Episode: #1.01 Verliebt, verlobt, versagt

Als Teds bester Freund Marshall seiner Freundin Lily einen Heiratsantrag macht, erkennt Ted, dass er sich besser ranhält, wenn auch er die wahre Liebe finden will. Bald trifft er Robin in einer Bar in der Nachbarschaft und verliebt sich sofort Hals über Kopf in sie. Er schafft es auch, mit ihr ein Date auszumachen, doch Teds Übermut und Ungeduld, sie wieder zu treffen, drohen, die hübsche Robin zu verschrecken.

Diese Serie ansehen:

Foto: Josh Radnor & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother - Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Josh Radnor & Neil Patrick Harris, How I Met Your Mother
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Wir befinden uns im Jahr 2030 und der mittlerweile 52jährige Ted Mosby will seinem Sohn und seiner Tochter davon erzählen, wie er deren Mutter kennen gelernt hat.

Alles begann vor 25 Jahren, als Ted gerade 27 Jahre alt war und mit seinem besten Freund Marshall zusammenlebte. Dieser will seiner langjährigen Freundin Lily einen Heiratsantrag machen und Ted ist überglücklich für die beiden. Gleichzeitig wird ihm dadurch aber auch klar, dass er nun auch bald die große Liebe finden und das haben möchte, was Marshall und Lily miteinander teilen. Er kennt die beiden noch aus dem College, als sie zusammenkamen, und er hat allerlei Erlebnisse mit ihnen geteilt.

In seiner Aufregung wendet sich Ted an seinen anderen Freund Barney, einen berüchtigten Frauenhelden, der Ted klarmacht, dass er über das Heiraten nicht mal nachdenken sollte, bis er 30 ist. Er stellt ihn sogleich einer jungen Frau vor, mit der sich Ted gut unterhält. Als er sie um ein Date bitten will, stellt sich jedoch heraus, dass sie die Freundin des Barkeepers Carl ist.

Zur selben Zeit kommt Lily von ihrem Job als Kindergärtnerin zu Marshall nach Hause, der für die beiden gekocht hat. Er ist ganz aufgeregt und kann sein Geheimnis nur mit Mühe verbergen. Schließlich bittet er sie, seine Frau zu werden, und Lily freut sich riesig und willigt ein. Die beiden vergnügen sich auf dem Küchenboden und anschließend wollen sie eine Flasche Champagner öffnen. Dabei fliegt Marshall jedoch versehentlich der Korken in Lilys Auge und die beiden müssen ins Krankenhaus, wo Lily eine Augenklappe verpasst bekommt.

Inzwischen immer noch in der Bar sinniert Ted darüber, wie unsinnig es sei, zu glauben, dass er plötzlich die Frau seines Lebens trifft, als er eine hübsche Brünette erblickt und sofort weiß, dass sie die Richtige ist. Ted traut sich nicht sie anzusprechen, also ergreift Barney die Initiative und stellt die beiden einander mit seinem typischen Spruch vor, als Robin an die Bar kommt. Die beiden scheinen sich sympathisch, doch Robin ist mit Freundinnen hier, von denen eine gerade verlassen wurde, weshalb sie gar nicht begeistert ist, dass Robin sich an der Bar mit einem jungen Mann gut unterhält. Ted bietet ihr an, dass sie ihm zur Show für ihre Freundinnen ein Getränk ins Gesicht schütten könne. Robin scheint angetan von Ted und überreicht ihm ihre Telefonnummer, als der sie um ein Date bittet. Sie schüttet ihm das Glas ins Gesicht und geht zurück zu ihren Freundinnen.

Bei ihrem Date läuft es auch sehr gut und die beiden machen einen Witz über das blaue Horn, das im Restaurant an der Wand hängt. Als Ted nach Hause kommt, erzählt er Marshall und Lily, dass Robin seine Traumfrau sei und auch seine vier wichtigen Grundvoraussetzungen erfüllt: Sie liebt Hunde (Robin hat fünf), sie trinkt gerne Scotch, kann aus "Ghostbusters" zitieren und hasst Oliven. Letzteres basiert auf der Oliventheorie, die darauf gründet, dass von den perfekt füreinander bestimmten Marshall und Lily einer Oliven mag und einer hasst. Die beiden freuen sich für Ted, wundern sich jedoch, dass er schon so früh zurück ist. Er erzählt, dass gerade, als sie bei Robin zu Hause ankam, diese auf die Arbeit musste. Er habe sie jedoch nicht geküsst, da sie ihm kein Signal gegeben haben. Lily und Marshall ärgern sich und meinen, Ted habe nur aus Feigheit gekniffen.

Ted will eine weitere Meinung einholen und fragt Barney, ob er genauso denkt, und er bestätigt, dass Ted Robin einfach hätte küssen sollen. Als Ted seine Traumfrau gerade bei ihrer Arbeit für die Nachrichtensendung Metro News 1 sieht, entschließt er sich, sofort zu ihr zu fahren und sie zu küssen. Die Freunde fahren gemeinsam mit ihm im Taxi hin, vorher besteht Barney jedoch noch darauf, dass Ted einen Anzug anzieht. Dort angekommen motivieren die Freunde Ted und er klingelt bei Robin, die ihn hineinlässt. Alles läuft auch sehr gut, bis Ted schließlich herausrutscht, dass er sich in Robin verliebt habe. Die fühlt sich überrumpelt.

Im Auto deckt Barney indessen in Lilys Abwesenheit auf, dass die Oliventheorie auf einer Lüge basiert. Marshall ist in Wirklichkeit gerne Oliven, hat jedoch damals bei einem Date mit Lily gelogen, da sie seine Oliven haben und er einen guten Eindruck machen wollte. Barney will Marshall überzeugen, nicht zu heiraten und sich fest zu binden. Doch Marshall macht ihm klar, dass er keinerlei Angst bei dem Gedanken verspürt, den Rest seines Lebens mit Lily zu verbringen, da er sie sehr liebe. Die hört das zufällig mit und küsst Marshall. Der gesteht ihr daraufhin, dass er Oliven mag. Sie steigt zurück ins Auto und die drei beschließen, wieder zu fahren, da Ted bereits seit 20 Minuten bei Robin ist und es gut zu laufen scheint.

Zur selben Zeit beschließen Ted und Robin jedoch, den Abend zu beenden. Ted entschuldigt sich, dass ihm das Geständnis herausgerutscht ist, doch gerade als er gehen will, passiert es ihm schon wieder. Die beiden verabschieden sich, doch Ted hat noch etwas zu sagen. Er versteht nicht, warum es verboten sein sollte, bereits so früh seine Liebe zu gestehen. Er verspricht, dass es sich für die Frau, die sich mit seiner Art abfinden würde, lohnen werde, da er ein sehr guter Ehemann werden würde. Zum Abschied geben sich die beiden die Hand und Robin flirtet eindeutig mit Ted, der das jedoch nicht mitbekommt. Als er seinen Freunden später davon erzählt, erklären die ihm, dass das das Signal war, auf das er gewartet habe. Ted will das nicht glauben.

Die vier stoßen gemeinsam mit ihrem Taxifahrer Ranjit auf Marshalls und Lilys Verlobung an. Wieder in der Zukunft erzählt der ältere Ted seinen Kindern, dass er Robin Jahre später gefragt habe und sie ihm bestätigte, dass es sich dabei tatsächlich um das Signal handelte. Zum Abschluss erklärt Ted seinen Kindern, dass dies die Geschichte war, wie er ihre Tante Robin kennen gelernt habe...

Nadine Watz - myFanbase


ÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #1.01 Verliebt, verlobt, versagt diskutieren.