Episode: #2.13 Anton und die Bohnenranke

Der letzte Riese, von dem Emma den magischen Kompass hatte, findet sich in Storybrooke wieder, nachdem Cora ihn entführt hat. Das führt zu einigen Verwirrungen, da der Riese versuchen wird, eine Rechnung mit David zu begleichen. In der Zwischenzeit machen sich Mr. Gold, Emma und Henry auf den Weg, um Baelfire zu finden, und Greg, der Fremde, sucht den Kontakt zu Belle. In der Märchenwelt will sich der Riese Anton mit einigen Menschen anfreunden.

Diese Serie ansehen:

Mr. Gold holt Emma zu Hause ab, um sich mit ihr auf die Suche nach Bealfire zu begeben. Emma besteht darauf, dass Henry mitkommt, was Mr. Gold einsieht. David nimmt Gold noch das Versprechen ab, dass er gut auf seine Familie aufpasst, dann machen sich die drei auf den Weg zum Flughafen.

Regina kommt kurze Zeit später zu David und Mary Margaret, die sie darüber aufklären, dass sie mittlerweile herausgefunden haben, dass Cora für alles verantwortlich ist. Regina tut so, als würde sie von nichts wissen und bittet dann, Henry sehen zu können, doch die beiden erklären ihr, dass dieser nicht mehr in der Stadt ist. Als sie wieder geht, machen sich David und Mary Margaret gemeinsam mit Leroy auf den Weg zu Hook, um herauszufinden, wo sich Cora aufhält. Hook führt sie auf das unsichtbare Schiff und zeigt ihnen dort einen Käfig, in dem sich der schlafender Riese Anton befindet, von dem Emma den magischen Kompass hatte und der Hooks Aussage nach als Coras Waffe dienen soll.

Die Riesen im Märchenland feiern, dass nach einem Jahr harter Arbeit endlich die Zeit der Bohnenernte gekommen ist. Einer der Riesen bemerkt, dass der kleingewachsene Riese Anton eine Goldharfe aus der Schatzkammer geklaut hat. Anton ist fasziniert von den Menschen, was die anderen Riesen als unangebracht empfinden. Als Anton fragt, warum sie überhaupt noch Bohnen züchten, wenn sie doch sowieso niemand benutzt, antwortet einer der Riesen, dass es das ist, was sie schon immer getan haben. Als einer der Riesen Antons Goldharfe kaputt macht, läuft dieser weg und klettert die Bohnenranke hinunter.

Hook überreicht Mary Margaret den Schlüssel für Antons Käfig, die den Riesen sogleich aufweckt. Dieser ist erst einmal erschrocken, da Cora ihn für die Reise verkleinert hat. Dann sieht er David und greift ihn wütend an. Mary Margaret kann ihn davon abhalten, David wehzutun, woraufhin Anton mit den Worten, dass David für das bezahlen wird, was er getan hat, wegrennt.

Ruby besucht Belle im Krankenhaus. Belle fragt sofort, wie es möglich ist, dass der Mann namens Gold ihre Verletzungen geheilt und einen Ball aus Feuer in der Hand gehalten hat. Ruby versucht ihr klarzumachen, dass das sicher nur ein Albtraum war, doch Belle ist sich sicher, dass es real war, und steigert sich in ihre Aussage schließlich so hinein, dass eine Krankenschwester kommt und ihr eine Spritze zur Beruhigung gibt. Greg Mendell, der Fremde, der ebenfalls am Unfall beteiligt war, beobachtet das Szenario.

Im Diner erkundigt sich Mary Margaret bei David, was der Riese mit seiner Aussage gemeint hat. David beteuert, Anton noch nie zuvor gesehen zu haben und dass dieser ihn womöglich mit jemand anderem verwechselt.

König George erwischt seinen Sohn James, Charmings Zwillingsbruder, beim Küssen einer Frau und klärt ihn darüber auf, dass sich ein Riese in der Stadt befindet.

David trägt Leroy auf, mit den anderen Zwergen den Riesen im Auge zu behalten, während er herausfinden will, wie sein Zwillingsbruder James Anton so wütend gemacht hat.

James und seine Geliebte Jacqueline, genannt Jack, begrüßen den Riesen in ihrer Stadt. Jack überreicht Anton eine Zauberspeise, die sie aus dem Wunderland hat und die ihn für einige Zeit kleiner machen wird, sodass er sich in der Stadt aufhalten kann.

Als Mr. Gold beim Einchecken am Flughafen darum gebeten wird, seinen Schal, der einst Baelfires Umhang war, abzulegen, gerät er in Panik, da er ohne das verzauberte Kleidungsstück seine Erinnerungen verlieren könnte. Ihm bleibt jedoch keine Wahl und zu seiner und Emmas Erleichterung behält er seine Erinnerungen. Allerdings ist ihm während der wenigen Sekunden ohne den Schal schwindelig geworden. Währenddessen trifft Captain Hook auf Regina und erzählt ihr von der Wut des Riesen gegenüber David, was Regina und ihrer Mutter sehr entgegen kommt.

