Jim Parsons mit Rolle in Ryan Murphys "Hollywood" dabei

Foto: Jim Parsons, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jim Parsons, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Nach dem Ende von "The Big Bang Theory" wurde erst kürzlich bekannt, dass Jim Parsons zusammen mit Mayim Bialik als Produzent für eine neue Comedy fungieren wird. Parsons bleibt laut Deadline auch der Schauspielerei treu und unterschrieb für eine Rolle in Ryan Murphys neuester Netflix-Serie "Hollywood".

Über das Format ist noch wenig bekannt. Es soll im Goldenen Zeitalter von Tinseltown spielen, wobei man annimmt, dass es sich dabei um die 1940er Jahre drehen wird. Zuvor wurden Holland Taylor, Patti LuPone, David Corenswet, Darren Criss und Jeremy Pope gecastet.

Neben Parsons gesellen sich außerdem noch Maude Apatow, Joe Mantello, Laura Harrier, Jake Picking, Dylan McDermott und Samara Weaving hinzu.

Netfix veröffentlichte zudem die Charakternamen. Parsons wird Henry Wilson spielen, McDermott wird Ernie darstellen, Weaving wird als Claire zu sehen sein, Apatow als Henrietta; Mantello als Dick Harrier als Camille und Picking wird den Schauspieler Rock Hudson spielen.

Der zuvor verpflichtete Darren Criss wird Raymond spielen, David Corenswet Jack, Jeremy Pope Archie, Patti LuPone Avis und Holland Taylor spielt Ellen.

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine



Daniela S. - myFanbase
27.09.2019 21:19

Kommentare