Episode: #1.04 Quarterback Voodoo

Den Panthers steht ein Spiel gegen ihren Erzgegner Arnett Meade bevor. Als Spieler des gegnerischen Teams in ihrem Manschaftshaus randalieren, planen die Dillon Panthers einen Vergeltungsschlag. Indessen taucht der neue Quartback Voodoo Tatom auf, und Jason bekommt einen draufgängerischen Zimmergenossen in der Klinik.

Diese Serie ansehen:

Die Panthers feiern eine Party und verbrennen vor dem Haus einen Papptiger als Symbol für ihren nächsten Gegner, die Arnett Mead Tigers. Tim schaut ständig zu Lyla, deren Freundin ihr erzählt, dass Tim mit Tyra Schluss gemacht habe. Matt wird von jemandem angesprochen, der ihm sagt, seine Zeit als Quarterback sei Geschichte, denn Voodoo Tatom habe sein ehemaliges Team zu State Champions gemacht. Als Voodoo auftaucht, wechselt er die Musik und gerät in einen Streit mit Smash Williams.

Schüler der Arnett Mead High School randalieren in der Umkleide der Panthers. Als Coach Taylor und Coach Mac es entdecken, wissen sie, dass es sich um die traditionelle Rivalität zwischen Arnett Mead und Dillon High School handelt. Indessen wird Jason in einen Rollstuhl gesetzt, als sein neuer Zimmergenosse Herc in seinem Rollstuhl hereinrollt und versucht, Jason mit sarkastischen Sprüchen aus der Reserve zu locken.

Matt hat zuhause alle Hände voll mit seiner dementen Großmutter zu tun, die ihn fragt, ob sein Vater zum Abendessen käme. Sie hat vergessen, dass dieser im Irak stationiert ist. In der Schule spricht Matt mit seinem Vater über Videotelefon. Er erzählt, dass er nicht weiß, ob er im nächsten Footballspiel starten wird, da Voodoo Tatom eingesetzt werden könnte. Sein Vater meint, für Matt sei es eine Entlastung, wenn nicht die ganze Verantwortung auf ihm liege, wodurch Matt sich verunsichert fühlt.

Jason kann seine Hände nicht bewegen und will nicht weiter mit dem Physiotherapeuten üben. Lyla kommt Jason zu Hilfe, nimmt ihm das Besteck aus der Hand und füttert ihn. Herc und ein weiterer Rollstuhlfahrer, Corey, sausen herein und machen sich mit Lyla bekannt, nehmen sie und Jason aber nicht wirklich ernst. Jason beklagt sich bei Lyla, dass er schnellstens andere Zimmergenossen haben will.

Matt schaut Julie bei den Proben für ihre Tanzaufführung zu, während er zur Umkleide der Panthers geht. Coach Taylor erwartet die Spieler bereits und sagt, dass er verstehen kann, wenn sie über die Zerstörungen wütend sind, dennoch verbietet er ihnen, Rache an den Arnett Mead Schülern zu nehmen. Auf Matts Frage nach Voodoo stellt sich heraus, dass dieser nicht aufgetaucht ist. Als Voodoo später am Training teilnimmt, lässt ihn der Tadel seitens des Coachs völlig unberührt. Buddy Garrity beobachtet das Training und ist voll des Lobes über Voodoos Art zu spielen. In einem Interview später aber sagt er, dass die Entscheidung, welcher der beiden Quarterbacks im nächsten Spiel startet allein bei Coach Taylor liege.

Tami versucht Eric zu beruhigen, da er sich über die Situation bezüglich Voodoo und Matt Saracen sehr aufregt. Er weiß nicht, wen er starten lassen soll. Julie kommt herein und fragt nach der Party, die im Hause der Taylors stattfinden soll, über die die Familie aber noch gar nicht gesprochen hat.

Zuhause entdeckt Matt, dass seine Oma vergessen hat, ihre Medikamente zu nehmen. Er fordert, dass sie sie direkt vor seinen Augen einnimmt. Während sie dem nachkommt, gibt sie ihm Ratschläge zu seinem Footballspiel. Derweil teilt Lyla Tim mit, dass sie nur Gefühle für Jason hat und sich der Kuss zwischen ihr und Tim niemals wiederholen würde.

Matt ist beim Training unkonzentriert, als er Julie sieht. Coach Taylor, der glaubt, Matts Problem sei Voodoo, fordert ihn auf, sich zu beherrschen. Er fragt Matt, ob er eine Freundin habe. Er meint, Matt müsse dringend lockerer werden und sollte am besten mit einem Mädchen ausgehen. Als Matt nach hause kommt, ist seine Oma verschwunden. Er sucht nach ihr, sieht dann aber einen Polizeiwagen, der vor seinem Haus hält. Seine Oma hatte sich verlaufen und ist nun völlig außer sich. Er bringt sie rein und kümmert sich um sie. Beim nächsten Telefonat informiert er seinen Vater, dass seine Oma an Demenz leidet.

