Episode: #2.20 Gefangene der Dimension

Cordelia findet sich in der Heimatdimension von Lorne wieder, in der sie gefangen genommen und versklavt wird. Unterdessen versuchen Angel und Co. ebenfalls die Dimension zu wechseln. Doch als ihnen dies mit Hilfe eines Portals gelingt, erleben sie eine unangenehme Überraschung....

Diese Episode ansehen:

Wesley, Angel und Lorne suchen nach Cordelia, doch schnell müssen sie feststellen, dass sie ins Portal gezogen wurde.

Cordelia ist alleine und schreit um Hilfe, aber schnell wird ihr klar, dass sie lieber erst mal keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollte. Sie entdeckt ein haariges Tier und flüchtet.

Angel liest aus dem Buch vor, doch das Portal öffnet sich nicht. Sie beschließen ins Hotel zu gehen und nach einem anderen Portal zu suchen.

In dem Wald wird Cordelia von dem Biest zu Boden gedrückt, der ihr dann das Gesicht anleckt. Der Besitzer des Biestes, dass Seekul heißt, ist stolz auf ihn, da er nun eine neue Kuh besitzt. Dann wird Cordelia gefesselt und geknebelt.

Während Wesley nach einem Weg sucht das Portal zu öffnen, erzählt Lorne ein wenig aus seiner Vergangenheit. Vor 5 Jahren ist er durch ein Portal nach L.A. gekommen. Er hat Pylea gehasst und will nie wieder dorthin zurück. Er hat dann die Bar in dem Gebäude errichtet, in dem er durch das Portal angekommen ist. Wesley hat herausgefunden, dass so ein Portal gewisse Energien hervorruft, die man nachweisen kann und so auch herausfinden könnte, wo sich ein Portal öffnen könnte. Sobald jedoch ein Portal geöffnet worden ist, muss sich die Energie erst einmal wieder rekonstruieren, was erklärt, warum Angel das Portal nicht sofort wieder öffnen konnte. Am wichtigsten ist jedoch, dass sich das Portal nicht immer am gleichen Ort öffnet, was bedeutet, dass Landock und Cordelia nicht unbedingt am selben Ort aus dem Portal gekommen sind. Angel hat Angst um Cordy, denn sie ist nun auf sich allein gestellt. Gunn kommt und sagt den anderen, dass er draußen ist und nicht mehr mitmacht, was alle sehr überrascht. Lorne bietet seine Hilfe an und sucht jemanden, der weiß, wo man ein Portal öffnen kann, während Wesley einen Weg finden will, wie sie nicht auseinander gerissen werden, wenn sie zusammen durchs Portal gehen.

Cordelia ist inzwischen auf dem Marktplatz gebracht worden. Sie wird für ein Schwein verkauft und dann wird ihr ein Halsband umgelegt. Cordelia regt sich tierisch auf, dass man sie für ein einziges Schwein verkauft hat. Sie will ihrer neuen Besitzerin nicht folgen, doch dann bekommt sie ein paar Elektroschocks durch das Halsband und ändert ihre Meinung.

Gunn muss sich derweil entscheiden, ob er in L.A. bleibt, oder Cordelia hilft.

Lorne ist bei einer alten Freundin, die Energien aufspüren kann. Da er zurück nach Pylea will, um dort vielleicht etwas mit seiner Familie zu klären, ist sie bereit ihm zu helfen.

Wesley hat in der Zwischenzeit herausgefunden, wie sie alle gemeinsam nach Pylea reisen können. Dann taucht Gavin Park mit seinem Assistenten auf und sagt Angel, dass sie das Hotel haben wollen. Angel verwandelt sich und sagt ihnen so, dass es ihn nicht interessiert, was Wolfram & Hart will.

Cordelia hat derweil einen Kartoffelsack als Kleidung und muss einen Stall ausmisten. Sie versucht das Halsband loszuwerden, doch eine menschliche Stimme ruft ihr zu, dass sie es besser nicht machen sollte, denn sonst würde ihr Kopf explodieren. Cordy fragt sie, wie sie entkommen kann, doch das Mädchen gibt ihr zu verstehen, dass niemand fliehen kann. Bevor die beiden weiter reden können, kommen einige Bewohner und nehmen das Mädchen mit, da sie es geschafft hat ihr Halsband zu deaktivieren und ihrem Besitzer wegzurennen.

Angel hinterlässt Gunn eine Nachricht für den Fall, dass sie es nicht schaffen zurück zu kommen. Er sagt ihm, was er machen soll und wie es mit dem Hotel weiter gehen soll.

Cordelia ist mit ihrer Besitzerin auf dem Markt und trägt deren Einkäufe. Dann bekommt sie eine Vision, wie ein Drokken einen der Bewohner angreift. Sie will die anderen warnen, doch niemand glaubt ihr.

Angel, Wesley und Lorne sitzen in Angels Wagen und sind bereit das Portal zu öffnen. Zu ihrer Überraschung taucht Gunn auf und springt ins Auto. Wesley nimmt das Buch und öffnet das Portal. Angel fährt direkt hinein, ohne das einer von ihnen bemerkt, dass das Buch nicht mitkommt.

Sie kommen alle vier sicher in Pylea an. Angel dreht völlig durch, als er das Sonnenlicht bemerkt und sucht Schutz, doch dann wird ihm klar, dass die Sonne ihm nichts anhaben kann. Wesley meint, dass es auf Grund der anderen Dimension ist. Dann bedecken sie den Wagen mit Sträuchern.

Als sich die Vision von Cordelia bewahrheitet hat, wird sie zu Mönchen gebracht, die überprüfen wollen, ob sie diejenige mit dem Fluch ist.

Während Angel die Sonnen genießt, stellen die anderen fest, dass das Buch nicht mitgekommen ist. Es wird wohl nur ein Portal nach Pylea öffnen und nicht von Pylea. Dann beschließen sie Cordelia zu finden.

Der Test ist vorbei und die Mönche verkünden, dass Cordelia die Verfluchte ist. Dann wird sie weggetragen.

Als sie in der Stadt angekommen sind, will Lorne zu einem guten alten Freund gehen. Doch dann kommt er ganz schnell wieder nach Draußen gerannt und rät den anderen ihm zu folgen. Sie schaffen es jedoch nicht und werden gefangen genommen. Fast das gesamte Dorf hat sich versammelt und die vier sitzen gefesselt vor einem Brunnen. Narwek, der den Polizeichef darstellt, nimmt Lorne wegen Verrats fest. Die anderen werden in den Palast gebracht, um von der Prinzessin verurteilt zu werden.

Während sie zum Thronsaal gebracht werden, kann Angel hören, wie zwei Männer über Cordelia sprechen. Er hört, wie sie über ihre Visionen sprechen und das sie verflucht ist.

Dann treffen sie auf Lorne und Angel meint, dass sie nun flüchten müssen. Narwek ist sich sicher, dass alle vier der Tod erwartet. Sie greifen an, doch dann werden sie in den Thronsaal geschmissen und hören eine ihnen sehr bekannte Stimme.

Cordelia wurde zur Prinzessin ernannt!!!

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Annika Leichner schreibt:
    Ich liebe diese Dimension und alle Folgen, die in ihr spielen!!! Zum ersten muss ich einmal sagen, dass ich die deutsche Synchronstimme von Fred recht verwirrend fand. Sie ähnelt so gar nicht der...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Angel" über die Folge #2.20 Gefangene der Dimension diskutieren.