Superman - Kolumne über die Highlights der Serie

Foto: Dean Cain & Teri Hatcher, Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Dean Cain & Teri Hatcher, Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Das erste Highlight der Serie ist natürlich #1.01 Der Pilotfilm. Hier lernt man die einzelnen Charaktere kennen und sieht auch, wie das Kostüm "hergestellt" wird. Es ist nämlich kein Außerirdischer, der die Superman-Kostüme herstellt, sondern Clarks Adoptivmom Martha Kent. Der Name des Superhelden wurde von Lois erfunden.

Gleich in der ersten Staffel (#1.06 Die Feuerteufel) gibt es eine große Überraschung, denn Teri Hatcher (spielt Lois Lane) singt den Song "I've Got A Crush On You" selbst!

Das erste Mal von grünem Kryptonit (was ja bekanntermaßen Clark/Superman physisch schadet) hört man in #1.08 Die grüne Gefahr. Durch Zufall wird das Kryptonit auf einem Feld gefunden und taucht seitdem immer wieder in der Serie auf.

In #1.16 Erinnerungen an Krypton sieht man Clarks biologischen Vater Jor-El als Hologramm, das vom Raumschiff aus gesendet wird. Hier lernt er (und der Zuschauer) einiges über die Herkunft des Stählernen. Allerdings kann Clark nicht alles erfahren, denn das Hilfsmittel, ein kleiner Globus, wurde gestohlen und ist schließlich bei Lex Luthor angekommen.

Das größte Highlight in der ersten Staffel ist aber wohl, wie so oft, der Cliffhanger von Staffel eins zu Staffel zwei. In diesen Folgen (#1.20 Die Trümmer eines Traums, #1.21 Die Hochzeit des Jahres, #2.01 Die Doppelgängerin) will Lois Lex heiraten, doch kurz bevor sie ihm das Ja-Wort gibt, erinnert sie sich an alles, was sie mit Clark erlebt hat und ist sich dann nicht mehr sicher, was sie tun soll. Perry, Jimmy und einige Polizisten sind die Rettung. Sie kommen ins Gebäude gestürmt und wollen Lex festnehmen. Doch Lex kann sich überhaupt nicht vorstellen, im Gefängnis zu sitzen, weshalb er Suizid begeht - vor den Augen von Lois und Clark springt er aus dem Fenster. Clark wird von Lois fest gehalten und kann sich nicht verwandeln, um Lex zu retten. In der Folge #2.01 ist dann klar, dass Lex nicht gestorben ist, sondern von einer Ärztin in einem Sarg am Leben gehalten wurde.

In #2.08 Kleiner Mann ganz groß wird ein Teil von Supermans Kräften durch einen Blitz auf einen kleinen Mann namens William Waldecker übertragen, der gerade Selbstmord begehen wollte. Dieser hat nach der Übertragung aber nichts anderes im Sinn, als für seine Heldentaten Geld zu verlangen. Auch die Ärztin aus #2.01 ist wieder da. Diesmal hat sie vor, (ebenfalls durch einen Blitz) die Kräfte von Waldecker auf sich zu übertragen, was funktioniert. Nach einem Kampf zwischen Superman und ih gelingt es schließlich, alle Kräfte wieder auf den Stählernen zu transferieren.

In der nächsten Folge #2.09 Der Spielzeugmacher wurde Dean Cain, der Clark/Superman spielt, erstmals als Drehbuchautor tätig (das zweite Mal übrigens in #3.10 Nennen sie mich X). In der Folge spielt Deans Mutter Sharon mit und am Ende stehen Lois und Clark zusammen am Fenster und schauen verträumt in die Nacht hinaus - das erste Mal, wo die beiden Gefühle füreinander zu entwickeln scheinen.

