Christopher B. Duncan

Christopher B. Duncan wurde in Lincoln, Nebraska (USA) geboren. Da sein Vater aktiv bei der Air Force diente, zog er zusammen mit seinen drei Brüdern Robert, Charles und Phillip und seinen Eltern Marcia und Robert mehrfach um die Welt. Auf diesem Weg lernte er schon in jungen Jahren die unterschiedlichen Kulturen von Ländern wie Deutschland und Japan kennen, lebte aber auch zwischenzeitlich in New Mexico, bis sich die Familie in Colorado Springs, Colorado niederließ.

Nach einiger Erfahrung im lokalen Theater und in der Schule entschloss sich Christopher die Schauspielerei ernst zu nehmen und besuchte den Fachbereich Schauspiel an der University of Colorado. Dort legte er erfolgreich sein Studium mit einem Bachelor in Schauspiel ab und erhielt umgehend ein Engagement bei dem renommierten "The Colorado Shakespear Festival" Ensemble. Christopher verfeinerte seine Künste bei weiteren festen Engagements an verschiedenen Theatern in den USA, wie z.B. dem "The Pasadena Playhouse". An diesem Theater erhielt er auch die erste Nominierung für den "Ovation Award" in seiner Rolle in "Der Alte Siedler". Außerdem konnte man ihn im "Goodmann Theater" in Chicago und beim "The West Coast Ensemble" bewundern. Seine zweite Nominierung erhielt er für "Bester Schauspieler in Los Angeles" für seine Rolle in der Los Angeles Produktion von "Full Court Press".

Ende der 80er Jahren erweiterte Christopher sein Repertoire und begann mit kleineren Rollen in so erfolgreichen TV Serien wie "Generations", einer Soap die über drei Jahre im amerikanischen Fernsehen lief. Es folgten Gastauftritte in Shows wie "Coach", "Diagnose Mord", "Walker Texas Ranger", "Soul Food" und einige der in USA beliebten "Filme der Woche". Im Jahre 2000 dann erhielt er eine wiederkehrende Nebenrolle in "The District – Einsatz in Washington" als Sgt. Ray Cutter. Durch diese Rolle begann auch langsam Hollywood auf Christopher B Duncan aufmerksam zu werden. Christopher übernahm Rollen in so erfolgreichen Filmen wie "Three Kings" an der Seite von Mark Wahlberg und George Clooney. Trotz alledem wurde er erst richtig bekannt, als er eine der Hauptrollen in der sehr erfolgreichen "The Jamie Foxx Show" übernahm, die ihn fünf Jahre lang wöchentlich über die amerikanischen Fernseher flimmern ließ. Seither folgten weitere Rollen in Low Budget Filmen und Erfolgsserien wie "24" und "Veronica Mars".

Stefanie Velten - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2008 - 2009The Tonight Show with Jay Leno (TV) als Barack Obama
Originaltitel: The Tonight Show with Jay Leno (TV)
2009Contradictions of the Heart als Michael
Originaltitel: Contradictions of the Heart
2009Contradictions of the Heart als Michael
Originaltitel: Contradictions of the Heart
2009Ticket Out als Kemp
Originaltitel: Ticket Out
2007 - 2008Aliens in America (TV) als Mr. Matthews
Originaltitel: Aliens in America (TV)
2008Boston Legal (TV) als Dr. Jeremy Marley
Originaltitel: Boston Legal (#5.06 Happy Trails) (TV)
2008Lincoln Heights (TV) als Rev. Kingston
Originaltitel: Lincoln Heights (TV)
2004 - 2007Veronica Mars (TV) als Clarence Weidmann
Originaltitel: Veronica Mars (TV)
2007Shark (#1.17 Fehlzündung)(TV) als Rick Lucas
Originaltitel: Shark (TV)
2007iCarly (#1.11 iRue the Day) (TV) als Colonel Morgan
Originaltitel: iCarly (#1.11 iRue the Day) (TV)
2006Contradictions of the Heart als Michael
Originaltitel: Contradictions of the Heart
2006CSI: Miami (#4.19 Angestachelt)(TV) als Carvell Watson
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2006Criminal Minds (#2.09 Rivalen) (TV) als Agent James Sheridan
Originaltitel: Criminal Minds (TV)
200524 (#4.13 19:00 - 20:00 Uhr) (TV) als Spector
Originaltitel: 24 (TV)
2005Wanted (#1.08 Ronin) (TV) als Polizist
Originaltitel: Wanted (#1.08 Ronin) (TV)
2005Fair Game als Markus
Originaltitel: Fair Game
2005Outlaw Tennis (VG) als Luther Van Jackson (Stimme)
Originaltitel: Outlaw Tennis (VG)
2001 - 2004The District – Einsatz in Washington(TV) als Sgt. Ray Cutter
Originaltitel: The District
2004CSI - Den Tätern auf der Spur (#4.19 Feuerteufel) (TV) als George, der Feuerwehrmann
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2004Johnson Familie geht auf Reisen als Stan
Originaltitel: Johnson Family Vacation
2003The Midget stays in the Picture als A-List Schauspieler
Originaltitel: The Midget stays in the Picture
2001 - 2002Soul Food (TV) als Bob Wayne
Originaltitel: Soul Food (TV)
2002Practice – Die Anwälte (TV) als FBI Agent für AV Überwachung
Originaltitel: The Practice (#6.13 Judge Knot) (TV)
2002Die Parkers (TV) als Curtis King
Originaltitel: The Parkers (#3.16 Make a Joyful Noise) (TV)
1989 - 2001Generations (TV) als Gordon
Originaltitel: Generations (TV)
1996 - 2001Der Hotelboy (TV) als Braxton P. Hartnabrig
Originaltitel: The Jamie Foxx Show (TV)
2001The Elevator (TV) als Bruce
Originaltitel: The Elevator (TV)
2001Fatal Blade als Matt
Originaltitel: Gedo
2000Walker, Texas Ranger (#8.23 Der Bär ist los) (TV) als Staatsanwalt Lime
Originaltitel: Walker, Texas Ranger (TV)
1999Three Kings - Es ist schön König zu sein als Soldat
Originaltitel: Three Kings
1997Living Single (#4.18 Swing Out Sisters) (TV) als Paul
Originaltitel: Living Single (#4.18 Swing Out Sisters) (TV)
1996Diagnose Mord (#4.04 Der Serienmörder (1) & #4.05 Der Serienmörder (2)) (TV) als Bobby Scott
Originaltitel: Diagnosis Murder (TV)
1996Original Gangstas als Spyro
Originaltitel: Original Gangstas
1990 - 1995Coach (TV) als Bo Whitley
Originaltitel: Coach (TV)
1994Hardball (TV) als Palmer Atkins
Originaltitel: Hardball (TV)
1994In the Army Now – Die Trottel der Kompanie
Originaltitel: In the Army Now
1994Jack Reed: Eine Gnadenlose Jagd als Wetteintreiber
Originaltitel: Jack Reed: A search for Justice
1993Alle unter einem Dach (#4.13 Die schönste Nebensache der Welt) (TV) als Sam the Slam
Originaltitel: Family Matters (TV)
1993Martin (TV) als Michael
Originaltitel: Martin (TV)
1991Klinik des Todes (TV)
Originaltitel: Deadly Medicine
1990Die Besten Jahre (#4.03 Der geheimnisvolle Fremde) (TV) als Interviewer
Originaltitel: thirtysomething (TV)