Episode: #3.20 Böse Rache der Ahnen

In der "The Originals"-Episode #3.20 Böse Rache der Ahnen gehen Klaus Mikaelson (Joseph Morgan), Elijah Mikaelson (Daniel Gillies) und Freya Mikaelson (Riley Voelkel) mit einem rücksichtslosen Racheplan wegen den letzten erschütternden Ereignissen gegen Lucien Castle (Andrew Lees) vor, um ihn endgültig aus dem Weg zu räumen. Sie müssen jedoch innehalten, als Kol Mikaelson (Nathaniel Buzolic) und Marcel Gerard (Charles Michael Davies) dringend ihre Hilfe benötigen. Klaus bittet Elijah und Freya daher, den beiden zu helfen, während er sich mit Hayley Marshall-Kenner (Phoebe Tonkin) in den Bayou begibt, nachdem sie Luciens Plan aufgedeckt haben. Dort angekommen bricht zwischen Klaus und Lucien ein erbitterter Kampf aus, der Freya dazu zwingt, sich einzumischen, wodurch sie die Leben von allen Beteiligten ausschlaggebend beeinflusst.

Diese Episode ansehen:

Foto: Danielle Campbell, The Originals - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Danielle Campbell, The Originals
© Warner Bros. Entertainment Inc.

In der zerstörten Bar hält Kol Mikaelson die tote Davina Claire im Arm, als Marcel Gerard hereinkommt. Der hält ihm vor, dass er die Stadt doch nicht verlassen hat und betrauert Davina. Kol fleht ihn an, dass er alles versucht hat, um dem Fluch zu entkommen, aber nichts geholfen hat. Daraufhin beschließt Marcel, dass sie Davina von den Toten zurückholen werden.

Während Klaus Mikaelson komplett auf die Rache an Lucien Castle fokussiert ist, schlägt Hayley Marshall-Kenner ihm vorsichtig vor, eine irische Beerdigung für Camille O'Connell zu organisieren. Doch Klaus will davon nichts wissen. Auch Freya Mikaelson und Vincent Griffith suchen nach einer Methode, Luciens Verwandlung rückgängig zu machen. Gerade Freya hat es sich in den Kopf gesetzt, die Ahnen an ihren rechten Platz zurückzuweisen.

Inzwischen ist Vincent zu Marcel und Kol gestoßen, die überlegen, wie sie Davina zurückbekommen können. Marcel schlägt vor, die Mikaelsons um Hilfe zu bitten. Zwar ist sich Kol sicher, dass gerade Klaus alles andere als bereitwillig helfen wird, doch ihnen bleibt keine andere Wahl.

Lucien möchte währenddessen von Van Nguyen wissen, warum er noch keinen Zugang zum Haus der Mikaelsons hat. Van macht ihm klar, dass das nicht so einfach ist, nachdem das Haus auf Freya läuft. Aber Lucien hat schon eine Alternative gefunden und macht sich auf die Suche nach Rebekah Mikaelson.

Bei den Mikaelsons tragen Marcel und Kol ihre Bitte ziemlich erfolglos bei Elijah Mikaelson vor, als Klaus dazukommt und ihnen ihren Wunsch ohne weitere Nachfragen gewährt. Freya möchte Davina in einen Schutzkreis holen, damit sie vor den Ahnen in Sicherheit ist. Doch plötzlich bekommt sie einen Hinweis von den Ahnen, dass Lucien auf der Jagd nach Rebekah ist. Den Geschwistern ist klar, dass das nur eine Falle ist, um sie aus dem Schutz ihres Hauses zu locken. Trotzdem beschließt Klaus, der Sache nachzugehen, während sich Elijah um Kol kümmern soll. Auf der Straße wird Klaus von Hayley aufgehalten, die sich ihm anschließt.

In Haus versichert Freya Kol, dass sie den Beschwörungszauber beherrscht. Vincent segnet derweil Davinas Körper. Die kommt kurz darauf in der Welt der Ahnen zu sich. Als sie durch den Friedhof läuft, trifft sie plötzlich auf Kara Nguyen, die schon auf sie gewartet hat. Während Davina von ihr und den anderen Hexen angegriffen wird, nutzt Freya Elijahs Energie, um Davina ins Diesseits zu holen. Das klappt auch und auf einmal steht Davina vor ihnen im Kreis.

