Episode: #1.11 Das Herz Aller Dinge

Alice und Cyrus ändern ihre Prioritäten, während die Rote Königin in Gefahr gerät und Will ihr nur helfen kann, wenn er Jafar eine Information zukommen lässt, welche dieser verzweifelt sucht.

Diese Episode ansehen:

Cyrus besucht die Raupe in ihrer Spielunke um den Kompass zurückzuerhalten. der in die Richtung seiner Mutter zeigt. Die Raupe bietet Cyrus an, ihm den Kompass im Tausch gegen Alice und Will zu geben. Während sich die beiden unterhalten, ist die klein geschrumpfte Alice schon auf dem Weg um den Kompass in den Wertgegenständen der Raupe zu finden und heimlich zu Cyrus zu bringen. Um die Tarnung aufrecht zu erhalten, zettelt Cyrus eine Schlägerei an und das Paar kann so unentdeckt fliehen.

Jafar spricht den Zauber um die Regeln der Magie zu ändern, was Anastasia und Jafars Vater im Kerker mitbekommen, da die Erde bebt.

Kurz vor ihrem Hochzeitstag erhält Anastasia Besuch von der Herzkönigin. Cora erzählt Anastasia von der Magie und welch Potential sie in der jungen Frau sieht. Coras Angebot sie zu unterrichten, lehnt Anastasia jedoch ab.

Cyrus spielt mit dem Kompass, als Tweedledum in das Zelt tritt, um dem Paar die Warnung der Königin zu überbringen. Die beiden ändern nun ihre Pläne und wollen zunächst Will und die Rote Königin befreien, bevor sie sich auf die Suche nach Amara begeben.

Noch immer versucht Jafar den Zauber zu vollbringen, scheitert aber an Wills Flasche. Er lässt den Dschinn erscheinen und möchte von Will wissen, wie er sich gegen den Zauber abschirmt. Der Jabberwocky versucht deshalb Wills Ängste zu lesen, scheitert jedoch. Jafar vermutet, dass die Rote Königin einen Schutzzauber über Will gelegt hat und sucht sie im Gefängnis auf.

Am Abend vor ihrer Hochzeit schleicht sich Will zu Anastasia und möchte von ihr erfahren, warum sie ihn verlassen hat. Bei ihrem Gespräch werden die beiden heimlich von Cora belauscht. Will möchte, dass seine Freundin es sich nochmal überlegt und bittet sie ihn an ihrem alten Wohnwagen zu treffen, als die Wachen kommen und Will über den Balkon fliehen muss.

Die Rote Königin und der ehemalige Sultan unterhalten sich, als plötzlich Alice und Cyrus im Kerker erschienen. Die Rote Königin ist überglücklich, dass die beiden gekommen sind, auch wenn sie glaubt das deren Sorge Will gilt und nicht ihr. Bevor Cyrus und Alice jedoch etwas unternehmen können, kommen Jafar und der Jabberwocky hinzu und das Paar versteckt sich. Jafar befragt die Rote Königin und wendet Magie gegen sie an. Der Jabberwocky liest Alice Ängste und erfährt so, dass Will kein Herz besitzt. Für die Rote Königin ist das eine ganz neue Information, sodass sie Jafar nichts über dessen Bewahrungsort verraten kann.

Cyrus und Alice konnten unentdeckt aus der Kerkeranlage fliehen und machen sich sogleich auf zum Weißen Kaninchen. Dieser soll ein Portal erschaffen, damit Alice das Herz aus seinem Versteck holen kann. Unterdessen droht Jafar der Roten Königin die Kehle aufschlitzen, sollte Will ihm nicht offenbaren, wo das Herz ist. Um seine ehemalige Freundin zu retten, gibt Will nach.

Will wartet am Wagen auf Anastasia, als Cora auftaucht und ihm berichtet, dass Anastasia ihre Entscheidung getroffen hat. Sie versucht Will davon abzuhalten sich weiter Hoffnungen zu machen. Da Will sein gebrochenes Herz loswerden will, bittet er Cora ihm das Herz herauszureißen. Sofort geht es ihm wieder gut und er macht sich alleine auf den Weg, während Cora sein Herz behält.

