Sam Heughan wird zu Paul Newman in Biopic über Patricia Neal und Roald Dahl

Foto: Sam Heughan, RingCon 2015 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Sam Heughan, RingCon 2015
© myFanbase/Nicole Oebel

Sam Heughan kennt man vor allem als Schotten Jamie Fraser aus "Outlander". Laut Deadline wird der Schauspieler bald zu Paul Newman für das noch titellose Biopic über Patricia Neal und deren Ehemann Roald Dahl.

Das Projekt ist in den 60er Jahren angesiedelt, als Neal und Dahl auf dem englischen Land zurückzogen leben, um ihre junge Familie großzuziehen. Das eher ungleiche Paar - eine gefragte Hollywood-Schauspielerin und ein aufstrebender Kinderbuchautor - wird durch tragische Ereignisse in ihrer Beziehung auf die Probe gestellt und letztendlich gestärkt.

Newman spielte 1963 mit Neal in dem Film "Der Wildeste unter Tausend" (englischer Originaltitel: "Hud").

Keeley Hawes ("Bodyguard") wird Patricia Neal spielen, während Hugh Bonneville ("Downton Abbey") die Rolle von Roald Dahl übernehmen wird.

John Hay führt Regie. Die Dreharbeiten werden bereits diese Woche beendet.

Neal war eine gefragte und angesehene Schauspielerin, die mit "Frühstück bei Tiffany" bekannt wurde. 1993 war sie als blinde Großmutter in "Heidi" zu sehen. Dahl wurde mit dem Kinderbuch "Charlie und die Schokoladenfabrik" bekannt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
17.12.2019 18:43

Kommentare