Unterdessen laufen Klaus und Hayley durch den Bayou. Sie möchte Klaus darauf ansprechen, wie es ihm nach Camis Tod geht, doch der blockt nur ab und erwähnt seinerseits Hayleys Gefühle für Elijah. Davina erzählt den anderen derweil, was ihr im Jenseits passiert ist. Als sie Kol von einem Stein erzählt, den Kara in der Hand hatte, erklärt er ihr, dass das ein Blutstein war, mit dem man die Seele eines Menschen komplett zerstören kann.

Während Davina und Kol miteinander sprechen, nimmt Freya Elijah zur Seite. Sie hat eine Idee, wie sie doch noch die Energie auftreiben kann, um Luciens Zauber rückgängig zu machen. Da Davina quasi zwischen den Welten steht, kann Freya durch sie auf die Energie der Ahnen zugreifen und damit Lucien wieder sterblich machen. Doch dafür muss zuvor den Schutzkreis brechen, der Davina umgibt. Nun wissen die beiden nicht, was sie tun sollen.

Elijah ruft Klaus und Hayley an und fragt um Rat. Klaus rät ihnen von dem Plan ab, da das nur für Konflikte in der Familie sorgen würde. Doch später spricht ihn Hayley darauf an, ob die Geste nicht doch mehr war, als bloße Taktik. Schließlich würde Camille es wollen, dass er für Davina kämpft. Daraufhin lenkt Klaus vom Thema ab und bittet Hayley, mit Elijah zu sprechen, nachdem ihrer aller Leben in Gefahr sind.

Auf dem Friedhof wird Van von Vincent aufgehalten. Der hält ihm vor, dass er als Oberster der Hexen mit Lucien zusammenarbeitet. Van versucht sich damit zu rechtfertigen, dass die Ahnen ein Mikaelson-freies New Orleans wollen und ihnen dafür jedes Mittel recht ist. Gerade als Van Vincent noch damit verspottet, dass er jetzt nicht mehr die Macht hätte, es mit ihm aufzunehmen, kann Vincent ihn mit einem Zauber so lange aufhalten, bis Kol plötzlich auftaucht und Van ausschaltet.

Im Auto traut sich Hayley endlich, Elijah zur Sprache zu bringen. Sie fürchtet, dass er nach all der Zeit nichts mehr von ihr wissen will. Doch Klaus ist da anderer Meinung, als Elijah zufällig anruft. Doch bevor Hayley den Anruf entgegennehmen kann, werden sie von einem Auto gerammt, das plötzlich wie aus dem Nichts auftaucht. Freya brütet immer noch über den Zaubersprüchen, als Elijah hereinkommt und verkündet, dass ihnen die Zeit davon läuft. Freya meint, dass sie keine andere Wahl haben, als Davina zu benutzen.

Die spricht solange mit Marcel, der sich bei ihr entschuldigen möchte, weil er nicht auf sie aufgepasst hat. Davina will einwerfen, dass sie jetzt erwachsen ist und es nicht mehr seine Aufgabe ist, sich um sie zu sorgen, doch Marcel macht ihr klar, dass er sich immer um sie kümmern wird. Daraufhin bedankt sich Davina von Herzen dafür, dass er damals auf sie aufgepasst hat und ihr immer wieder geholfen hat. Die beiden sagen einander gerade, wie viel sie sich bedeuten, als plötzlich Elijah auftaucht und Marcel an die Wand drückt. Hinter ihm betritt Freya den Raum, greift Davina an der Hand und beginnt einen Zauberspruch. Der Bannkreis um Davina wird schwächer und sie wechselt zwischen dem Reich der Ahnen und der realen Welt hin und her. Unter Schmerzen fleht Davina Freya panisch an, aufzuhören, und schreit nach Marcel. Doch der wird von Elijah ausgeschaltet und kann Davina nicht helfen, als Freya den Zauber beendet und Davina endgültig zu den Ahnen schickt, wo Kara schon auf sie wartet. Später kommt Marcel wieder zu sich, als Kol und Marcel mit Van auftauchen.