Der geschrumpfte Riese wird von Jack darüber aufgeklärt, dass das Königreich tief in der Schuld eines benachbarten Königreichs steht. Anton antwortet, dass sie viele Goldschätze haben und er James' und Jacks Königreich unbedingt helfen will.

Regina sucht Anton auf. Dieser will, dass sie sofort wieder verschwindet, doch Regina klärt ihn darüber auf, dass sie die gleichen Ziele verfolgen, und überreicht ihm etwas, das ihn wieder in seine ursprüngliche Größe verwandelt. Unterdessen hat sich Mr. Gold in die Toilette zurückgezogen, wo er wütend auf die Wand einschlägt. Als er daraufhin seine blutende Hand heilen will, funktioniert seine Magie nicht.

Anton ist wieder bei den anderen Riesen, um das Gold zu holen, als ihn einer der Riesen anspricht und versucht dazu zu überreden, hier zu bleiben. Dann bemerken sie plötzlich, dass jemand die Bohnenranke hinauf geklettert kommt. James und Jack tauchen auf und fordern die Riesen zu einem Kampf auf. Anton wird klar, dass die beiden nicht seine Freunde sind.

Anton ist dabei, die Stadt zu zerstören, doch David kann ihn davon abbringen, indem er ihm erklärt, dass er nicht James ist und dieser bereits tot ist. Mary Margaret erwähnt, dass sie Emmas Eltern sind, woraufhin der Riese mit dieser sprechen will. Als Mary Margaret ihm antwortet, dass Emma derzeit nicht in der Stadt ist, wird Anton wieder wütend. David erklärt Leroy bei der Gelegenheit auch, dass David nicht nur sein Storybrooke-Name ist, sondern auch sein richtiger Name. Schließlich vereinbart David mit Anton, dass er sich selbst ausliefert, wenn Anton dafür alle anderen Bewohner in Storybrooke in Frieden lässt. Anton stimmt zu und stürmt auf David zu, wodurch er so viel Kraft aufbringt, dass er den Betonboden durchbricht, in ein Loch stürzt und zudem wieder schrumpft. Er hängt daraufhin an einem Abflussrohr und ist kurz davor, in die Tiefe zu stürzen.

Anton wird während des Kampfes gegen James und Jack darüber aufgeklärt, dass bereits zwei der Riesen durch die vergifteten Schwerter der Menschen gestorben sind. Er wird dazu aufgefordert, alle Bohnen zu zerstören, sodass die Menschen diese auf keinen Fall bekommen.

Die Bewohner Storybrookes starten eine Rettungsaktion, um den Riesen zu befreien. David klettert zu ihm hinunter und der Riese greift schließlich nach Davids Hand, woraufhin die beiden wieder hochgezogen werden.

Der älteste Riese wird ebenfalls vergiftet, verletzt aber auch noch Jack mit dem vergifteten Schwert. James lässt sie liegen und macht sich mit dem eingesammelten Gold aus dem Staub. Anton kommt zu dem sterbenden Riesen, der ihm ein kleines Fläschchen mit einem Bohnenstiel darin überreicht, mit dem Anton an einem anderen Ort wieder Bohnen anpflanzen kann. Dann stirbt er.

Anton wird in Granny's Diner darüber aufgeklärt, dass Storybrooke das neue Zuhause aller ist, da es keine Möglichkeit gibt, zurück in die Märchenwelt zu kommen. Anton zeigt ihnen daraufhin das Fläschchen, woraufhin sie auf einem freien Feld die magischen Bohnen wachsen lassen wollen. Anton ist besorgt, da dies der Grund war, warum Cora ihn hierher geholt hat und sie mit den Bohnen sicherlich nichts Gutes vorhat. Die Zwerge überreichen ihm eine Axt, die dem Riesen den Namen Tiny ("winzig") gibt, so wie ihn die anderen Riesen auch immer genannt haben.

Im Krankenhaus erhält Belle Besuch von Greg Mendell, der ihr mitteilt, dass er den Mann mit dem Feuerball ebenfalls an der Unfallstelle gesehen hat. David und Mary Margaret unterhalten sich darüber, wie sehr der Tag sie an ihre Abenteuer in der Märchenwelt erinnert hat. David freut sich darauf, dorthin zurückkehren zu können, während Mary Margaret in jedem Fall bei Emma bleiben will. Im Flugzeug versichert Emma Mr. Gold, dass sie seinen Sohn finden werden, doch dieser scheint sich dennoch nicht wohl zu fühlen.

Laura Krebs - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Once Upon a Time" über die Folge #2.13 Anton und die Bohnenranke diskutieren.