Chris Pratt

Foto: Chris Pratt, Everwood - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chris Pratt, Everwood
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Chris Pratt wurde am 21. Juni 1979 in Virginia, Minnesota, geboren, wuchs aber in Lake Stevens auf. Mit 19 Jahren zog er nach Hawaii, wo er im Jahr 2000 von der Schauspielerin Rae Dawn Chong entdeckt wurde, als er sie in einem Restaurant in Maui bediente und mit seinem außergewöhnlichen Humor zum Lachen brachte. Sie lud ihn sofort zu einer Audition für ihren Film "Cursed Part 3" ein. Für diese erste Rolle verdiente er ganze 750$. Daraufhin kaufte sich Chris Pratt ein Auto und machte sich auf den Weg, in L.A. einige Vorsprechen abzugrasen.

Chris Pratt musste nicht lange suchen und bekam nach einem Gastauftritt in der Crime-Serie "The Huntress" (2001) eine Hauptrolle in dem Serien-Pilotfilm "The X-Team", der leider nicht in Serie ging. Kurz darauf landete er jedoch die Rolle des Bright Abbott in dem von Kritikern gepriesenen Familiendrama "Everwood", die sein Durchbruch bedeuten sollte. Am Set lernte er auch die Schauspielerin Emily VanCamp kennen, die in der Serie seine Schwester spielte. Im wahren Leben gingen die beiden einige Jahre lang aus. Doch als die Serie im Jahr 2006 gecancelt wurde und die beiden nicht mehr gemeinsam in Utah lebten, zerbrach auch die Beziehung.

Neben einigen Auftritten in weniger erfolgreichen Filmen oder Gastrollen in Serien hat Chris Pratt eine größere Nebenrolle in der vierten Staffel des Teendramas "O.C., California" zu verbuchen. Darin spielte er in neun Folgen den Umweltaktivisten Che, der in Summer eine vollkommen neue Seite zum Vorschein bringt. 2009 kam er mit "Bride Wars" und "Jennifer's Body" in die Kinos. Überdies erhielt er eine Hauptrolle in der Comedyserie "Parks and Recreation".

Noch bevor "Parks and Recreation" beendet wurde, gelang Chris Pratt der Sprung nach Hollywood und der internationale Durchbruch. Durch seine Rolle als Peter Quill in dem hochgelobten Marvel-Film "Guardians of the Galaxy" überzeugte Chris Pratt weltweit als Schauspieler und setze noch einen drauf mit seiner Hauptrolle in "Jurassic World", wozu es 2018 voraussichtlich ein Sequel geben soll. 2016 wird er außerdem in dem Western-Remake "The Magnificent Seven" an der Seite von Denzel Washington und Ethan Hawke zu sehen sein.

Chris Pratt verbringt gerne viel Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden und dreht in seiner Freizeit Kurzfilme. Außerdem mag er Snowboarden, Malen und Fliegenfischen und restauriert gerne seinen 63er VW Beetle. Am 9. Juli 2009 hat er die Schauspielerin Anna Faris ("Mom") geheiratet und am 25. August 2012 kam ihr gemeinsamer Sohn Jack Pratt zur Welt. Im August 2017 wurde bekannt, dass Pratt und Faris sich scheiden lassen. Im Dezember 2017 reichte Chris offiziell die Scheidung ein und beantragte das gemeinsame Sorgerecht.

Nadine Watz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Untitled Jurassic World Sequel als Owen
Originaltitel: Untitled Jurassic World Sequel
2017Passengers als Jim Preston
Originaltitel: Passengers
2017Guardians of the Galaxy Vol. 2 als Peter Quill / Star-Lord
Originaltitel: Guardians of the Galaxy Vol. 2
2016The Magnificent Seven
Originaltitel: The Magnificent Seven
2009 - 2015Parks and Recreation (TV) als Andy
Originaltitel: Parks and Recreation (TV)
2015Jurassic World als Own
Originaltitel: Jurassic World
2014Guardians of the Galaxy als Peter Quill / Star-Lord
Originaltitel: Guardians of the Galaxy
2012Fast verheiratet als Alex Eilhauer
Originaltitel: The Five-Year Engagement
2012Movie 43 als Jason
Originaltitel: Movie 43
2012Zero Dark Thirty als Justin
Originaltitel: Zero Dark Thirty
2011Der perfekte Ex als Donald
Originaltitel: What's Your Number
2011Die Kunst zu gewinnen - Moneyball als Scott Hatteberg
Originaltitel: Moneyball
2011Ten Year als Derrin Luck
Originaltitel: Ten Year
2010 - 2011Ben 10: Ultimate Alien (TV) als Cooper (Stimme)
Originaltitel: Ben 10: Ultimate Alien (#1.20 Absolute Power: Part Two & #2.12 Prisoner #775 Is Missing) (TV)
2011Take Me Home Tonight als Kyle Masterson
Originaltitel: Take Me Home Tonight
2010Young Americans als Kyle Masterson
Originaltitel: Young Americans
2009Jennifer's Body als Officer Roman Duda
Originaltitel: Jennifer's Body
2009Bride Wars - Beste Feindinnen als Fletcher
Originaltitel: Bride Wars
2008Wieners als Bobby
Originaltitel: Wieners
2008Im tiefen Tal der Superbabes als Lester
Originaltitel: Deep in the Valley
2008Wanted als Barry
Originaltitel: Wanted
2008The Batman (TV) als Jake (Stimme)
Originaltitel: The Batman (#5.09 Attack of the Terrible Trio) (TV)
2006 - 2007O.C., California (TV) als Che
Originaltitel: The O.C. (TV)
2007Walk the Talk als Cam
Originaltitel: Walk the Talk
2002 - 2006Everwood (TV) als Harold Brighton Abbott III
Originaltitel: Everwood (TV)
2005The U: Uncut (Kurzfilm) als Chris Pratt
Originaltitel: The U: Uncut
2005Path of Destruction (TV) als Nathan McCain
Originaltitel: Path of Destruction (TV)
2004Strangers with Candy als Brason
Originaltitel: Strangers with Candy
2003The Extreme Team als Keenan
Originaltitel: The Extreme Team
2001The Huntress (TV) als Nick Owens
Originaltitel: The Huntress (#1.15 Who Are You?) (TV)
2000Cursed Part 3 als Devon
Originaltitel: Cursed Part 3