Kit Harington

Christopher Catesby Harington wurde am 26. Dezember 1986 in London geboren. Er hat einen Bruder und ist mehr unter der Abkürzung "Kit" bekannt. Seine Eltern unterstützten ihn in der Schauspielerei, vor allem weil seine Mutter von Beruf Drehbuchautorin ist. Kit gefiel die Idee vom Schauspielern recht bald, aber er wollte es nicht als Beruf ergreifen, sondern sah sich schon im frühen Alter von sechs Jahren eher als Journalist oder Kameramann.

Nachdem er die High School im Jahre 2003 beendete, verschlug es den Briten dann doch auf die Universität für dramatisches Schauspiel in London. Dort machte er fünf Jahre später seinen Abschluss und war danach erstmals auf der großen Bühne zu sehen. Am "Royal International Theatre", dem zweitgrößten Theater in London, verkörpert er die Hauptrolle des Albert Narracott in dem Drama "War Horse", welches er im Nachhinein als Traumrolle bezeichnete. Von da an entflammt seine Liebe für das Theater und er enthält ein weiteres Angebot in dem politischen Satirestück "Posh".

Sein Debüt vor der Kamera feierte er mit der TV-Serie "Game of Thrones", in der er an der Seite von Sean Bean zu sehen ist und auf seinen Durchbruch hoffen darf. Er spielt die Rolle des Jon Snow, der uneheliche Sohn von Eddard Stark (Sean Bean). Die Rolle des Jon Snow beschreibt Kit als eine Herausforderung, die er gerne annimmt. Die epische Storyline und Jons Charakter beeindrucken ihn. Kit hätte mit "Game of Thrones" keine bessere Wahl treffen können, denn seinen Geschmack am Lesen, Theater und Film beschreibt er als düster, ruhig und nicht besonders herzerwärmend und lustig. Zudem würde er liebend gerne in die Rolle des Henry V schlüpfen oder in einem Film von Ridley Scott oder Martin Scorsese mitwirken.

Mit Filmkollege Sean Bean sah er nicht nur in der HBO-Serie, sondern auch in dem 2012 erschienenen Horrorthriller "Silent Hill: Reservation 3D", der Fortsetzung von "Silent Hill". Ein Jahr später übernahm er die Hauptrolle in dem Heldenepos "Pompeii" (2014). Trotz seines Erfolgs vor der Kamera schlägt Kits Herz für das Theater und er sieht sich in erster Linie auf der Bühne. Das Schauspiel im TV und Kino ist für ihn ein willkommener Bonus, worüber er sehr erfreut ist. Für ihn stehen aber Rollen in einem der großen Theater in London im Vordergrund.

Im Jahr 2012 kamen erste Gerüchte auf, dass Kit mit seiner "Game of Thrones"-Kollegin Rose Leslie eine Beziehung führt, die die beiden allerdings erst 2016 öffentlich bestätigten. Im September 2017 wurde bekannt, dass sich die beiden verlobt haben.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018The Death and Life of John F. Donovan als John F. Donovan
Originaltitel: The Death and Life of John F. Donovan
2011 - 2017Game of Thrones (TV) als Jon Snow
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2017Gunpowder (TV) als Robert Catesby
Originaltitel: Gunpowder (TV)
2016Brimstone: Erlöse uns von dem Bösen als Samuel
Originaltitel: Brimstone
2015Spooks - Verräter in den eigenen Reihen als Will Holloway
Originaltitel: Spooks: The Greater Good
2015Testament of Youth als Roland Leighton
Originaltitel: Testament of Youth
2014Pompeii als Milo
Originaltitel: Pompeii