Tyra besucht Jason und entschuldigt sich für Tims Verhalten. Sie erklärt, dass Tim ihn eigentlich besuchen möchte, aber zuviel Angst hat und sich schuldig fühlt. Jason bedankt sich bei ihr und sagt, Tim könne jederzeit zu ihm kommen, wann immer er sich bereit dazu fühlt. Tyra antwortet, dass Jason ein guter Mensch ist und küsst ihn zum Abschied auf die Wange. Herc rollt herein und ist begeistert von Tyra.

Tim schaut beim nächsten Training ständig nach Lyla, die vom Rang aus zuschaut. Am Abend beginnt die Party im Hause der Taylors und Tami merkt schnell, dass Eric sich offenbar nicht getraut hat, ihr die wahre Anzahl der Gäste zu nennen. Sie schickt Julie in den Supermarkt, damit sie mehr Essen einkauft. Julie eilt an Matt vorbei und schenkt ihm wenig Aufmerksamkeit, als er versucht, sie anzusprechen. Mehrmals am Abend wird Eric darauf gefragt, welcher Quarterback am Freitagabend starten wird, Eric aber gibt darauf keine Antwort.

Tami und Eric geraten in einen Streit über die Ausmaße der Party, als plötzlich ein Ziegelstein durchs Fenster fliegt, dem eine Nachricht der Arnett Mead High School anhaftet. Die Panthers bereiten im Stillen ihre Rache vor, und Smash und Tim holen Matt ab, der sich zwar zunächst weigert, dann aber doch mitfährt. Sie demolieren den Mustang des Arnett Mead Quarterbacks mit Baseballschlägern und Matt lässt dabei all seine unterdrückten Gefühle heraus.

Am nächsten Schultag kommt Eric in Tamis Büro und entschuldigt sich halbherzig bei ihr. Sie nimmt die Entschuldigung nicht an und versucht, ihm klarzumachen, dass ihr Job als Beratungslehrerin auch anstrengend ist und sie für eine solche Party, wie der am gestrigen Abend, gerne vorgewarnt gewesen wäre. Eric versteht nicht, was sie will und verlässt ihr Büro.

Herc spricht Jason auf Lyla an, aber Jason meint, Herc habe keine Ahnung von seinem Leben. Herc hält ihm vor Augen, dass gerade er genau weiß, was in Jasons Leben vor sich geht. Er meint, in kurzer Zeit werden seine Freunde das Interesse an ihm verlieren, seine Freundin wird sagen, sie hätten sich auseinandergelebt und seine Eltern würden sich aufgrund der Stresssituation vermutlich scheiden lassen. Während er dies sagt, prallt er provokativ immer wieder gegen Jasons Rollstuhl, woraufhin Jason endlich seine Hände bewegt, um Herc wegzustoßen.

Coach Taylor hat von dem Vergeltungsschlag der Panthers auf die Arnett Mead Tigers gehört und will wissen, wer daran beteiligt war. Die Teammitglieder aber verraten einander nicht. Matt aber war von den Rivalen erkannt worden, und sie stellen ihn bei seinem Job im Restaurant. Er verrät nichts und lässt sich provozieren, den ersten Schlag auszuteilen, woraufhin mehrere Jungen über ihn herfallen und ihn zusammenschlagen.

Eric macht sich bereit für die Tanzaufführung seiner Tochter, als er aus dem Krankenhaus einen Anruf von Matt erhält. Eric holt ihn ab und nimmt ihn mit zu der Aufführung. Matt entschuldigt sich, dass er den Coach damit genervt hat, ob er ihn Freitag starten lassen wird, lehnt aber weiterhin ab, seine Teamkameraden zu verraten. Eric macht ihm klar, wie sehr er sich weiterentwickelt hat, er glaubt, dass Matt nun alles schaffen kann, was er sich vornimmt.

Tami, Eric und Matt schauen sich gemeinsam Julies Aufführung an. Danach erklärt Eric Tami in Ruhe, dass er ihr sehr dankbar für alles ist, was sie tut. Matt erzählt Julie, dass er zusammengeschlagen wurde und sie unterhalten sich miteinander. Eric und Tami merken, dass Matt etwas für Julie empfindet, und Eric rügt sich selber dafür, Matt gesagt zu haben, er solle sich ein Mädchen suchen.

Tim wartet auf Lyla in ihrem Zimmer und schließt hinter ihr die Tür, als sie hereinkommt. Er sagt ihr, dass er nicht aufhören kann, an sie zu denken. Sie küsst ihn und gemeinsam lassen sie sich auf ihr Bett fallen. Indessen übt Matt intensiv das Werfen von Pässen durch den hängenden Reifen in seinem Vorgarten.

Nicole Oebel - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #1.04 Quarterback Voodoo diskutieren.