Episode: #5.15 King Shark vs. Gorilla Grodd

In der "The Flash" Episode #5.15 King Shark vs. Gorilla Grodd attackiert Grodd Central City. Barry Allen (Grant Gustin) und sein Team müssen mit King Shark zusammenarbeiten um Grodd aufzuhalten.

Diese Episode ansehen:

Foto: Candice Patton, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Candice Patton, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Barry und Nora liegen angeschlagen auf dem Boden und haben Geräte zur telepathischen Kommunikation auf der Stirn. Neben ihnen steht Grodd, der in dem Moment von King Shark angegriffen wird.

12 Stunden zuvor: Cisco informiert seine Freunde darüber, dass er das Heilmittel für Metahumans fertiggestellt und Caitlin einen Injektor gebaut hat. Allerdings haben sie das Serum noch nie an einem Metahuman getestet, so dass sie nicht sagen können, ob und wie es funktioniert. Da sie dieses jemandem allerdings nur auf freiwilliger Basis verabreichen wollen, haben sie es bei der aktuellen Situation um Cicada schwer jemanden zu finden. Caitlin schlägt vor sich an Harry zu wenden, um einen Metahuman von Erde-2 zu retten. Doch Barry kommt auf die Idee, dass sie das Mittel an King Shark ausprobieren könnten. Zusammen mit Nora, Cisco und Caitlin stattet er Lyla bei ARGUS einen Besuch ab und informiert sie über das Heilmittel, dabei lassen sie sie über ihren Kenntnisstand im Unklaren. Sie begründen ihren Test damit, dass Shay Lamden die außergewöhnlichste Mutation aufweist und dass der Test bei ihm am Aussagekräftigsten wäre.

Zur gleichen Zeit sehen sich Cecile und Iris Urlaubsfotos von Joes Zeit in Tibet an und Iris nutzt die Gelegenheit nach Wally zu fragen. Da es ihm in Tibet gut geht, scheint er nicht vorzuhaben, zurückzukehren. Als Cecile die beiden für einen Moment alleine lässt, um nach Jenna zu sehen, berichtet Joe von seinen Überlegungen zu Cicada, wobei er glaubt, dass dieser neben Jones noch einen anderen Helfer hat. Iris geht nicht näher darauf ein, sondern wechselt das Thema.

Lyla informiert das Team derweil, dass durch die Forschungen von Tanya Lamden es ihnen mittels eines Geräts gelungen ist, mit King Shark zu sprechen, und bringt sie zu der Wissenschaftlerin. Tanya erklärt ihnen, dass Shay mehr und mehr wie ein Hai agiert und gedacht hat, aber seitdem sie mit ihm kommuniziert, seine menschliche Seite stärker zurückgekehrt ist. Als das Team ihr von dem Heilmittel erzählt, reagiert sie begeistert und unterrichtet umgehend Shay davon. Er scheint die Nachricht positiv aufzunehmen und springt auf den Steg. Dort schüttelt er allerdings die Krone, das Gerät zur Kommunikation, ab und kehrt dann ins Wasser zurück, von wo er die Flucht ergreift. Verdutzt bleiben Tanya und das Team zurück und Tanya befürchtet ihn nicht mehr erreichen zu können. Daher schlagen Cisco und Caitlin vor, dass sie ihr M.A.D. 2.0-Gerät mit der Krone kombinieren, und nehmen Tanya nach Star Labs mit. Kurz bleibt Barry mit Nora zurück und teilt ihr seine Ansicht mit, dass sie eventuell auf einem anderen Wege versuchen müssen, Shay das Serum zu verabreichen.

Joe erzählt Iris weitere Anekdoten von seinem Aufenthalt bei Wally und sie schlägt vor, dass sie daher in seinem Haus weiterarbeiten könnte. Joe ist das zwar recht, aber er fragt auch nach ihrem neuen Büro, woraufhin sie behauptet, dass es ein Leck gibt. Als er ihr eine Nummer für einen Klempner geben möchte, nimmt sie diese und behauptet dann eilig, sich direkt darum kümmern zu wollen.

Unterdessen unterhalten sich Cisco und Tanya über die Möglichkeit, wie sie die von ihr entwickelte Krone mit dem M.A.D. 2.0-Gerät kombinieren können. Während sie daran arbeiten, spricht Sherloque sie auf ihre Beziehung zu Shay an, wobei er unterschwellig andeutet, dass sie Gefühle für ihn haben könnte. Sie leugnet das und kurz darauf gelingt ihr die Verknüpfung der beiden Geräte. Ihren Jubel darüber hören Barry und Nora, die sofort herbeieilen. Bei der Gelegenheit nimmt Barry das Serum an sich, wobei Cisco ihn ermahnt, dass sie vor dem Verabreichen mit Shay reden wollen. In dem Moment erfahren sie von Caitlin, dass Shay in der Nähe des Kais gesichtet wurde.

