Episode: #3.01 Verschollen

Drei Monate sind seit den dramatischen Vorfällen in Smallville und Clarks Abreise vergangen. Unter dem Einfluss des roten Kyptonit-Ringes lebt Clark in Metropolis und will nichts von seiner Vergangenheit wissen. Seine Eltern und Lana suchen ihn und machen sich große Sorgen. Doch eine Person weiß, wo er steckt...

Diese Serie ansehen:

Drei Monate sind vergangen, nachdem Clark Smallville verlassen hat. Er ist nach Metropolis gegangen und lebt dort unter Einfluss des roten Kryptonit-Ringes ein wildes Leben. Im Nachleben der Stadt zerschlägt er ein paar Bankautomaten und treibt sich in Clubs herum. Bekannt ist er hier unter dem Namen "Kal".

Er hat gerade einen Club verlassen, als er plötzlich Schmerzen bekommt: Das "S" auf seiner Brust beginnt, zu glühen und Clark flüchtet sich in eine Telefonzelle. Er zieht sich den Ring aus uns stoppt damit den Schmerz. Wieder ganz der "alte" Clark fällt sein Blick auf das Telefon und er ruft bei seinen Eltern an. Allerdings traut er sich nicht, etwas zu sagen und legt schließlich auf. Seine Mutter erkennt ihn aber...

Aus dem Gespräch von Martha und Jonathan wird klar, dass Clark seit drei Monaten verschwunden ist und niemand weiß, wo er steckt. Die Kents sind mittlerweile pleite gegangen und bereiten ihren Auszug aus der Farm vor...

Clark, mittlerweile wieder unter dem Einfluss des Rings, lernt in Metropolis den Gangster-Boss der Stadt kennen: Morgan Edge. Er hat von Clarks Machenschaften gehört und will, dass er für ihn arbeitet.

Chloe hat das Angebot von Lionel Luthor, Informationen über Clark zu beschaffen, um einen Job beim "Daily Planet" zu bekommen, offensichtlich doch angenommen und trifft sich mit ihm in den Höhlen. Lionel allerdings ist ganz und gar nicht zufrieden mit dem, was Chloe ihm an Informationen über Clark beschafft hat.

Lex wird nach dem Flugzeugabsturz offiziell für tot erklärt. Er wurde zwar nicht gefunden, doch war die Suche nach ihm erfolglos. Lionel wirft Helen vor, für seinen Tod verantwortlich zu sein. Was niemand weiß: Er ist auf einer einsamen Insel gestrandet! Mit ihm auf der Insel ist ein anderer Mann - der jedoch nur in Lex's Einbildung existiert. Er dreht langsam aber sicher durch und will den imaginären Leidensgenossen schließlich töten... Da wird er endlich gefunden.

Auch Lana hat drei Monate lang nichts von Clark gehört. Auf Lex's symbolischer Trauerfeier meint sie, ihn zu sehen und plant eine erneute Suchaktion. Als sie Chloe davon erzählt, erfährt sie, dass Chloe weiß, wo Clark sich aufhält. Sie ist ihm dort im Sommer zufällig begegnet und hat niemandem davon erzählt – Clark drohte ihr damit, wieder zu verschwinden, falls sie ausplaudern würde, wo genau er sei. Lana ist sauer und macht sich auf den Weg nach Metropolis, um ihn zurück zu holen. Vor seinem Apartment trifft sie ihn dann... Clark nimmt sie mit ins Nachtleben und verschreckt sie ein wenig mit seinem neuartigen Verhalten. Als sie heimlich seine Eltern anruft um ihnen zu sagen, wo Clark ist, reißt Clark ihr das Telefon aus der Hand und spricht mit seinen Eltern. Er macht ihnen klar, dass er nicht vorhat, nach Smallville zurückzukehren!

Jonathan nimmt in der Höhle Kontakt zu Clarks leiblichem Vater auf. Dieser teilt ihm mit, dass Clark gefahrlos zurückkehren könne und überträgt ihm seine Kräfte, um ihn zurückzuholen. Als Clark gerade für Morgan Edge in das LuthorCorp-Gebäude eingebrochen ist, um etwas Bestimmtes aus dem Panzerschrank zu stehlen, trifft er auf Jonathan. Es kommt zum Kampf und die beiden stürzen aus dem Fenster des 60. Stockwerks...

Sandra G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Elsa Claus vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Der Season-Opener der dritten Staffel ist von der ersten Sekunde an hervorragend. Man sieht Clark mal ganz anders und die Musik ist mehr als nur super (besonders passt hier "Girls and Boys" von...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Smallville" über die Folge #3.01 Verschollen diskutieren.