Ben Warren

Ben Warren (Jason Winston George) ist ein Feuerwehrmann in der Wache 19 des Seattle Fire Departments. Nachdem er seinen früheren Job als Assistenzarzt im Grey + Sloan Memorial Hospital aufgegeben hat, ist er das neueste Mitglied im Team. Als Neuling versucht Ben nun, sich möglichst schnell an das Leben bei der Feuerwehr zu gewöhnen, während er gleichzeitig seinen Platz im Team sucht.

Charakterbeschreibung: Ben Warren, "Seattle Firefighters" Staffel 1

Ben Warren beginnt seine Schicht bei der Wache 19 und muss recht schnell erkennen, dass ihm der Wechsel vom Krankenhaus zur Feuerwache doch nicht so leicht fällt, wie angenommen. Durch seine etwas selbstgefällige Art eckt er gleich bei Victoria Hughes an, die Ben erst einmal nur Aufräumarbeiten zuschiebt. Als während eines Einsatzes ihr Captain Pruitt Herrera verletzt wird, möchte ihm Ben durch seine Erfahrung als Arzt sofort zur Hilfe kommen, doch Travis Montgomery macht ihm klar, dass Ersthelfer anders vorgehen als im Krankenhaus und er Pruitt beinahe umgebracht hätte. Das ernüchtert Ben ziemlich und nach einem Gespräch mit seiner Frau Dr. Miranda Bailey entschließt er sich dazu, von nun an mehr auf die Ratschläge der anderen zu hören. Als er sich am nächsten Tag bei Travis und Victoria entschuldigt, sind die ihm gleich um einiges freundlicher gesinnt.

Foto: Jason George, Grey's Anatomy - Copyright: 2010 ABC Studios
Jason George, Grey's Anatomy
© 2010 ABC Studios

Ben und Victoria sollen gemeinsam eine Übung absolvieren. Victoria will die Gelegenheit nutzen, um sich zu beweisen, doch Ben geht ziemlich schnell die Luft im Sauerstofftank aus und sie müssen abbrechen. Kurz darauf werden sie zu einem Feueralarm gerufen. Wie sich herausstellt geht es um die Schule von Bens Sohn Tuck Bailey Jones. Vor Ort erkennen sie schnell, dass es sich wohl um einen Fehlalarm gehandelt hat. Trotzdem sollen Ben und Vic noch einmal durch die Schule gehen. Dort treffen sie auf Tuck, der den Feueralarm betätigt hat. Als ihn Ben zur Rede stellt, meint Tuck nur, dass das die schnellste Methode war, ihn zu holen und bringt die beiden zu einem Badezimmer, in dem ein schwangeres Mädchen liegt. Gemeinsam gelingt es ihnen, das Baby gesund zur Welt zu bringen. Kurz darauf fahren sie schon zum nächsten Einsatz. Als Ben und Victoria gerade den Fahrer eines umgekippten Tankwagens bergen wollen, erkennt Andy Herrera, dass der Wagen anscheinend Chemikalien geladen hatte, die blaues, unsichtbares Feuer hervorbringen, und die ganze Umgebung in Flammen steht. Tatsächlich wurden Ben und Vic bereits vom Feuer eingeschlossen und müssen nun auf Rettung warten. Mit Mühe gelingt es den beiden, Ruhe zu bewahren. Nachdem sie gerettet wurden, ist Ben noch ganz aufgeregt von dem Adrenalinrausch.

Allmählich hat sich Ben an seinen neuen Job gewöhnt und er wird immer routinierter. Während ihrer Einsätze fällt ihm jedoch auf, dass Victoria seit dem Vorfall Angst vor Feuer zu haben scheint. Als er sie darauf anspricht und ihr seine Hilfe anbietet, leugnet sie aber alles und weist ihn ab.