Umgehend brechen Barry, Cisco und Nora auf und als Shay sich auf dem Kai zeigt, gelingt es Nora ihm die Krone aufzusetzen. Sie versuchen erneut mit ihm wegen des Heilmittels zu sprechen, doch er schnappt sich Cisco und scheint dabei zu sein ihn zu töten. Ohne zu zögern, spritzt Barry ihm das Heilmittel und Shay verwandelt sich in seine menschliche Form zurück. Anschließend wird er bei Star Labs untersucht und Caitlin teilt ihm mit, dass noch ein wenig von der dunklen Materie zurückgeblieben ist, aber dass eine zweite Injektion diese vermutlich beseitigen würde. Den Augenblick nutzt Sherloque um Shay danach zu fragen, ob King Shark von ihm oder von dem Tier kontrolliert wurde. Shay erwähnt dabei, dass er sich seit der Kommunikation mit Tanya wieder mehr menschlich fühlt und will die Hand nach ihr ausstrecken, die sich aber zu ihrem Entsetzen plötzlich wieder zurückverwandelt. Geschockt eilt sie davon. Anschließend bittet Barry Shay noch bei Star Labs zu bleiben und verlässt dann den Raum. Er wird von Cisco und Caitlin gestellt, die ihn wütend damit konfrontieren, dass er Shay ohne dessen Erlaubnis das Heilmittel gespritzt hat. Barry rechtfertigt sich damit, dass er auf die Weise Ciscos Leben gerettet hat. Doch sein Freund vermutet, dass er schon vorab den Entschluss gefasst hat und dass es keine spontane Entscheidung war.

Im Jitters wird Iris von ihrem Vater entdeckt und sie gesteht ihm schließlich, dass nach den letzten Ereignissen um Nora ihr bewusst geworden ist, dass Cicada sie und ihre Familie jederzeit finden kann. Sie fühlt sich daher machtlos. Joe fordert sie auf ihre Sachen einzupacken, weil er ihr beweisen möchte, dass sie nicht machtlos ist.

Caitlin informiert Cisco über ihre Entdeckung, dass irgendetwas Shays Ausraster am Kai bewirkt haben muss und dass nicht die Krone dafür verantwortlich war. In dem Augenblick kommt Barry hinzu, der sich bei seinen Freunden entschuldigen möchte. Er wird plötzlich von Cisco angegriffen, während Caitlin einfach mit der Krone den Raum verlässt. Ohne nachzudenken, handelt Barry sofort und sperrt Cisco in eine Zelle ein. Dann folgt er Caitlin und entdeckt, wie sie Grodd die Krone gibt, der nach einem kurzen Wortwechsel mit Barry verschwindet.

Sobald Caitlin und Cisco wieder sie selbst sind, sprechen sie gemeinsam mit Barry und Lyla über Grodds Ausbruch aus dem ARGUS-Gefängnis. Von Lyla erfahren sie, dass Grodd in der Nacht der Erleuchtung einen winzigen Moment des Stromausfalls genutzt hat, um mit seinen telepathischen Eigenschaften einen Wachmann zu beeinflussen. Ihm hat er auch genaue Instruktionen für seinen Ausbruch gegeben. Das Team wundert sich über Grodds Zeitpunkt des Ausbruchs und kommt dann darauf, dass er mithilfe der Krone und des M.A.D. 2.0 zahlreiche Menschen gleichzeitig beeinflussen kann.

Unterdessen tritt Sherloque an Tanya heran und spricht mit ihr über ihre Gefühle bezüglich Shay. Sie hält es für falsch, wenn sie sich in den Doppelgänger ihres Ehemanns verliebt, doch Sherloque berichtet ihr von seinen zahlreichen Ehen mit der gleichen Frau. Er schiebt es darauf, dass jeden Menschen etwas einzigartig macht. Wenn es das ist, worin man sich verliebt hat, spielt es in seinen Augen keine Rolle, wie das Aussehen der Person ist. Davon ermutigt nähert sich Tanya Shay und sie scheint erleichtert zu registrieren, dass er wie sie Sonnenuntergänge mag. Im Gespräch äußert Shay seine Beobachtung, dass sie ihn gemieden hat, was sie jetzt nicht mehr länger tun möchte. Sie nähert sich ihm an und es kommt zum Kuss der beiden.

