Astra Logue

Astra Lounge (jung: Melody Nosipho Niemann, erwachsen: Olivia Swann) wird als Kind ermordet und in die Hölle geschickt, nachdem ein Exorzismus von John Constantine versagte. In der Hölle baut sie sich in Staffel 4 der Serie "Legends of Tomorrow" ein Leben auf und hat ehrgeizige Absichten.

Charakterbeschreibung: Astra Logue, Staffel 4

In ihrer Kindheit kommt Astras Mutter Natalie bei einem Verkehrsunfall ums Leben und der Verlust nimmt Astra so sehr mit, dass sie kein Wort spricht. Constantine drängt ihren Vater Alex unter anderem deswegen dazu, Natalie mit einem Ritual wiederzubeleben. Er beschwört dafür einen Dämon, doch das Ritual geht schief und als Preis für Natalies Leben fordert der Dämon Astras ein, die er in die Hölle bringt.

Dort wird Astra von der Moira Lachesis gefunden, die ihr dabei hilft, dass sie sich in der Hölle ein Leben aufbauen kann. Astra arbeitet außerdem mit dem Triumvirat zusammen. Als Constantine fünf Jahre später in der Hölle auftaucht, um Rays Seele zu befreien und somit Neron zu schwächen, bietet ihm das Triumvirat Astras Seele stattdessen ein. Geplagt von den Ereignissen von damals, willigt Constantine ein. Aber Astra, die zufrieden mit ihrem Leben ist, lehnt es ab, Constantine auf die Erde zu folgen. Auf die Weise wird der Handel hinfällig und sie sorgt damit dafür, dass Constantine in die Hände von Calibraxis gerät, der ihn foltert.

Mit Hilfe von Nora entkommt Constantine seiner Zelle und sucht Astra erneut auf. Er bittet sie ihm zu helfen, Rays Seele zu befreien. Obwohl sie wütend darüber ist, dass er sie damals im Stich gelassen hat, ärgert es sie mehr, dass Neron durch seine Pläne ihre guten Aussichten in der Hölle zerstört hat. Sie hilft Nora und ihm daher, Rays Seelenmarke aus Nerons Schatzkammer zu stehlen, wobei sie selbst unbemerkt einige der Marken der gefürchtetsten Verbrecher der Welt entwendet. Danach bringt Astra Constantine und Nora noch zu Rays Zelle, ehe sie sie verlässt.

Nachdem es den Legends gelungen ist, Neron und seine Gefährtin Tabitha zu besiegen, sucht Astra einen Seelentauscher auf und beantragt einen Widerruf der Seelen deren Marken sie gestohlen hat, weil ihrer Meinung nach jeder eine zweite Chance verdient. Auf die Weise kehren unter anderem die Verbrecher Grigori Rasputin, Dschingis Khan, Caligula, Charles Manson, John Wayne Gacy, Joseph Stalin, Lizzie Borden und Mary Tudor auf die Erde zurück. Für jeden Mord, denn diese Encores begehen, wird Astra reicher und sie genießt diese neue Macht in der Hölle enorm, da sie viel zu lange vom Trumvirat unterdrückt wurde.

Ceren K. - myFanbase