Michelle Williams und Sam Rockwell für Tanzserie von FX verpflichtet

Michelle Williams hat sich für eine noch namenlose Tanzserie des US-Kabelsenders FX verpflichten lassen. Zusammen mit Schauspieler Sam Rockwell wird sie in den zentralen Hauptrollen zu sehen sein.

Wie TVLine berichtet, wird der aus "Hamilton" bekannte Lin-Manuel Miranda als ausführender Produzent fungieren. Das Projekt handelt vom Choreografen Bob Fosse (Rockwell) und der Schauspielerin Gwen Verdon. Die Serie thematisiert die romantische sowie künstlerische Beziehung der beiden und welche Opfer sie dafür bringen müssen.

Fosse und Verdon waren von 1960 bis 1987 verheiratet.

Michelle Williams wurde durch ihre Hauptrolle in der Serie "Dawson's Creek" bekannt. Sam Rockwell hatte zuletzt eine Rolle in dem Film "Three Billboards outside Ebbing, Missouri".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
26.07.2018 12:22

Kommentare