Nathan Fillion, Jon Hamm und weitere für Marvel's Animationsserie "M.O.D.O.K." verpflichtet

Foto: Nathan Fillion, Comic Con Germany 2016 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Nathan Fillion, Comic Con Germany 2016
© myFanbase/Nicole Oebel

Für die neue Marvel's Animationsserie "M.O.D.O.K." wurden Nathan Fillion ("Castle") und Jon Hamm ("Mad Men") verpflichtet, um Figuren ihre Stimmen zu leihen.

Die Serie dreht sich um den wahnsinnig gewordenen Superschurken M.O.D.O.K. (gesprochen von Patton Oswalt, "Justified"), der eines Tages die Welt erobern möchte. Er ist der Kopf der Firma A.I.M., die er aber an die Wand gefahren hat und verkaufen musste. Seither schlägt er sich mit seiner Familie herum.

Fillion wird als Wonder Man zu hören sein; Hamm als Iron Man. Neben den beiden wurden auch noch Whoopi Goldberg ("The Stand") als Poundcakes und Bill Hader ("Barry") sowohl als Angar the Screamer als auch The Leader verpflichtet.

Die Castings wurden im Zuge der gestrigen WonderCon bei einem Q&A-Panel bekannt gegeben. Des Weiteren wurden auch Aimee Garcia ("Lucifer"), Ben Schwartz ("Parks and Recreation"), Melissa Fumero ("Brooklyn Nine-Nine"), Beck Beckett, Jon Daly, Sam Richardson ("Veep – Die Vizepräsidentin") und Wendi McLendon-Covey ("Die Goldbergs") verpflichtet.

"M.O.D.O.K." feiert am 21. Mai 2021 Premiere bei Hulu.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
28.03.2021 20:02

Kommentare