Catarina Loss

Die Hexe Catarina Loss (Sophia Walker) ist ab Staffel 2 von "Shadowhunters" eine gute und langjährige Freundin von Magnus Bane und arbeitet als Krankenschwester in einem New Yorker Krankenhaus.

Charakterbeschreibung: Catarina Loss, Staffel 2

Nachdem Magnus und seine Freunde die Hexe Iris Rouse nach Idris verbannen und deren Enkelin Madzie aus Valentines Gewahrsam befreien, nimmt Catarina das Mädchen in ihre Obhut und kümmert sich um sie. Zusammen mit Madzie erscheint Catarina auch bei einer Versammlung der Hexenmeister, die Magnus einberuft, damit die Hexen bei der Jagd auf Valentine und Jonathan Morgenstern helfen.

Charakterbeschreibung: Catarina Loss, Staffel 3

Nachdem es den Schattenjägern erfolgreich gelungen ist, sowohl Jonathan als auch Valentine zu besiegen, kommt es danach zu einer Reihe merkwürdiger Fälle von Dämonenbesessenheit bei Mundi. Einer von diesen Fällen ist Catarinas Kollege, Tim Dempsey, so dass sie mit den Schattenjägern über sein sonst sehr vorbildliches Verhalten spricht. Bei diesem Gespräch informiert sie Alec auch darüber, dass Magnus der Verlust seines Postens als Hoher Hexenmeister von Brooklyn sehr trifft, was dieser bis dato noch nicht wusste.

Im Zuge der Besessenheitsfälle manipuliert Lilith, die hinter den Vorkommnissen steckt, auch die Ley-Linien, aus denen die Hexen ihre Kräfte ziehen. So spielt die Magie von Catarina wie auch die anderer Hexer und Hexen verrückt, als Lorenzo Rey offiziell das Amt als Hoher Hexenmeister erhält. Noch einmal wird sie Opfer der Manipulationen, als sie im Krankenhaus einen Patienten behandelt und ihm dadurch Schmerzen zufügt. Dieser Vorfall setzt ihr sehr zu, doch Magnus und seine Freunde stehen ihr zur Seite. Luke erklärt das Ereignis den anderen Mitarbeitern mit einem Kurzschluss.

Nachdem herauskommt, dass Lilith Jace als Eule unter ihrer Kontrolle bringen konnte, weil Magnus sich von ihr hat täuschen und ihr ein Liebestrank gegeben hat, versucht Catarina ihrem langjährigen Freund begreiflich zu machen, dass er nicht die Verantwortung für die Ereignisse trägt. Sie zeigt sich außerdem überzeugt davon, dass er einen Weg finden wird, Jace zu retten. Als er einige Zeit darauf zur Rettung von Jace um Unterstützung der anderen Hexenmeister bittet, besucht Catarina ihn erneut und setzt ihn darüber in Kenntnis, dass Lorenzo ihnen verboten hat, ihm zu helfen. Andernfalls würde er sie im Spirallabyrinth einsperren lassen.

Nach dem Sieg der Schattenjäger über Lilith und der Rettung von Jace nimmt Catarina an einer Tagung für Krankenpfleger teil. Sie gibt daher vorübergehend Madzie in Magnus und Alecs Obhut, was Iris Rouse dazu nutzen möchte, ihre Enkelin zu entführen. Kurzzeitig gelingt es Magnus und Alec sie abzuwehren, aber Catarina kehrt umgehend zurück und kümmert sich um das Mädchen. Als Magnus daraufhin jedoch von Iris als Druckmittel entführt wird, unterstützt Catarina Alec bei einer Finte und informiert Iris in einem Schreiben, dass sie bereit wäre, Madzie gegen Magnus auszutauschen. Allerdings gibt sich eine Elbe als das Mädchen aus, wodurch die Schattenjäger Iris festnehmen können.

Noch einmal wird Catarina in die Angelegenheiten der Schattenjäger verwickelt, als Magnus die Magie von Lorenzo nicht verträgt. Ihr gelingt es ihm vorübergehend zu helfen, doch bei den Untersuchungen findet sie heraus, dass Magnus die Magie zukünftig nicht mehr gebrauchen darf, weil es ihn andernfalls umbringen könnte. Sie gibt diese Information an Alec weiter, der es schafft seinen Freund dazu zu bringen, Lorenzos Magie wieder abzugeben.

Während die Schattenjäger mit den Kämpfen gegen Jonathan und Magnus Befreiung aus Edom beschäftigt sind, kümmert sich Catarina darum, dass der von Asmodeus in eine Echse verwandelte Lorenzo wieder seine richtige Gestalt bekommt. Im Anschluss an die Ereignisse nimmt sie mit Madzie an der Hochzeit von Magnus und Alec teil und übernimmt für Magnus den Part der Trauzeugin.

Ceren K. - myFanbase