Ralph

Ralph arbeitet bei Familie Solis als Gärtner, nachdem John Rowland seine Arbeit dort aufgegeben hatte. Carlos wählte bewusst den etwas älteren Ralph, um so sicher zu gehen, dass Gabrielle nicht wieder, wie bei John, in Versuchung geführt wird.

Ralph findet ebenfalls Gefallen an Gabrielle, verbringt jedoch insgeheim noch viel lieber seine Freizeit im Internet, wo er sich Pornos herunter lädt und ansieht. Dieses "Hobby" vereinnahmt ihn so sehr, dass seine Frau Bonita schließlich ihre Sachen packt und ihn verlässt. Eines Abends findet er beim Surfen Bilder von Gabrielle, die er ihr am nächsten Tag stolz zeigt, um ein Autogramm von ihr zu bekommen. Gabrielle ist geschmeichelt, wenn auch ihr die Fotos ein klein wenig unangenehm sind, da sie eine Jugendsünde darstellen, als sie noch kein richtiges Model war.

Als Gabrielle sich kurz darauf ihrem Gärtner nackt präsentiert, um auch dem ewig eifersüchtigen Carlos eine Lektion zu erteilen, ist Ralph so abgelenkt, dass er versehentlich einem Kollegen mit der elektrischen Heckenschere einen Finger abschneidet.

Als Carlos schließlich keine Lust hat, seine vom Gericht aufgebrummten Sozialstunden abzuarbeiten, bietet er Ralph Geld an, um dies für ihn zu übernehmen. Ralph, der ständig unter Geldmangel leidet, sagt hierzu nicht nein und sammelt schließlich auf dem Highway Müll zusammen. Als er einen Stuhl von der Fahrbahn räumen will, wird er von einem vorbeifahrenden Bus erfasst und stirbt, was dann dazu führt, dass die Falschmeldung durch die Medien verbreitet wird, Carlos der Verstorbene sei. Umso erleichteter ist Gabrielle, als sie erfährt, dass es ihrem Mann gut geht. Ralphs unerwarteter und tragischer Tod verliert so stark an Bedeutung.

"Desperate Housewives" ansehen:

Melanie Wolff - myFanbase