Episode: #6.13 Meine neuen Klamotten

Kelso erfährt, dass im Krankenhaus Kittel geklaut werden und zwingt die Belegschaft von nun an, hässliche braune Berufskleidung zu tragen, während ein alter Bekannter im Krankenhaus auftaucht: der Drogenabhänige Sam, der sowohl Cox als auch Elliot hereingelegt hat leitet nun eine Selbsthilfegruppe.

Diese Episode ansehen:

Foto: Copyright: 2007 Touchstone TV. All rights reserved. No Archiving, No Resale./Mitch Haaseth
© 2007 Touchstone TV. All rights reserved. No Archiving, No Resale./Mitch Haaseth

Kelso bringt eine gute Freundin von ihm, Maggie, in die Klinik und bittet Carla und J.D., sich gut um sie zu kümmern. Leider hat sie keine Versicherung, so dass die beiden sich einiges einfallen lassen müssen, damit sie aufgenommen werden kann. Um Kelso davon abzulenken, dass Maggie keine Versicherung hat, laden sie ihn zu einer Massagestunde ein.

Unterdessen geraten Elliot und Cox aneinander, während Ted aufgrund eines Scherzes von J.D. und Turk versehentlich den Stromgenerator des Krankenhauses zerstört. Kelso will, dass er für die Kosten dafür selbst aufkommt und entdeckt dabei, dass das Krankenhaus viel Geld für Berufskleidung ausgibt.

Elliot und Cox treffen derweil auf Sam, einem alten Drogenabhängigen, der beide Ärtze schon hereingelegt hat und ihnen Schmerzmittel entlockt hat. Jetzt leitet er eine Selbsthilfegruppe und gibt an, clean zu sein. Cox glaubt nicht, dass er sich geändert hat und sieht sich bestätigt, als Laverne entgegnet, dass aus der Apotheke einige Schmerzmittel entwendet wurden.

Der Hausmeister möchte eine Agentur eröffnen, in der er kinderlose Paare mit Paaren zusammen bringt, die ihre Kinder nicht mehr wollen. Dazu benötigt er jedoch erst einmal ein Baby und glaubt, in Isabella die geeignete Kandidatin gefunden zu haben. Als Carla sich jedoch weigert, droht der Hausmeister Turk zu verraten, dass vor Carla vor zwei Jahren Rowdy verloren hat und J.D. und Turk sich seitdem mit einem Ersatz begnügen müssen.

Kelso hat herausgefunden, dass im Krankenhaus anscheinend die Kittel gestohlen werden und verdonnert das Personal dazu, hässliche braune Kleidung zu tragen, die garantiert keiner mehr stehlen wird.

Nachdem Carla einmal mehr erfahren hat, wie wichtig Rowdy für Turk und J.D. ist, stiehlt sie zusammen mit Laverne den falschen Rowdy aus Turks Wagen. Sie hofft, dass sie dem Hausmeister die Schuld geben, wenn sie ihn mit dem richtigen Rowdy, den er einsetze, um sie zu erpressen, erwischen.

Maggie wurde aus dem Krankenhaus entlassen, was Kelso sehr verwundert. Dann erfährt er, dass sie nicht versichert ist. Unterdessen erfährt Cox, dass Brian sich von seiner Selbsthilfegruppe mit Drogen versorgen lässt.

Kelso fragt die Belegschaft, warum sie Maggie nicht einfach behandelt haben, so wie sie es immer tun, während er vorgibt, nicht zu wissen, dass kein Versicherungsschutz vorliegt. Dann erfährt er, dass sich niemand mehr etwas traut, seit er die neuen Kittel eingeführt hat. Damit hat er sich das Vertrauen verspielt. Kelso reagiert und gibt ihnen die farbigen Kittel wieder zurück, während J.D. und Turk Rowdy zurück bekommen. Carla gesteht ihnen schließlich ihren Fehler und schenkt den beiden auch noch ihren zweiten Hund, Steven.

Kelso sorgt derweil dafür, dass Maggie doch noch behandelt werden kann, auch wenn er dadurch gegen seine eigene Krankenhauspolitik verstößt.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Welche Bedeutung Arbeitskleidung für das gesamte Arbeitsklima haben kann, wird in dieser Episode schnell deutlich. Viel dominanter aber ist eine ganz andere Eigenschaft. Geldsorgen Ein fieser...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #6.13 Meine neuen Klamotten diskutieren.