#2.16 Lucky Leon ist dahingehend erwähnenswert, weil Mason Drake stirbt. Mason ist Staatsanwältin und einige Folgen vorher als Charakter eingeführt worden. Clark und sie küssten sich sogar, doch für Clark gibt es ein Problem: Mason kann Superman überhaupt nicht leiden. Einige Sekunden vor ihrem Tod erfährt sie, dass Clark und Superman ein und dieselbe Person ist.

In #2.18 Die Zeitmaschine reisen Lois und Clark dem Autor H.G. Wells und dem Mann aus der Zukunft nach - in die Vergangenheit. Tempus Fugitive ist aus der Zukunft und weiß, dass Lois und Clark einmal eine Stadt erschaffen werden, in der es keine Kriminalität gibt. Da Tempus kriminell veranlagt ist, will er im Jahr 1966 Clark töten - das Jahr, in dem er mit dem Raumschiff auf die Erde und in der Nähe der Kents in einem Feld landete. Lois erfährt von Tempus in dieser Folge die Wahrheit über Clark. Sie weiß, dass sie nach der Zeitreise alles wieder vergessen würde, also schreibt sie sich auf einen kleinen Zettel: "Clark ist Superman". Außerdem erfährt man, dass eigentlich Superman aus der Zukunft den kleinen Clark zu dem Feld gebracht hat.

Der Name der Folge #2.20 Das rote Kryptonit sagt schon alles. Rotes Kryptonit beeinflusst - im Gegensatz zu grünem - Clarks Psyche. Ihm ist es egal, was um ihn herum passiert. So kann auch Perry entführt werden, ohne dass Superman eingreift. Am Ende der Folge verabreden sich Lois und Clark für ein Date - das erste richtige Date der beiden in der Serie!

Fast oder vielleicht DIE wichtigste Folge der zweiten Staffel und der Serie überhaupt sind die Folgen #2.22 Die Frage aller Fragen und #3.01 Eine Bombenparty. Lois realisiert, dass Clark und Superman sie auf die gleiche Weise berühren und er ein und dieselbe Person ist. Clark macht Lois in #2.22 einen Heiratsantrag. Nachdem er die Worte "Willst du meine Frau werden?" ausspricht, steht in weißen Buchstaben auf schwarzem Grund da "To be continued". Also heißt es warten, bis die erste Folge der dritten Staffel kommt, in der Lois auf Clarks Frage sagt: "Wer fragt denn das? Clark?" sie nimmt die Brille ab "oder Superman?". Verständlicherweise ist Lois sehr wütend, denn Clark hat sie die ganze Zeit nur belogen und deswegen sagt sie auch, dass sie noch Zeit braucht für ihre Entscheidung. Er wiederum ist ebenfalls verletzt, weil sie nicht gleich eingewilligt hat. Kurz darauf verwandelt er sich vor Lois' Augen in Superman. Lois ist ganz baff.

In der Folge #3.06 Willkommen in der Ewigkeit spielt der durch "X-Factor" und verschiedene "Star Trek"-Auftritte berühmt gewordene Jonathan Frakes mit. Er spielte auch eine kleine Rolle in dem Pilot von "Roswell".

"Ultrawoman" tritt in #3.07 Die Frau aus Stahl auf. Ultrawoman ist aber nicht irgendeine Heldin, sondern niemand Geringeres als Lois Lane. Sie hat durch einen Strahl aus rotem Kryptonit die gesamten Kräfte von ihrem Verlobten bekommen. Der ist natürlich sehr traurig, hat aber auch Vertrauen in Lois, dass sie die große Verantwortung meistert. Am Ende geht logischerweise alles gut und Superman bekommt seine Kräfte wieder. Das Finale der Folge ist, dass Lois Clark fragt, ob er sie heiraten möchte. Hier ist es wie ein Déjà-Vu zum Auftakt der dritten Staffel, denn Clark antwortet: "Wer fragt denn? Lois oder Ultrawoman?", woraufhin sie fragt: "Wer antwortet? Clark oder Superman?" In einem sehr ernsten Ton antwortet Clark: "Ich antworte [...] Ja." Damit ist es besiegelt, beide sind bereit, den Bund der Ehe einzugehen.

