Episode: #7.01 Der Trauzeuge

Während sich Barney auf die Hochzeit mit seiner geheimnisvollen Braut vorbereitet, erinnert er sich gemeinsam mit Ted an die Hochzeit von Punchy, auf der auch Marshall und Lily ihre Schwangerschaft bekannt gegeben haben. Ebenfalls auf dieser Hochzeit zieht Robin in Erwägung, Barney von ihren Gefühlen für ihn zu erzählen.

Diese Serie ansehen:

Ted erzählt seinen Kindern in der Zukunft, wie er Barney kurz vor seiner Hochzeit beruhigt hat, als dieser kalte Füße bekommen hat. Barney macht sich Sorgen, weil er sich nun an eine Frau bindet und nicht weiß, ob dies die richtige Entscheidung ist. Er hat ebenfalls Angst, dass die Hochzeit zu einem Desaster wird. Doch Ted nimmt ihm die Angst und erinnert ihn an die schlimmste Hochzeit, auf der sie je waren: Punchys Hochzeit. Die beiden erinnern sich gemeinsam zurück an diesen Moment und wie Marshall es schaffte, diese Hochzeit zu ruinieren.

Im September 2011 bereitet Ted seine Trauzeugen-Rede für Punchy vor. Er will sie seinen Freunden im MacLaren's vorlesen, doch er warnt sie, denn er hat bereits einen Ruf bei seinen High School Freunden für seine Reden auf Hochzeiten. Er ist mehrfach in Tränen ausgebrochen, sei es kurz nach der Trennung von Stella, als er seinen Job verloren hat oder als sein Architektur-Unternehmen Mosbius Designs gescheitert ist. Seine Freunde haben ihn damit aufgezogen und die Videos von seinen Reden sogar im Internet veröffentlicht, wodurch Ted selbst in Finnland bekannt wurde. Ted macht sich deswegen Sorgen um seine Rede bei Punchys Hochzeit, doch Barney macht ihm klar, dass er dieses Mal nicht wie ein Versager da steht, denn er ist auf dem Titel des New York Magazine, weil er als jüngster Architekt in New York einen Wolkenkratzer entwerfen darf. Barney schlägt ihm vor, das Magazin mitzunehmen und damit zu prahlen. Robin mischt sich in die Diskussion ein und wirft Barney vor, er ist nicht in der Position, Ratschläge zu verteilen, weil er selbst gekniffen und Nora nie zurückgerufen hat. In der Zeit versuchen Lily und Marshall den anderen zu verheimlichen, dass Lily schwanger ist. Sie haben sich darauf geeinigt, damit zu warten, bis drei Monate vergangen sind und sie sich sicher sind, dass alles in Ordnung ist.

Auf der Hochzeitsfeier von Punchy versucht Barney als erstes, mit einigen Tricks Frauen anzumachen. In der Zeit möchte Punchy mit den Freunden anstoßen und Lily versucht ihr Geheimnis zu bewahren, indem sie Marshall ihre Drinks gibt, der sofort angetrunken ist. Als er an die frische Luft geht, erzählt Robin Lily, dass sie noch Gefühle für Barney haben würde. Sie versteht jedoch nicht, wie es zu diesen Gefühlen kommt, doch Lily macht ihr klar, dass sie und Barney einfach eine Chemie hätten, die nie verschwinden wird. Dies sei auch der Grund, warum er Nora nie angerufen hat.

Während sich die Frauen unterhalten, wird Ted von Punchy und einem Freund aufgezogen, wann er endlich die Rede hält und dabei in Tränen ausbricht. Barney gibt ihm daraufhin das New York Magazine, damit Ted zeigen kann, wie erfolgreich er ist. Als Ted dies ablehnt, schnappt sich der angetrunkene Marshall das Magazin und prahlt vor einem andern Freund von Ted damit herum. Er zieht Clay damit auf, was er denn erreicht hätte, doch als Clay ihm seine kleine Tochter vorstellt, ist Marshall sofort begeistert und ignoriert Ted, der nun versucht, doch mit seinem Erfolg zu prahlen, was leider niemanden mehr interessiert.