Währenddessen wacht Klaus nach dem Unfall auf. Kaum hat er das Auto verlassen, steht auch schon Lucien vor ihm und fordert ihm zum Kampf heraus. Parallel wird Davina von Kara herangezogen. Die verwendet trotz Davinas Bitten den Blutstein und blutige Runen erscheinen in Davinas Gesicht. Im Haus der Mikaelsons führen Van und die anderen derweil den Reanimationszauber durch. Als das nicht funktioniert, wird ihnen klar, dass sie zu spät gekommen sind. Davina ist fort.

Kurz darauf kommt Hayley zu sich, die beim Aufprall aus dem Auto geschleudert wurde. Währenddessen tobt im Haus nebenan immer noch der Kampf zwischen Lucien und Klaus. Hayley will helfen, wird jedoch sofort von Lucien beiseite gestoßen. Derweil will Kol auf Van losgehen, doch Vincent hält ihn auf. Dafür hält Marcel Kol vor, dass er der Mikaelson-Familie niemals hätte vertrauen dürfen, da sie alles zerstören.

Lucien hat inzwischen Hayley als Geisel und versucht Klaus zu demütigen. Der spielt mit und geht vor Lucien auf die Knie. In dem Moment taucht Elijah auf und stößt Lucien von Hayley weg, während Freya den Zauber löst, der Lucien unbesiegbar gemacht hat. Nun haben die Mikaelsons die Oberhand. Klaus zahlt es ihm mit gleicher Münze heim und ritzt ihm die Mundwinkel auf, bevor er Lucien das Herz herausreißt.

Später verbrennen sie seine Leiche. Dabei nutzt Klaus die Gelegenheit und schlägt Hayley einen geeigneten Rahmen für Camilles Beerdigung vor. Als sie gerade aufbrechen wollen, beichtet Freya Klaus, was sie für ihren Sieg tun musste.

Kurz darauf kommen Klaus und Elijah bei Marcel an, der außer sich ist. Er hält den beiden vor, dass er immer und immer wieder für sie Opfer gebracht hat und dass die anderen recht damit hatten, dass die Mikaelsons immer ihre Familie anderen vorziehen werden. Elijah versucht, ihn zu beschwichtigen, indem er darauf besteht, dass auch Marcel zu ihrer Familie gehört. Der jedoch macht ihnen klar, dass damit ab jetzt Schluss ist. Auch Klaus geht auf Marcel zu, nur um von ihm zurückgestoßen zu werden. Da wird den Brüdern klar, was sie durch ihr Tun angerichtet haben.

Auf dem Friedhof sucht Kol derweil Van auf. Er meint, dass Davina nicht gewollt hätte, dass Van stirbt, doch mit ihrem Tod ist auch jede Form der Kontrolle weg, die Kol über sein Leben hatte. Mit diesen Worten bringt er Van um. Inzwischen besucht Freya Vincent, der ihr sagt, dass sie jemand Gutes umgebracht hat, um ihre Familie zu retten, die alle andere als gut sind. Freya tut es leid, schließlich wollte sie nur ihre Familie beschützen. Vincent will davon nichts hören und hält ihr vor, ganz genau so blutdurstig zu sein, wie der Rest von ihnen.

Auch Elijah hat mit ihrer Entscheidung zu kämpfen. Da gesellt sich Hayley zu ihm und die beiden tauschen vorsichtig Zärtlichkeiten aus. Derweil sitzt Klaus auf dem Boden neben Hopes Krippe. Freya kommt dazu, doch auch bei ihm findet sie keine tröstenden Worte. Klaus meint, dass sie einen großen Fehler begangen haben und fürchtet sich davor, was ihr Handeln bei Marcel ausgelöst haben könnte.

Tatsächlich Marcel brütet in seiner Wohnung vor sich hin, als Vincent hereinkommt und ihm verkündet, dass Konsequenzen folgen müssen. Er präsentiert ihm daraufhin das Serum, welches er Aurora de Martel entzogen hat und möchte, dass Marcel es nimmt, um die gleichen Kräfte wie Lucien zu bekommen. Mit dieser Macht sollen sie New Orleans ein für alle Mal zurückbekommen.

Denise D. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Denise D. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Nach #3.20 Where Nothing Stays Buried bin ich wirklich hin und her gerissen. Einerseits hatte die Folge Spannung, Drama und echt hervorragende Charaktermomente, andererseits kann ich mich nicht...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Originals" über die Folge #3.20 Böse Rache der Ahnen diskutieren.