Die Folge #3.10 Nennen Sie mich X wurde von Dean Cain alias Clark/Superman geschrieben!

#3.15 Hochzeit mit Hindernissen und die darauf folgenden Episoden bis einschließlich #3.19 Ein Geschenk für Mom sind sehr wichtig, weil hier die Hochzeit von Lois und Clark verhindert wird. Dr. Mamba hat es geschafft, einen Klon von Lois herzustellen und diesen mit der echten Lois auszutauschen. Also heiratet Clark den Frösche essenden Klon, während Lois bei Lex ist. Lex will Lois zur Frau nehmen. Als sie entkommt, suchen alle drei, Lex, Clark und der Lois-Klon, nach der echten Lois. Der Klon will sie töten, weil sie mit Superman zusammen sein will (der Klon kennt sein Geheimnis!) und Lex und Clark, weil sie Lois lieben und sie für sich haben wollen. Bei ihrer Flucht verliert Lois auch noch ihr Gedächtnis und denkt, sie wäre Wanda Detroit, eine Frau, die einen Clark hasst und Kent liebt. Lex weiß das und gibt sich als Kent aus, während sich Clark natürlich als Clark bekannt macht. Schließlich geht Lois mit Lex weg. Nachdem Lois in der Höhle, in der Lex und sie leben, einen Stein auf den Kopf bekommt, denkt sie nicht mehr, sie sei Wonda Detroit. Als Clark sie kurz nach dem Lex-Zwischenfall im Krankenhaus besucht, kann sie sich jedoch nicht mehr an ihn erinnern. Ihr Arzt ist Deter Maxwell, der sich in Lois verliebt und ihre Erinnerungen nicht auffrischen, sondern umändern will. Er will mit ihr zusammen sein und verbietet Clark und Superman, sie zu besuchen. In #3.19 Ein Geschenk für Mom erhält Lois schließlich ihr Gedächtnis durch eine Maschine wieder zurück. Am Ende heiraten Lois und Clark endlich. Ihre Gelübde bei der Hochzeit sind folgende:

Clark: "Lois... Ich habe dich geliebt... vom ersten Moment an, an dem ich dich sah. Ich liebe deinen Humor, deine Leidenschaft und die Art, wie du dich in die Dinge hineinstürzt, auch wenn du es nicht tun solltest, weil du dich weigerst, einfach nur der Welt zuzuschauen, denn du verlangst, dass es eine bessere Welt wird und deinetwegen ist sie das auch. Und heute möchte ich dir, Lois, so viel von dieser Welt geben, wie ich nur kann. Also geb' ich dir mein Herz, meine Seele und unsere Zukunft."

Lois: "Clark. Du bist mein bester Freund. Bis ich dich getroffen habe, hatte ich nie einen besten Freund. Und dich lieben zu lernen, das war so einfach. Ich... ich weiß nicht, wieso ich mich dagegen gewehrt habe. Du hast so... eine ruhige Art, so viel Geduld und Kraft. Und vor allen Dingen so eine unglaubliche Güte. Ich kenne sonst keinen Menschen mit einem so reinen Herzen. Und heute steh' ich hier und... ich gebe dir meine Liebe und meine Ehre und... unser Leben..... zusammen."

Die Episode #3.20 Die Welt ist klein wurde von Teri Hatcher geschrieben und bekam sehr positive Kritiken!

Zwei Kryptonier kommen in #3.21 Die Kryptonier auf die Erde, um Clark zu testen. Dieser soll mit ihnen nach Neu-Krypton kommen und verhindern, dass Lord Nor die Macht an sich reißen kann. Die Kryptonier heißen Ching und Zara. Nach den Tests muss Clark/Superman im Cliffhanger Abschied von der Erde nehmen. Lois ist am Boden zerstört. Da Lord Nor Gesandte auf die Erde geschickt hat und auch selbst auf den Planeten kommt, muss Clark wieder zurück und besiegt Nor.
Anmerkung: Ching wird in den beiden Folgen der dritten Staffel von Teris Ex-Ehemann Jon Tenney gespielt. In den beiden Folgen, in denen Zara und Ching in der vierten Staffel da sind, wird er von Mark Kiely gespielt.

