Andrew Garfield

Der in Los Angeles geborene Schauspieler kehrte der Filmhauptstadt mit drei Jahren schon den Rücken zu, als seine Familie zurück in das Heimatland seiner Mutter, England, zog. Garfields jüdische Familie zog nach Surrey, wo Garfield auch aufwuchs. In seiner Kindheit war er Athlet, bevor er an die Central School of Speech und Drama ging, wo vor ihm schon Helen Mirren und Natasha Richardson studierten und welche er 2004 abschloss.

Schon während dieser Zeit spielte er regelmäßig Theater und gewann im Jahr seines Abschlusses für seine Rolle im Theaterstück "Kes" einen MEN Theater Award. 2006 erhielt er den Outstanding Newcomer-Award bei den Evening Standart Theatre-Awards. 2005 machte er sein TV-Debüt, als er in der TV-Serie "Sugar Rush" mitspielte. Noch bevor er im Jahr 2007 schließlich neben Tom Cruise, Meryl Streep und Robert Redford im Drama "Von Löwen und Lämmern" zu sehen war, wurde er vom Magazin Variety zu einem der zehn "Actors to Watch" gewählt. Im gleichen Jahr war er im Fernsehfilm "Boy A" zu sehen, für den er 2008 einen BAFTA-Award als bester Schauspieler gewann.

2008 war er in dem Film "Die Schwester der Königin" zu sehen und wurde beim Filmfestival in Berlin als einer der Shooting-Stars benannt. Für das Vogue-Magazin konnte man ihn 2009 in einer ganz anderen Rolle betrachten. Neben Lily Cole stellte er für eine Fotostrecke das Märchen "Hänsel und Gretel" dar. Im gleichen Jahr wurde auch der Film "Das Kabinett des Doktor Parnassus" veröffentlicht, in dem er eine Nebenrolle übernahm. Auch war er in der TV-Trilogie "Yorkshire Killer" zu sehen. 2010 machte er erstmals international von sich Rede, als er neben Jesse Eisenberg in dem Film "The Social Network" zu sehen war und für den er auch eine Golden Globe-Nominierung erhielt. Ebenfalls 2010 wurde der britische Scince-Fiction-Film "Alles, was sie geben mussten" veröffentlicht, in dem er neben Keira Knightley und Carey Mulligan als Tommy zu sehen ist.

Endgültig in die Presse kam Andrew jedoch, als er 2010 für den Spider-Man-Reboot für die Rolle des Protagonisten gecastet wurde. Kurz vor Weihnachten 2010 begannen die Dreharbeiten des 2012 erschienenen Films "The Amazing Spider-Man". Für Garfield erfüllt sich mit der Rolle des Spidermans ein Kindheitstraum und so wurde er von seinen Gefühlen übermannt, als er den berühmten Anzug das erste Mal trug: "It's bizarre [wearing the Spider-Man suit] and I have to not look at my face. It's strange and surreal to be wearing it and I won’t lie, I actually shed a tear when I first wore the spandex for the first time. I didn't expect to get so emotional but I did." Bei den Dreharbeiten lernte er Emma Stone kennen und kam mit ihr zusammen. Das Paar trennte sich 2015, nach vier gemeinsamen Jahren, jedoch wieder.

Mit seiner Rolle in "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung" erhielt Garfield 2016 eine weitere Golden Globe Nominierung und 2017 die erste Nominierung für einen Oscar als bester Hauptdarsteller

Garfield leidet an einer Lebensmittelallergie, die immer wieder allergische Reaktionen bei ihm auslöst. So kam es, dass er bei einem Dinner mit Keira Knightley und Carey Mulligan während der Dreharbeiten zu "Alles, was sie geben mussten" eine allergische Reaktion hatte und seine beiden Begleiterin ängstigte. Den Rest des Abends musste er im Krankenhaus verbringen.

Marie Florschütz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Hacksaw Ridge - Die Entscheidung als Desmond Doss
Originaltitel: Hacksaw Ridge
2012The Amazing Spider-Man als Peter Parker / Spider-Man
Originaltitel: The Amazing Spider-MN
2010I'm Here (Kurzfilm) als Sheldon
Originaltitel: I'm Here (Kurzfilm)
2010Alles, was wir geben mussten als Tommy
Originaltitel: Never let me go
2010The Social Network als Eduardo Saverin
Originaltitel: The Social Network
2009Yorkshire Killer (TV) als Eddie Dunford
Originaltitel: Red Riding (TV)
2009Das Kabinett des Doktor Parnassus als Anton
Originaltitel: The Imaginarium of Doctor Parnassus
2009Air (Kurzfilm) als Tom
Originaltitel: Air (Kurzfilm)
2008Die Schwester der Königin als Francis Weston
Originaltitel: The Other Boleyn Girl
2007Doctor Who (# #3.04 Daleks in Manhattan; #3.05 Evolution of the Daleks) (TV) als Frank
Originaltitel: Doctor Who (TV)
2007Boy A als Jack Burridge
Originaltitel: Boy A
2007Von Löwen und Lämmern als Todd Hayes
Originaltitel: Lions for Lambs
2006Simon Schama's Power of Art (TV) als Boy
Originaltitel: Simon Schama's Power of Art (TV)
2006Der Preis des Verbrechens als Martin Douglas
Originaltitel: Trial & Retribution
2005Mumbo Jumbo (Kurzfilm) als Simmo
Originaltitel: Mumbo Jumbo
2005Sugar Rush (TV) als Tom
Originaltitel: Sugar Rush (TV)
2005Swinging (TV)
Originaltitel: Swinging (TV)