Joe versucht Iris dazu zu bringen, ihre Ängste bezüglich Cicada an einem Boxsack auszulassen. Anfangs kann sie sich nicht dazu überwinden, bis Joe ihr berichtet, dass seine Reise nach Tibet auch dazu diente, dass er seine Erlebnisse mit Cicada überwinden konnte. Sie begreift, dass er um zu heilen, solange weg war, und trainiert dann mit Joes Hilfe am Boxsack, bis sie diesem einen schweren Schlag versetzen kann.

In der Zwischenzeit stellt das Team fest, dass Grodd auf einen Tower klettert, um die telepathische Kontrolle über die Menschen der Stadt zu erlangen. Da sie nur noch wenige Minuten haben, möchte Barry gemeinsam mit Nora einen Dämpfer und einen alten Trick gegen Grodd anwenden. Tatsächlich können die beiden Grodd einen schweren Schlag verpassen, doch als sie sich ihm nähern, um ihm die Krone abzunehmen, attackiert er sie. Dem Team in der Zentrale wird bewusst, dass Grodd sie töten wird. Shay, der den beiden helfen möchte, schlägt vor, dass sie ihn wieder in einen Hai verwandeln, weil er in der Form gegen Grodds Gedankenkontrolle immun ist. Obwohl die anderen ihm die Gefahr bewusst machen, dass dann das Heilmittel womöglich nie wieder bei ihm wirkt, möchte er es tun. Auf die Weise will er nicht nur die Stadt und Tanya beschützen, sondern auch ein wenig was von seinen bösen Taten als King Shark wiedergutmachen. Cisco wendet daraufhin seine Fähigkeiten bei ihm an und kann so bewirken, dass er wieder King Shark wird.

In der Form des King Sharks taucht Shay gerade noch rechtzeitig auf, um zu verhindern, dass Grodd Barry und Nora tötet. Es kommt zu einem Kampf der beiden, bei dem es Grodd letztlich gelingt, King Shark bewegungsunfähig zu machen, indem er ihn umdreht. Um zu verhindern, dass Grodd sein Ziel erreichen kann, Central City und die Menschen unter seine Kontrolle zu bringen, lässt das Team Barry und Nora einen Blitz auf King Shark schleudern, der sich daraufhin wieder bewegen kann. Er schafft es anschließend, Grodd einen schweren Schlag zu versetzen und ihm die Krone abzunehmen.

Nachdem Grodd wieder eingesperrt wurde, bespricht das Team mit Lyla die Sicherheitsmaßnahmen. Sie wollen ihn fortan bewusstlos halten, damit er seine Fähigkeiten nicht einsetzen kann. Sie kommen auch auf King Shark zu sprechen, der womöglich nie wieder in seine menschliche Form zurückverwandelt werden kann.

In der Zwischenzeit tritt Sherloque an Tanya heran, die King Shark in einem Aquariumsbecken beobachtet, und sie sprechen über ihre Beziehung zu Shay. Sherloque sagt ihr, dass das Herz nun mal möchte, was es möchte, und dass sie daher tolerant sein sollte. Er ist außerdem davon überzeugt, dass die beiden einen Weg finden werden, ihre Beziehung zu realisieren. Wegen seiner Unterstützung hofft Tanya, dass Sherloque ebenfalls das finden wird, wonach er sucht. Nachdem er gegangen ist, spricht Shay Tonya mithilfe der Krone an, weil ihm aufgefallen ist, dass sie traurig wirkt. Er macht ihr klar, dass die Verbindung zwischen ihnen immer noch vorhanden ist und dass er um ihretwillen seine Entscheidung, gegen Grodd zu kämpfen, nicht bereut. Die beiden strecken ihre Hände nacheinander aus.

Iris traut sich und betritt ihr Büro wieder. Dort liest sie erstmalig von dem Kampf zwischen Grodd und King Shark und kann kaum glauben, dass sie diesen verpasst hat. Zur selben Zeit entschuldigt Barry sich bei Caitlin und Cisco für das Einsetzen des Heilmittels als Waffe und verspricht es nicht noch einmal zu tun, woraufhin die beiden ihm verzeihen. Für sie haben die Ereignisse des Tages aber auch etwas Gutes, weil sie nun wissen, dass ihr Heilmittel funktioniert. Barry möchte nicht nur Metahumans damit helfen, die mit ihren Fähigkeiten unglücklich sind, sondern es Cicada zuerst anbieten, weil sie ihrem Feind die gleiche Chance gewähren sollten, sich aussuchen zu können, wer er ist. Denn er hat durch die Ereignisse des Tages gelernt, dass Menschen einen gelegentlich auch überraschen können.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Flash" über die Folge #5.15 King Shark vs. Gorilla Grodd diskutieren.