Beim Weißen Kaninchen angekommen, erklärt dieser seinen Freunden, dass sich niemand sich auf die Seite der Roten Königin stellen will, da sie nur einem richtigen Anführer folgen. Auf die Bitte von Alice und Cyrus schafft er dann ein Portal, welches die Gruppe nach Storybrooke bringt. Die beiden sind völlig fasziniert von der Welt, die sich ihnen zeigt und lassen sich vom Weißen Kaninchen zu Wills Wohnung führen. Dort sind die beiden überfordert von all den neuen Eindrücken und halten Elektrizität für Magie. Auf der Suche nach dem Herz entdeckt Alice eine von Darts angepinntes Bild von Anastasia. Als Alice einen weiteren Pfeil wirft, dringt ein rotes Leuchten durch das Loch. Sie brechen die Wand auf und finden eine Box mit Wills Herzen.

Die Rote Königin und Will führen im Kerker ein klärendes Gespräch. Sie gesteht ihm, dass sie ihn immer noch liebt, während Will bezweifelt, dass es jemals wahre Liebe zwischen ihnen gab.

Anastasia packt ihre Tasche, doch Cora hält sie auf und äußert ihre Befürchtung, Anastasia mit ihren Worten beim ihrem letzten Gespräch geängstigt zu haben. Cora wiederholt, wie besonders Anastasia ist und vermutet, dass ihre eigene Mutter Anastasia dies sicherlich auch oft gesagt hat. Anastasia bewegen diese Worte, da sie kein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter hat, doch möchte trotzdem gehen. Deshalb zeigt ihr Cora im Spiegel den verlassenen Wohnwagen. Die enttäuschte Anastasia beschließt daraufhin zu bleiben und doch Coras Angebot anzunehmen.

Will möchte von der Roten Königin erfahren, welchen Teil ihrer Vergangenheit sie nach dem Bruch der Regeln ändern wollte. Sie gesteht ihm, dass sie es bereut, jemals nach Wunderland gereist zu sein, da sie damals glücklich mit Will war.

Die ganz in rot gekleidete Anastasia vermag es nicht ein Feuer mit ihren Gedanken zu entzünden und erhält Ratschläge von Cora. So erfährt sie auch von den Gesetzen der Magie und hört enttäuscht, dass es nicht möglich ist die Vergangenheit zu ändern. Cora gibt ihr den Ratschlag ihre Gefühle zu nutzen und spornt Anastasia an es erneut zu versuchen. Anastasia vermag es darauf tatsächlich ein großes Feuer auflodern zu lassen und begreift nicht, was der Rote König gegen Magie hat.

Zurück im Wunderland überlegen sich Cyrus und Alice, wo sie das Herz verstecken können, als der Kompass plötzlich durchdreht und dann in die Richtung zeigt, aus der Jafar unerwartet auftaucht. Sie weigern sich Jafar das Herz zu überlassen und jener nutzt seinen Schlangenstab um ihnen so die Box mit dem Herzen zu entreißen. Anschließend wendet sich Jafar mit Magie gegen seine Widersacher, doch die sonst roten Augen der Schlage leuchten gelb auf und der Staub fügt sich nicht mehr Jafars Willen. Cyrus kann ihm den Stab entwinden und richtet ihn gegen Jafar, bis dieser mit Wills Herz flieht. Mit Hilfe seines Kompasses entdeckt Cyrus, dass seine Mutter der Schlagenstab ist. Nun überlegen Alice und er, wie sie Amara befreien können.

Jafar gibt Will sein Herz zurück, dem daraufhin ein kurzer Moment mit der Roten Königin bleibt, bevor der Jabberwocky den Kuss unterbricht. Jafar stößt der Roten Königin kurz darauf ein Messer in den Rücken.

Anika W. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "OUaT in Wonderland" über die Folge #1.11 Das Herz Aller Dinge diskutieren.