Episode: #4.22 Vampire

Melinda bereitet ihre Hochzeit vor und hilft einem Mädchen, das glaubt, von Vampiren besucht zu werden.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2010 ABC Studios and CBS Studios, Inc.
© 2010 ABC Studios and CBS Studios, Inc.

Während Jim, Melinda und Delia den Sitzplan für die bevorstehende Hochzeit der beiden besprechen, wartet Ned mit einigen anderen auf Serena, ein weiteres Mitglied ihrer Lerngruppe. Nachdem diese auftaucht, bemerkt Melinda einen Geist mit blutunterlaufenen Augen, der Serena verfolgt.

Als Serena auf dem Bett einschläft, öffnet sich das Fenster und eine Motte kommt ins Zimmer geflogen, woraufhin Serena aus dem Bett aufsteht und dem Tier aus dem Haus folgt. Als wenig später ihre Mutter Karen nach Hause kommt, bemerkt sie das Verschwinden ihrer Tochter und alarmiert die Polizei, nachdem sie von Delia erfährt, dass Serena bereits seit Stunden zu Hause sein müsste.

Melinda, die Banks und Karen suchen mit dem Auto nach Serena, als sie sie schlafwandelnd auffinden. Nachdem sie wieder zu Hause ist, erklärt sie Melinda, dass sie sich an nichts erinnern kann. Nun kommt auch Ray nach Hause und erklärt, dass er geschäftlich zu tun hatte.

Am nächsten Tag öffnet Serena ihren Schulspint, aus dem mehrere Sphinxmotten herausgeflogen kommen, und findet mehrere Blüten der Wachsblume. Kurz darauf fragt sie ihren Klassenkameraden Jonathan, ob dieser für den nächtlichen Besuch und die Gegenstände in ihrem Spint verantwortlich ist. Er verneint dies vehement, und nachdem sie nicht locker lässt, nennt er sie vor der gesamten Klasse einen Freak und setzt sich in die Nähe der Tafel, woraufhin er von Kreidestaub eingehüllt wird.

Zur selben Zeit besucht Melinda Karen und erzählt ihr von ihrer Gabe und dem Geist, der Serena verfolgt und sie scheinbar vor etwas oder jemanden beschützen will. Als Serena von der Schule kommt, bemerkt sie, dass ihre Mutter die Schlösser ausgetauscht hat und es stellt sich heraus, dass Serenas Vater seine Frau betrogen hat und sie ihn verlassen hat.

Am Abend besucht Serena Melinda im Laden und fragt sie, ob das mit dem toten Jungen stimmen würde, allerdings ergreift sie die Flucht, als Melinda ihr klarmacht, dass der Geist sie verfolgt und ins Licht gehen muss. Währenddessen trifft Eli auf Zoe, die das Telefonat mit Melinda mithört und ihm zu bedenken gibt, dass die Anzeichen des Falles alle auf Vampirismus hindeuten. Es wird außerdem klar, dass die beiden früher einmal ein Paar waren und sich immer gestritten haben, weil er nicht an das Übernatürliche geglaubt hat.

In der Nacht wacht Serena auf und bemerkt, dass ihre Beine von Würmern und Schlamm bedeckt sind und entschuldigt sich bei dem Geist, dass sie ihn Melinda gegenüber erwähnt hat.

Melinda, Jim und Eli besprechen die Vampir-Theorie und finden dann im Internet einen Jungen namens Andrew, der kürzlich an einer Blutkrankheit starb und Melinda erkennt ihn als den Geist. Daraufhin fährt sie zu Serenas Schule und befragt sie über Andrew. Allerdings stellt sich heraus, dass Serena nicht wusste, dass Andrew verstorben ist und denkt, dass Jonathan ein Vampir ist, der sie verfolgt.

In der Nacht leidet Melinda an einem Albtraum und Andrew erklärt ihr nach dem Aufwachen, dass er mit Serena auf die eine oder andere Art zusammen sein wird. Am nächsten Morgen bittet Ray seine Familie um
eine zweite Chance, obwohl Karen bereit ist, ihm diese zu geben, doch Serena ist alles andere als begeistert und läuft traurig in ihr Zimmer. Dort findet sie wieder Blüten der Wachsblume und sieht auf dem Computer mehrere Emails, die Andrew ihr geschrieben hat, diese aber nie abgeschickt hatte. Er verspricht ihr, dass sie ihn wiedersehen kann, wenn sie ihm folgen würde. Kurze Zeit später bemerken auch ihre Eltern, dass Serena erneut verschwunden ist, und rufen Melinda an.

Andrew führt Serena zu der Familiengruft seiner Familie, wo er sie einsperrt. Kurz bevor ihr endgültig die Luft ausgeht, erreicht Melinda den Friedhof und schafft es Andrew klarzumachen, dass er seine Liebe dadurch beweisen könne, wenn er ihr verrät, wo Serena ist. Melinda schafft es Serena zu retten, und nachdem sie sich mit ihren Eltern ausspricht, ist Andrew bereit ins Licht zu gehen.

Nach getaner Arbeit treffen sich Melinda und Jim mit Eli in einem Restaurant, wo sie auf Zoe warten. Allerdings taucht diese nicht auf und so verabschieden sich Melinda und Jim, da sie lieber getraute Zweisamkeit haben wollen.

Anja Schmidt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Ghost Whisperer" über die Folge #4.22 Vampire diskutieren.