Als Ben bei einer Unterhaltung mit Bailey nebenbei eine brenzlige Situation erwähnt, die er vor Kurzem bei der Arbeit hatte, macht die sich sofort Sorgen um ihn. Um ihr ein bisschen die Angst zu nehmen, lädt er sie auf die Wache ein und stellt sie seinem Team vor. Dann wird Ben zu einem Einsatz gerufen, bei dem vor seinen Augen ein Mann stirbt, ohne dass er ihm helfen konnte. Das geht Ben ziemlich nahe und er lässt seinen Frust an einem Boxsack aus, bis Pruitt ihn findet und mit ihm spricht.

Victoria meidet immer noch das Feuer und Ben spricht sie erneut darauf an und rät ihr, etwas zu unternehmen, bevor es ihre Karriere zerstört. Erst geht Vic einfach davon, doch später nimmt sie sich seine Worte zu Herzen und gesteht dem Team ihr Problem, die ihr gemeinsam helfen wollen.

Foto: Chandra Wilson & Jason George, Grey's Anatomy - Copyright: 2010 ABC Studios
Chandra Wilson & Jason George, Grey's Anatomy
© 2010 ABC Studios

Nachdem Bailey ihm den Hinweis gegeben hat, auf Pruitt zu achten, wird Ben gleich hellhörig, als Dean Miller unauffällig nachfragt, wie gefährlich Übelkeit ist. Tatsächlich geht es um Pruitt und die beiden stellen ihn zur Rede. Als dem dabei plötzlich schwindlig wird und Andy dazukommt, bringen sie ihn ins Krankenhaus. Dort möchte Ben Andy beruhigen, die recht panisch ist, doch die will von ihm nicht mit Samthandschuhen angefasst werden. Später geht er erneut auf sie zu und macht ihr klar, dass er ihr nur helfen möchte und ihr Vater sie nun braucht. Sie nimmt seinen Rat daraufhin an. Während Bailey Pruitt behandelt, erfährt sie von einigen Einsätzen, die Ben vor ihr geheim gehalten hat. Daheim spricht sie Ben darauf an. Der gesteht, dass er ihr keine Sorgen machen wollte, verspricht aber, von nun an offener zu sein.

Ben hat 50 Feuer erlebt und bekommt deswegen vom Team eine Überraschungsfeier ausgerichtet. Als Geschenk darf er von nun an den Rettungswagen fahren, was ihn sehr freut, da er nun nicht mehr der Neuling ist. Bald fahren sie zum Einsatz und Ben ist schon aufgeregt, bald mit dem Rettungswagen am Krankenhaus vorzufahren, damit Bailey ihn sieht. Travis freut sich für ihn, dass er jemanden hat, mit dem er das teilen kann. Als Ben meint, dass Travis doch Grant hat, gesteht Travis, dass es kompliziert ist. Ben findet das überhaupt nicht kompliziert und rät ihm, sich zu überlegen, ob Grant der Richtige ist oder nicht. Vor Ort müssen sie Opfer aus einem brennenden Hochhaus retten. Ben und Travis befinden sich gerade im Treppenhaus, als plötzlich die Fenster explodieren. Ben geht es gut, doch Travis wurde von einer Glasscherbe in die Brust getroffen. Es ist eine ernste Verletzung und Ben versucht sofort, Travis nach unten in Sicherheit zu bringen. Auf dem Weg entdecken sie jedoch eine weitere Verletzte, um die sich Ben kümmern muss. Travis rät ihm, das Leben zu retten, das er noch retten kann, doch Ben will ihn nicht zurücklassen. So harrt Ben mit den beiden aus, während Travis immer weiter Blut verliert.

Denise D. - myFanbase

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Dr. Ben Warren ("Seattle Firefighters", Staffel 2
Zum ersten Teil der Charakterbeschreibung ("Grey's Anatomy" Staffel 6 - 9)
Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung ("Grey's Anatomy" Staffel 10 & 11)
Zum dritten Teil der Charakterbeschreibung ("Grey's Anatomy" Staffel 12)
Zum vierten Teil der Charakterbeschreibung ("Grey's Anatomy" Staffel 13)
Zum fünften Teil der Charakterbeschreibung ("Grey's Anatomy" Staffel 14)