Robin versucht weiterhin, Lily davon zu überzeugen, dass zwischen ihr und Barney nichts mehr ist. Lily fordert sie deshalb dazu auf, es zu beweisen. Robin weigert sich, doch Lily macht ihr klar, dass sie Barney ihre Gefühle gestehen muss, denn tief in seinem Inneren möchte er immer noch mit ihr zusammen sein. Robin und Barney tanzen daraufhin miteinander und kommen sich ziemlich nahe, doch in diesem Moment ruft Nora ihn auf dem Handy an. Es stellt sich heraus, dass Barney sie öfters angerufen hat, sie jedoch nie ans Telefon gegangen ist. Da Barney nicht weiß, was er Nora sagen soll, bittet er Robin um Hilfe, die ihm die richtigen Worte vorflüstert, dabei allerdings ihre eigenen Gefühle zum Ausdruck bringt. Barney freut sich, dass Robins Worte funktioniert haben und bedankt sich bei ihr, doch Robin ist traurig und lässt Barney allein.

Marshall möchte Lily unbedingt davon überzeugen, den anderen zu sagen, dass sie schwanger ist. Wegen der vielen Babys auf der Hochzeit kann er sich nicht mehr zurückhalten und als er Lily eines der Babys überreicht, ist sie so glücklich, dass sie das Geheimnis auch nicht länger für sich behalten möchte. Währenddessen schließt sich Robin Ted auf der Terrasse beim Zigarrenrauchen an. Da Robin nicht über ihre Gefühle sprechen will, schüttet Ted ihr sein Herz aus. Er gesteht ihr, dass er heute erst begriffen hat, dass er aufgehört hat, daran zu glauben, jemals die richtige Frau zu finden. Robin versucht ihn aufzumuntern und sagt ihm, dass er einfach wieder anfangen soll, daran zu glauben und dann nur zwei Dinge benötigt: Chemie und das richtige Timing. Die beiden werden von den anderen unterbrochen und als Lily ihnen sagt, dass sie schwanger sei, freuen sich ihre Freunde sehr für sie. Ted ist so glücklich über diese Neuigkeit, dass er bei seiner Rede erneut in Tränen ausbricht und als die anderen beginnen, sich über ihn lustig zu machen, steht Marshall auf und verteidigt ihn. Er sagt ihnen den Grund, warum Ted so glücklich ist und enthüllt damit das Geheimnis, dass Lily schwanger ist. Er verwendet jedoch nicht ihren Namen, sodass Punchys Ehefrau sich angesprochen fühlt und damit zum Ausdruck bringt, dass ihre Schwangerschaft eigentlich ein Geheimnis sein sollte. Dies ist der Moment, an dem Marshall die Hochzeit von Punchy ruiniert hat, denn Punchys Schwiegervater kann Punchy nicht leiden und gerät deshalb in einen Streit mit Punchys Vater.

Zurück auf Barneys Hochzeit amüsieren er und Ted sich darüber, dass keine Hochzeit so schlimm werden kann, wie Punchys. Ted ermutigt Barney noch einmal dazu, dass er die richtige Frau gewählt hat. Als Lily die beiden unterbricht, erzählt sie Ted, dass die Braut nach ihm verlangt. Er macht sich auf den Weg zu ihr und der Ted in der Zukunft sagt seinen Kindern, dass er noch viele Geschichten erzählen muss, bis er zu Barneys Hochzeit zurückkehren kann.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Vivien M. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Nun sind wir mittlerweile bei der siebten Staffel angelangt und trotz teilweiser misslungener Episoden in den letzten paar Staffeln, habe ich diese Seasonpremiere sehnsüchtig erwartet. Es sind...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #7.01 Der Trauzeuge diskutieren.