Episode: #1.12 Selbst ist die Frau

Nikki und Amber sind erschüttert, als Cameron mit seiner neuen Freundin, Jordan, auftaucht. Bradin hingegen probiert sich in einer Surf-Mannschaft mit den beiden Vorzeigejungs Zack und Lucas. Die Sache wird schwierig, als herauskommt, dass Tanner der Bruder von Lucas ist. Ava ist währenddessen auf der Suche nach einem Ersatz für Susannah, der sich um den Verkauf und das Marketing ihrer Modelinie kümmern soll. Außerdem geht sie weiter mit Nikkis Schuldirektor Simon O´Keefe aus, was etwas peinlich endet.

Diese Serie ansehen:

Bradin spricht mit Callie darüber, dass er sich für das High School Surf-Team bewerben will. Vor ein paar Monaten hätte er sich selbst noch für einen Freak gehalten, weil dort nur Basketball gespielt wird. Erika und Callie machen ihm aber Mut. Derrick hofft, dass er später auch ins Team kommen könne, wenn Bradin es schafft.

Amber und Nikki spielen Computer gegeneinander und Nikki schlägt Amber deutlich. Sie suchen ein neues Spiel, als Cameron dazu stößt. Sie wollen gerade spielen, als Jordan dazu stößt und Cameron für sich beansprucht. Susannah erklärt Ava unterdessen noch ein paar wichtige Dinge und fragt dann nach Simon, der sich schon eine Weile nicht gemeldet habe. Ava glaubt, dass es zu früh war, mit ihm über das Wochenende weg zu fahren. Kurz darauf kommt Johnny dazu und Ava gibt vor, dass alles in Ordnung sei. Ava ist aber enttäuscht, dass sich Simon auch nicht per Mail bei ihr gemeldet hat.

Am Strand haben sich die Surfer der Schule versammelt und der Trainer verteilt die Aufgaben und Tricks, die gezeigt werden sollen. Bradins Nebenmann Lucas macht sich auch Sorgen. Die Jungs zeigen, was sie können, während Bradin noch am Strand zuschaut. Ava hat unterdessen ein Vorstellungsgespräch um Ersatz für Susannah zu finden. Wirklich begeistert ist sie nicht. Das Telefon klingelt und Ava bestätigt einen Termin, was den aktuellen Bewerber dazu bringt, zu gehen. Er fragt aber noch, wer der Mann sei, weswegen sie so schnell zum Telefon gerannt ist, und gibt zu bedenken, dass sie ihn auch anrufen könne.

Bradin hat Lucas mit in Jays Laden mitgebracht, wo Erika gerade Inventur macht. Lucas kennt Erika und es stellt sich kurz darauf heraus, dass Lucas der Bruder von Tanner ist, wovon Bradin nicht begeistert ist. Unterdessen macht sich Nikki um Cameron Sorgen. Amber fragt, wann sie sich denn das letzte Mal geküsst hätten. Nikki meint, dass sie noch nicht wissen, ob Cameron mit Jordan ausgegangen ist, und selbst wenn, dürfte sie das nicht stören, weil sie im Moment nur Freunde sind. Amber zieht Johnny hinzu, der meint, dass man damit umgehen muss, wenn man möchte, dass ein Mensch in seinem Leben als Freund bleibt. Nikki zieht den Vergleich zu Ava und ihm und fragt, ob es ihn auch nicht interessiere, dass Simon seit dem Ausflug nicht mehr angerufen habe. Johnny meint, dass ihn das nicht interessiert, beendet das Gespräch damit aber auch.

Susannah erzählt von ihrem ersten Arbeitstag und erfährt, dass Simon noch immer nicht angerufen habe. Sie will wissen, was auf dem Ausflug passiert sei, doch Ava erklärt, dass da gar nichts passiert sei. Kurz darauf ruft Anastasia Dubois an und Susannah verlässt das Zimmer, Johnny kommt vorbei und erklärt, dass er nur frische Luft schnappen wolle.

Nikki und Amber beschwören Geister und stoßen so auf den Namen Heather. Amber nimmt eine Wahrheitskugel zur Hilfe, die Nikki weitere Antworten liefern soll. Nikki entscheidet sich, Cameron anzurufen. Als die Mutter fragt, ob sie Jordan sei, legt sie auf. Cameron ruft sie aber zurück. Statt ihn dann aber direkt zu fragen, lädt sie ihn für den Nachmittag an den Strand ein.

Bradin ist im Wasser und zeigt seine Surfkünste, doch es läuft nicht gut, weil er mit seinen Gedanken bei Tanner und Lucas ist. Callie will endlich wissen, was los gewesen ist und Derrick erzählt von der Prügelei wegen Erika. Erika erklärt dann genau, was passiert ist. Ava ist unterdessen an der Schule, um die Fotos vom Ausflug vorbei zu bringen. Eigentlich wollte sie Simon gar nicht stören, doch er bittet sie sofort in sein Büro. Sie fragt, warum er nicht angerufen habe, doch Simon erwidert, dass sie sich auch nicht gemeldet habe. Da Simon von seiner Sekretärin unterbrochen wird, lädt er Ava für den Abend ein.

Bradin versucht erneut sein Bestes, doch er stürzt erneut und wird von Tanner aufgezogen. Kurz darauf klaut er Lucas eine Welle, was Callie und Erika nicht gut finden. Bradin findet es aber gut, weil Tanner das nicht erwartet hätte. Am Abend spielen Ava und Simon Dart und unterhalten sich über die Musiker, die Simon von der Uni kennt. In der Bar taucht auch Johnny mit seiner Begleitung auf. Als Johnny Ava sieht, geht er aber wieder. Ava dartet danach miserabel.

