Episode: #1.15 Nick beim Frauenarzt

Durch eine Football-Verletzung werden bei Nick (Jake Johnson) in der "New Girl"-Episode #1.15 Nick beim Frauenarzt ernstere medizinische Probleme aufgedeckt, die ihn dazu bringen, über sein Leben nachzudenken. Die Freunde machen sich Sorgen um ihn. Winston (Lamorne Morris) muss sich damit abfinden, dass sich das Leben seines Autos dem Ende zuneigt.

Diese Serie ansehen:

Foto: Jake Johnson, New Girl - Copyright: 2011 Fox Broadcasting Co.; Autumn DeWilde/FOX
Jake Johnson, New Girl
© 2011 Fox Broadcasting Co.; Autumn DeWilde/FOX

Die Bewohner der Wohngemeinschaft spielen gemeinsam Football im Park. Während dem Spiel wirft Jess Nick zu Boden, wobei dieser sich am Rücken verletzt und nicht mehr aufstehen kann. Er weigert sich jedoch zum Arzt zu gehen, weil er keine Krankenversicherung hat. Als er mit dem Auto davonfahren will, rammt er versehentlich Winstons Auto. Daraufhin besteht Jess darauf, Nick zu ihrer Freundin Sadie, die Ärztin ist, zu bringen. Sadie ist Gynäkologin. Nick sträubt sich dagegen, sich von ihr behandeln zu lassen, hat aber zu große Schmerzen, um zu fliehen.

Winston und Schmidt sind in der Autowerkstatt, wo der Mechaniker ihnen eröffnet, dass Winstons Auto nicht mehr zu retten ist. Dieser will das nicht wahrhaben, hängen doch für ihn zu viele Erinnerungen an dem Vehikel. Schmidt möchte ihn davon überzeugen, ein neues Auto zu kaufen, hat aber wenig Erfolg. Die beiden fahren mit dem hustenden Auto davon.

Nick ist im Behandlungszimmer und wird von Sadie untersucht. Dies geschieht inoffiziell, da Nick keine Krankenversicherung hat und eine offizielle Untersuchung und Medikamente nicht bezahlen könnte. Er hat sich die Wirbelsäule geprellt und bekommt Schmerzmittel. Als Nick etwas trinkt, sieht Sadie, dass Nick ein Gewächs am Hals hat. Jess ist entsetzt, doch ihr Mitbewohner wusste bereits von dem Gewächs und hatte beschlossen, es einfach zu ignorieren. Sadie empfiehlt ihm dringend, einen Ultraschall machen zu lassen und der Ursache des Gewächses auf den Grund zu gehen. Nick sträubt sich aufgrund der hohen Kosten, doch Sadie lässt ihm keine Wahl.

Beim Eisessen gibt Nick vor, keine Zeit für den Ultraschall zu haben, und sucht Ausflüchte, um die Untersuchung nicht über sich ergehen lassen zu müssen. Jess versteht, dass er Angst hat, versucht ihm aber klar zu machen, dass es keine Alternative zu der Untersuchung gibt.

Die Freunde begleiten Nick zur Arbeit, weil Jess Schmidt und Winston von dem Gewächs erzählt hat und sie sich Sorgen machen, was alle auf ihre spezielle Art zeigen. Nur Cece verhält sich wie immer. Jess, Schmidt und Winston rätseln, was der Grund für das Gewächs an Nicks Hals ist und welche Krankheit ihr Mitbewohner hat. Nick geht es aufgrund der Schmerzmittel hervorragend. Schmidt, Winston und Jess hingegen brechen aus lauter Sorge in Tränen aus. Als Nick zufällig auf Winstons Handy im Internet sieht, welche tödlichen Krankheiten sein Gewächs bedeuten kann, beginnt auch er sich Sorgen zu machen. Als die Bar geschlossen hat, sitzen die betrunkenen Freunde zusammen. Nur Cece ist noch nüchtern. Schmidt nutzt die Sorge um seinen Freund, um wieder einmal Cece anzugraben. Nick redet über seine Beerdigung und verschreckt Jess, der er verbietet, die Grabrede zu halten, noch mehr. Um alles noch schlimmer zu machen, wirft Nick Jess vor, sie könnte nicht ernst sein. Gemeinsam stimmen Nick, Winston und Schmidt ein selbst gedichtetes Lied an. Cece stimmt mit ein. Jess, die von Nicks Vorwurf verletzt ist, hält ihm vor, er würde nie irgendetwas tun und keines seiner Vorhaben je in die Tat umsetzen. Nick gesteht, dass er Probleme damit hat, spontan zu sein. Daraufhin hat Jess eine Idee.

Gemeinsam fahren die fünf zum Strand. Jess animiert Nick, spontan zu sein und einfach ins Meer zu springen. Erst ziert er sich, doch dann rennt er plötzlich los und wirft sich in die Fluten. Das Wasser ist jedoch eisig kalt, und Nicks Euphorie legt sich so schnell wie sie gekommen ist. Plötzlich brechen seine Gefühle durch, und er gesteht seine Angst davor, Krebs zu haben, ein. Alle setzen sich, in ihre eigenen Gedanken versunken, auf den Sand. Cece erzählt Schmidt, dass ihr Vater gestorben ist, als sie zwölf Jahre alt war. Nick gibt Jess gegenüber zu, dass er wirklich mehr wagen sollte in seinem Leben, dass er sie sehr mag und dass er sich freut, sie in seinem Leben zu haben.

Am nächsten Morgen wachen die Freunde bei Sonnenaufgang am Strand auf. Es ist Zeit für Nicks Ultraschall. Während sie sich über sein Auto lustig machen, fährt Winston alle zusammen zur Arztpraxis.

In der Praxis muss Nick zugeben, dass er keine Krankenversicherung hat und seine Behandlung deshalb bar zahlen muss. Während er sich der Untersuchung unterzieht, warten die Freunde nervös. Endlich kommt Nick zurück und kann bekannt geben, dass er keinen Krebs hat. Als er bezahlen will, findet er heraus, dass die anderen vier sich schon um die finanziellen Angelegenheiten gekümmert haben. Als alle zurück nach Hause fahren wollen, springt Winstons Auto nicht mehr an. Die Freunde steigen aus und lassen das tote Auto zurück. Schließlich sagt auch Winston seinem Auto auf Wiedersehen und folgt den anderen.

Vera Stächelin - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #1.15 Nick beim Frauenarzt diskutieren.