John Lithgow übernimmt Part in HBO-Miniserie "Perry Mason"

Foto: John Lithgow & Michael C. Hall, Dexter - Copyright: Paramount Pictures
John Lithgow & Michael C. Hall, Dexter
© Paramount Pictures

Nachdem Anfang des Jahres bereits "The Americans"- und "Brothers & Sisters"-Star Matthew Rhys für die HBO-Miniserie "Perry Mason" gecastet wurde, stößt nun auch John Lithgow zur Besetzung der Serie.

"Perry Mason" zeigt Rhys in der titelgebenden Rolle des fiktionalen Strafverteidigers. Im Los Angeles des Jahrs 1932 versucht der vom Glück verlassene Mason - der zu dieser Zeit als Privatdetektiv arbeitet - den Fall des Jahrzehnts zu lösen. Seine erbarmungslose Suche nach der Wahrheit zeigt auf, wie zerrissen die Stadt ist, führt jedoch auch dazu, dass Mason sowas wie Wiedergutmachung erfährt.

Lithgow wird in der Serie als Elias Birchard "E.B." Jonathan in Erscheinung treten. Er ist Anwalt, der sich an einem Tiefpunkt seiner Karriere befindet, und bezieht immer wieder die Dienste von Perry Mason, für den er sowas wie eine Vaterfigur darstellt. Da er sich als Masons Mentor sieht, gibt er ihm den Fall, der Perrys Leben verändern könnte: Er soll parallel zur Polizei von Los Angeles in einem Fall der Kindesentführung ermitteln.

Neben Rhys und Lithgow wird "Orphan Black"-Star Tatiana Maslany eine Hauptrolle in der Serie spielen. Sie ist die einflussreiche Predigerin Schwester Alice (mehr dazu).

Robert Downey Jr. steht zusammen mit seiner Frau Susan sowie Tim Van Patten und Matthew Rhys als ausführender Produzent hinter dem HBO-Projekt.

Upfronts 2019: Pilotbestellungen von HBO

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.05.2019 23:26

Kommentare