Was bisher über den Marvel-Film "The Eternals" bekannt ist

Dieses Wochenende fand die D23 Expo in Arnheim statt und erst gestern wurde bekannt, dass "Game of Thrones"-Star Kit Harington zum Cast von "The Eternals" stoßen wird. Dadurch wird er erneut an der Seite von seinem ehemaligen "Game of Thrones"-Kollegen Richard Madden zu sehen sein. Doch nicht nur diese Information wurde zum neuen Marvel-Film "The Eternals" verkündet, sondern noch einige weitere, die wir hier für euch zusammen fassen.

Im Marvel Cinematic Universe wird "The Eternals" nach "Black Widow" der zweite Film der Phase 4 des MCUs sein und soll am 6. November 2020 in den US-Kinos starten.

Als Drehbuchautoren für "The Eternals" konnten Matthew K. Firpo und Ryan Firpo verpflichtet werden, während Chloé Zhao die Regie für den Film übernimmt. Folgende Schauspieler wurden bereits verpflichtet:



Über die Handlung ist bisher wenig bekannt, aber Darsteller Kumail Nanjiani verspricht, dass "The Eternals" sich "extrem von den anderen Marvel-Filmen, die wir bisher gesehen haben, unterscheiden wird. Er ist deutlich kosmischer". Und Lauren Ridloff erklärt, dass "The Eternals" ein Film ist, "der einen sexy, internationalen Anreiz hat". Kevin Feige erklärt außerdem, dass es in "The Eternals" um die Anfänge des Marvel-Universums gehen wird und Chloé Zhao fügt hinzu: "Es geht um diese unglaubliche Gruppe von Unsterblichen. Doch während ihrer Reise erkunden wir, was es wirklich heißt menschlich zu sein und was Menschlichkeit in dieser Zeit auf dem Planeten bedeutet". Richard Madden beschreit die Eternals als "eine unsterbliche Alien-Rasse, die von den Celestials zur Erde geschickt wurden, um die Menschheit vor den Deviants zu schützen".

Obwohl der Cast für den Film noch nicht komplett ist, begannen die Dreharbeiten zu "The Eternals" im Juli 2019 in den Pinewood Studios in Buckinghamshire, England.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Comicbook, Deadline, TVLine



Annika Leichner - myFanbase
25.08.2019 17:46

Kommentare