Choi (Brian Tee) werden einen Abschluss bekommen.

Alles Weitere zu "Chicago Med" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
22.09.2022 13:59

Kommentare