Die richtige Hochzeit der beiden findet (natürlich nach einigen Komplikationen) in #4.03 Die Hochzeitsfalle statt. Die beiden heiraten auf einer einsamen Insel, nur mit den Eltern, Jimmy, Perry und dem "Engel" (oder war's doch keiner? Das bleibt dem Zuschauer überlassen), der den göttlichen Beistand gibt.

Wie auch in der "Smallville"-Folge #4.07 Die Regeln des Spiels kommt in "Superman Die Abenteuer von Lois und Clark" in der Folge #4.11 Und täglich grüßt der Kobold Mxyzptlk vor. In dieser Superman-Serie stammt er aus der fünften Dimension und erschafft eine Endloszeitschleife zu Weihnachten, die den Menschen immer mehr Lebensfreude weg nimmt. Clark ist der Einzige, der alles mitbekommt und schließlich mit Lois versucht, den Kobold los zu werden. Das funktioniert nur, wenn Mxyzptlk seinen Namen rückwärts ausspricht.

Wie die "Smallville"-Fans unter euch schon wissen, haben in #4.06 Im Körper des Feindes Clark und Lionel die Seelen getauscht. In "Lois & Clark" fand so etwas Ähnliches in #4.20 Ein schlechter Tausch statt. Woody, ein Krimineller, tauscht mit Clark die Körper. Für den echten Clark ist es schwer, Lois von sich zu überzeugen. Als sie ihm in die Augen schaut, merkt sie aber dann doch, dass Clark im Körper von Woody steckt.

Ein eher unbefriedigendes Ende nimmt die Serie in #4.22 "Dickschädels Plan". Hier erfahren Lois und Clark von Sam Lane, dass sie keine Kinder zeugen können, weil Clark ja kein richtiger Mensch ist. Der Schwerverbrecher Dr. Mensa hat es im Gefängnis geschafft, sein Gehirn zu trainieren und dadurch nicht nur, wie er es sagt, menschliche 10 Prozent seines Gehirns zu benutzen, sondern 98,6. Mit seiner dadurch entstandenen Kraft - Telekinese - bringt er Leute um, die ihn verraten oder betrogen haben und findet eher durch Zufall Clarks Geheimnis von Sam Lane heraus. Danach nimmt er die Eltern von Lois und Clark gefangen und will eine Maschine benutzen, damit er noch mehr seines Gehirns benutzen kann. Am Ende der Folge liegen Lois und Clark im Bett und plötzlich hört Clark etwas und geht die Treppe herunter. Lois folgt ihm. Die beiden sehen eine Kinderwiege und darin ein Baby plus das "S" vom Superman-Kostüm.

Tipps

Foto:

Die DVDs der Serie bei Amazon: Staffel 1 | Staffel 2 | Staffel 3 | Staffel 4 | Superpack (Staffel 1, 2, 3, 4)

- Alles über Superman in unserem Special

- Teri Hatcher ist in der Serie "Desperate Housewives" neben Felicity Huffman, Marcia Cross, Eva Longoria und Nicollette Sheridan zu sehen.

- Mehr Superman gibt es im Film "Superman Returns" mit Brandon Routh als Clark/Superman, Kate Bosworth als Lois Lane, Kevin Spacey als Lex Luthor und Eva Marie Saint als Martha Kent zu sehen.

- Über die Jugendjahre von Clark könnt ihr in "Smallville" mehr erfahren.

- In "Supergirl" spielt Dean Cain den Pflegevater von Kara Zor-El, Clarks Cousine.

Elsa Claus - myFanbase

Zurück zur "Superman Die Abenteuer von Lois und Clark"-Übersicht