Nikki und Amber unterhalten sich über Cameron, als sie ihn mit Jordan an einem Tisch sitzen sehen. Amber schleift Nikki zu ihnen an den Tisch, um Hallo zu sagen. Nach dem kurzen wortkargen Gespräch stößt Amber Nikki beim Gehen leicht an, sodass sie an den Tisch stößt und Jordan von ihrem Getränk bekleckert wird. Cameron ist sauer und geht mit Jordan.

Johnny schickt den Bewerber Mr. Freed zu Ava, der wissen will, ob er den Job doch bekommt. Ava habe sich aber noch nicht entschieden. Er redet aber auf sie ein und erklärt, wie wichtig ist, sich seinen Ängsten zu stellen. Er selbst aber schon dem Tod ins Auge gesehen. Ava lässt sich überzeugen und stellt ihn ein. Er freut sich und gibt dann Tipps, wie sie sich Simon gegenüber zu verhalten habe. Sie muss zeigen, dass sie der Boss ist. Sie soll das Unerwartete tun, ihn anrufen und zum Essen einladen.

Callie beobachtet sorgenvoll am Strand, wie Bradin versucht, besser als Lucas zu sein. Er stürzt und Callie muss Bradin auf dem Weg nach Hause stützen. Dort erfährt Erika, was passiert ist. Sie ist sehr sauer und erklärt, dass es so nicht weiter gehen könne.

Simon und Ava sind ausgegangen und er bedankt sich für die Einladung. Sie sprechen wieder darüber, warum er sie nicht angerufen habe. Er meint, dass er immer kurz davor war, dann aber doch nichts getan habe. Ava fragt, ob er will, dass aus ihnen was wird, was Simon klar bejaht. Ava fordert ihn auf, ihr seine Wertsachen zu geben und verbindet ihm die Augen. Unterdessen ist Bradin mit Callie spazieren. Sie macht ihm klar, dass er sich so nicht verhalten kann, er wird sich dabei nur weh tun, körperlich und emotional. Bradin will nicht, dass sie Mutter spielt, doch Callie versucht nur ein Freund zu sein. Sie soll ihm Bescheid sagen, wenn sie mehr als das sein könne.

Ava hat Simon in die Schule geführt und setzt ihn auf den Schreibtisch, um ihn dort zu küssen. Als etwas vom Schreibtisch fällt, stellt Simon fest, dass sie in der Schule sind, doch es ist schon zu spät. Der Wachdienst ist schon vor Ort.

Johnny beobachtet Nikki am Strand, die mit einem Drachen nicht zurecht kommt. Johnny ist klar, dass sie wegen Cameron sehr emotional ist und spricht sie darauf an. Sie glaubt, dass Cameron sie nicht mehr mag, wenn er jetzt Jordan mag. Johnny meint, dass dies nicht sein muss. Nikki will Cameron aber in ihrem Leben behalten. Sie glaubt aber, dass man kaum nur Freunde sein könne, ohne das da mehr ist. Bei Ava und ihm sei es doch genau so. Johnny meint, dass es einen Versuch wert ist, Freunde zu sein, weil es besser ist, als gar nichts zu haben. Danach lassen sie den Drachen steigen.

Bradin such Callie am Strand auf, die gerade das Volleyballfeld aufbaut, weil sie Co-Kapitän der Schulmannschaft ist. Bradin will ihr helfen, doch sie lehnt das ab. Bradin meint, er wisse, was er wolle, und das sei sie mehr als nur ein Freund. Sie war immer für ihn da und bringt ihn dazu, Dinge zu tun, die er nie geglaubt hätte. Er möchte mit ihr zusammen sein. Callie lässt sich von Bradin küssen und freut sich.

Ava bekommt Besuch von ihrem neuen Mitarbeiter, der seinen Arbeitsplatz schon mal einrichten will. Er fragt direkt, wie der Abend mit Simon gelaufen ist, und ermutigt sie weiter zu machen. Nikki ist unterdessen bei Cameron auf Arbeit und entschuldigt sich. Sie erklärt ihm, dass sie ihn als Freund nicht verlieren möchte. Cameron will ihr noch eine Chance geben. Er bittet sie auch gleich um einen freundschaftlichen Gefallen. Nikki soll ihm bei dem Tanzcomputerspiel helfen, weil Jordan das so gerne spielt und er so schlecht darin ist.

Ava hat Simon zu sich gebeten und will nun dort weiter machen, wo sie in der Nacht aufhören mussten. Sie küssen sich und gehen nach oben ins Schlafzimmer.

Das Vorstellungstraining für die Surfmannschaft steht an. Er entschuldigt sich im Wasser bei Lucas, der seine Entschuldigung annimmt und ihm vier Erfolg wünscht. Bradin macht ein super Training und Callie und Erika sowie Lucas freuen sich. Für die Schulmannschaft reicht es zwar noch nicht, aber er ist im erweiterten Kader. Jay ist auch stolz und alle versammeln sich zum Grillen am Strand. Ava ist mit Simon auch da und Johnny merkt gleich, dass sie offenbar sehr glücklich sind. Johnny macht aber eine gute Miene, auch wenn es sowohl Ava als auch Johnny etwas unangenehm ist, sich gegenüber zu stehen.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Nikki Westerly macht die reine Freundschaft zu Cameron zu schaffen, weil sie doch eifersüchtig ist. Johnny Durant gibt ihr einen erwachsenen Rat, obwohl er selbst leidet, dass Ava Gregory mit Dr....mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Summerland" über die Folge #1.12 Selbst ist die Frau diskutieren.